1,9Liter dCi 130 - Kaufempfehlung: Ja oder Nein?

Diskutiere 1,9Liter dCi 130 - Kaufempfehlung: Ja oder Nein? im Kauf- und Verkaufsberatung Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Hallo zusammen, ich würde gerne mal eurer Erfahrungen vom dem dCi 130 1.9l. hören. Mein bisheriger dCi 110 1.5 Liter lief immer ohne Problem bis...

  1. #1 Kilian1992, 06.12.2011
    Kilian1992

    Kilian1992 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne mal eurer Erfahrungen vom dem dCi 130 1.9l. hören.

    Mein bisheriger dCi 110 1.5 Liter lief immer ohne Problem bis 38 Tsd. Kilometer. Bei Schnee, Hitze oder sonst was hatte er nie Probleme. In der Wkst. bezüglich des Motors war ich auch nie. Der Verbrauch lag bei ca 5,7l im Sommer und 7l im Winter. Kam daher dass ich nur ca. 10km auf die Arbeit habe und der Motor nicht warm wird.
    Gegen Mitte des nächsten Jahres wird sich das aber wahrscheinlich ändern.

    Dass der 130er in Versicherung und Steuern ein gutes Stück teurer ist, weiß ich. Interessieren "tut" mich vor allem der Spritverbrauch und die Zuverlässigkeit und die damit zusammenhängende Anfälligkeit.
    Einfach alles was ihr über ihn sagen könnt.


    Viele Grüße,
    Kilian
     
  2. #2 pfinzer, 06.12.2011
    pfinzer

    pfinzer Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Re: dCi 130 - Kaufempfehlung?

    Moin,

    ich fahre seit nun rund 3.500 KM den dCi 130.
    Probleme hab ich keine gehabt - bisher :grin:

    Der Spritverbrauch liegt bei mir derzeit um die 6 - 6,5 L/100km. Fahre fast täglich 15km zur Arbeit und zurück.
    AB und LS dann "in der Freizeit" und da darf es dann auch ein bisschen sportlicher sein ;)

    Vom Anzug und Verhalten des Motors bis ich noch immer überzeugt.


    Gruß, pfinzer
     
  3. #3 Kilian1992, 06.12.2011
    Kilian1992

    Kilian1992 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Re: dCi 130 - Kaufempfehlung?

    Hört sich ja ganz zuversichtlich an. Bin auf weiteres gespannt. :top:

    Werde mir meinen mit GT Line Paket gönnen :) d.h. Sportfahrwerk (auch wenn es "nur" das vom Coupe ist), Sportsitzen, Teilleder und neue Zierelemente.

    Meine Freundin freut sich schon ganz besonderes aufs Fahrwerk :secret:
     
  4. #4 Der Münsterländer, 06.12.2011
    Der Münsterländer

    Der Münsterländer Megane-Experte

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    2
    Re: dCi 130 - Kaufempfehlung?

    Absoluter Sahnemotor! Klare Empfehlung. Die Ölwanne musste neu abgedichtet werden (ca.60 000km).

    Verbrauch nach ca.72 000km liegt bei 5,9 Litern. Fahrweise gesetzlich erlaubt +12 km/h, viele Sprints, Autobahn 160 bis full throttle.
    Verhältnis 10%Autobahn, 70% Land, 20% Stadt.

    Motor läuft für einen Diesel sehr leise und hat mehr als genug Power für den Alltag. Keine Kaltstartprobleme, Gasannahme sofort ohne Stottern auch im tiefsten Winter.
     
  5. #5 maverick21, 06.12.2011
    maverick21

    maverick21 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    5
    Re: dCi 130 - Kaufempfehlung?

    Kann den Motor bisher (50tkm) auch absolut empfehlen. Verbrauch lag anfangs bei 6.5l, inzwischen fahre ich ihn aber meist unter 6 Litern/100km im Autobahn (40%) /Landstraßen (40%) /Stadt (20%) Mischbetrieb im Mittelgebirge (Sieger-/Sauerland). Leistung und Leistungsentfaltung sind angenehm und lassen den Kombi spritzig wirken. Habe den Motor auch schon mehrfach für den Wohnwagenbetrieb genutzt. Auch da ist man mit 1.2t am Haken immernoch gut unterwegs. Zum Glück bisher keine Sachen, die der Münsterländer geschrieben hat.
     
  6. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Re: dCi 130 - Kaufempfehlung?

    Ganz klare Empfehlung auch von mir!
    Der 1,9er DCI 130 ist echt ein prima Motor. Ich war sehr zufrieden :top:
    Habe ihn zwar nur ~26.500km gefahren, aber davon alle mit einem Grinsen im Gesicht.
    Probleme? Null komma gar nix!

    :hi:
     
  7. #7 Megane 1501, 06.12.2011
    Megane 1501

    Megane 1501 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    stell jetzt meine frage mal hier rein, da ich auch am überlegen bin

    wie sieht es mit den wartungsintervallen aus? Alle 30000km? Was wird wann gemacht? Wann ist der Zahnriehmen fällig?


    grüße
     
  8. #8 Kilian1992, 07.12.2011
    Kilian1992

    Kilian1992 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erst mal für eure detaillierten Antworten. Werde dann auch den 130er nehmen. :)
    Der Verbrauch sieht auch auch gut aus und leise ist er auch. Zwei für mich wichtige Argumente.

    @Megane1501

    Also wenn mich nicht täuscht ist die Wartungsintervalle immer bei 30000km. Gemacht werden Ölwechsel, Pollenfilter und Ölfilter. Hoffe ich hab nichts vergessen. Wegen dem Zahnriemen kann ich nichts sagen.

    Grüße,
    Kilian
     
  9. #9 Steff_Coupe, 07.12.2011
    Steff_Coupe

    Steff_Coupe Guest


    Alle 30 000 Km / oder 24 Monate Wartung, ÖLwechsel, Luftfilter, Pollenfilter, Dieselfilter und normale Durchsicht. Bremsflüssigkeit laut meinem AH alle 4 Jahre, messen die aber auch nach wie hoch der Wassergehalt ist!
    Zahnriemen ist jetzt bei meinem 1,5 dCi alle 6 Jahre oder 160 000KM. Denke mal ist beim 1,9 dCi genauso.
     
  10. #10 thrakes, 07.12.2011
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    3
    Ich kann mich nur anschließen, der dCi 130 ist ein klasse Motor...
    Guter Anzug, kultiviertes Geräusch und super Verbrauchswerte!
     
  11. #11 paulos200, 07.12.2011
    paulos200

    paulos200 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    H :-) atte den 130er in meinem Megane2 drin. War dort schon ein klasse Motor. Fand ihn schon im 2er eteas laufruhiger wie jetzt mein 110er. Was mich damals allerdings störte, waren die sehr kurzen Ölwechsel Intervalle. Alle 15tkm war das.. :nee:
    Das ist ja jetzt beim neuen nicht mehr so.
    Wenn ich nicht so ein gutes Angebot für meinen jetzigen dci110 bekommen hätte, hätte ich auch wieder einen 130er genommen.
     
  12. #12 Autofahrer, 07.12.2011
    Autofahrer

    Autofahrer Megane-Kenner

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Keine Probleme fahre jeden Tag 100 km Arbeitsweg. Aktuell 47 000 km.
    Kann man bis jetzt weiterempfehlen. Verbrauch zur Zeit 5.9 Liter im Durchschnitt.

    Gruß

    Maik
     
  13. #13 Kilian1992, 07.12.2011
    Kilian1992

    Kilian1992 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich ja eigentlich so an als ob der Großteil den dCi 130 dem kleineren vorziehen würden. Zwar kostet der kleiner 900€ weniger aber wenn ich mir überlege das man den großen genauso mit 5,9l fahren kann wie ich im Moment meinen?! ^^

    Wird auf jeden Fall der 130.

    Viele Grüße,
    Kilian
     
  14. #14 bartolomew-j-s, 07.12.2011
    bartolomew-j-s

    bartolomew-j-s Megane-Kenner

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn du keine Eile hast, würde ich an deiner Stelle auf den 1.6 dci warten (der löst ja den 1.9 ab), ich denk das lohnt eher...soll ja echt gut sein der Motor (was man so hört und liest) und du bist dann auch auf der Höhe der Zeit und im Unterhalt ist der auch günstiger (geringere Steuer, geringerer Verbrauch)
     
  15. #15 Kilian1992, 07.12.2011
    Kilian1992

    Kilian1992 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ist denn überhaupt schon ein genauer Termin bekannt?

    Zeit hab ich nicht wirklich da ich möglichst schnell wieder einen Megane haben will. :grin:
     
Thema:

1,9Liter dCi 130 - Kaufempfehlung: Ja oder Nein?

Die Seite wird geladen...

1,9Liter dCi 130 - Kaufempfehlung: Ja oder Nein? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 1.5 dci 110 - Kupplungswechsel - Wie teuer?

    1.5 dci 110 - Kupplungswechsel - Wie teuer?: Was meint ihr, darf ein Kupplungswechsel bei einem Megane 3 Grand Tour 1.5 dci 110 (EZ 10/2012, 96.000 km) kosten? Ich habe ein aktuelles Angebot...
  2. voilà le noir - hier der schwarze RS-dCi

    voilà le noir - hier der schwarze RS-dCi: Und das ist mein Diesel-RS von 2007, Motor M9R, Mischung aus normalem Megane II 2.0 dCi FAP und Megane II RS. Gefahren im Sommer. Inzwischen...
  3. Megane 2 Grand Tour - 1.5 DCI 106 PS auf was achten?

    Grand Tour - 1.5 DCI 106 PS auf was achten?: Hallo liebes Forum, ich habe mir vor kurzem einen Megane 2 BJ 2005 mit 206xxxkm (Klima+Klimaautomatik) gekauft. Es ist ein 1.5 DCI - 106PS sprich...
  4. Megane 3 Wartung beim 1.5 dci 110

    Wartung beim 1.5 dci 110: Kann mir bitte, bitte jemand verraten, was bei welchem km-Stand gemacht werden muß - auch in Bezug auf dem oben genannten Motor (K9K). Das...
  5. Megane 3 Steuerkette 2.0 DCI

    Steuerkette 2.0 DCI: Hallo, bei meinem Megan 3 CC 2.0DCI mit dem Motor M9R610 muss die Steuerkette gewechselt werden, laut Werkstatt hat sich die Kette gelängt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden