Megane 3 Batterie leer nach abgesperrtem Auto

Diskutiere Batterie leer nach abgesperrtem Auto im Forum Elektronik im Bereich Technik - Hallo Liebe Comunity, ich hoffe ihr könnt mir helfen mein Renault Megane Baujahr 2009, ist jedesmal nach einem Tag die Batterie leer und zwar...
N

Neffy

Guest
Hallo Liebe Comunity,
ich hoffe ihr könnt mir helfen mein Renault Megane Baujahr 2009, ist jedesmal nach einem Tag die Batterie leer und zwar passiert das wie folgt.
Immer wenn ich das Auto absperre passiert nach 5-10 min, im Motorraum ein klackern direckt am Renault zeichen von der Motorhaube das dauert eine sec.
und danach kommt ein durchgehendes piepen.
Ab dem Zeitpunkt des piepen hat die Werkstatt festgestellt das von der Batterie Strom zieht.
Sie haben schon probiert das Steurgerät neuzustarten weil es sich nach ihrer Meinung aufgehängt hat.
Dann haben sie gemeint ist wieder alles ok ich kann es holen. Gesagt geten geholt nach einem Tag wieder Batterie leer und piept wieder.
Wieder hingebracht und sie meinen nach 3 Tagen sie können den fehler nicht finden.
Zum einen muss ich sagen es hat da angefangen wo ich das Licht im Auto auf Auto stehen habe und es dann abgesperrt habe das aber immer noch das Licht brannte.
Ich zum Auto zurück nach ca. ner halben Stunde und hab des Licht auf Aus gestellt.
Danach bin ich zur Arbeit gegangen und danach wollt ich wieder Losfahren war die Batterie leer. Ab dem Zeitpunkt hab ich dann auch das piepen gehört.
Ich bin Ratlos und ich glaube die Werkstatt auch ich bitte um eure Hilfe.
Danke schonmal im Vorraus.
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.139
Re: Batterie leer nacht abgesprerrten Auto

Willkommen im Forum.

Ich hatte zwar reichlich Mühe deinen Ausführungen zu folgen, aber vielleicht habe ich doch verstanden, was du willst.


Wurde denn mal ausgiebig auf Marderbiss, Kabelbruch, korrodierte Kontakte überprüft?
 
sebbel4

sebbel4

Megane-Fahrer
Beiträge
814
Re: Batterie leer nacht abgesprerrten Auto

Dir auch willkommen im Forum :nono:
 
Peter49

Peter49

Megane-Fahrer
Beiträge
828
Re: Batterie leer nacht abgesprerrten Auto

Hallo...
1. Bitte erst mal vorstellen in - Vorstellungsecke für neue Mitglieder- da du neu hier bist.
2.Achte auf deine Rechtschreibung ! - Lese dazu mal hier : viewtopic.php?f=3&t=17046
Alleine der Titel hat schon ein Rechtschreibfehler.
Ansonsten.. willkommen hier im Forum.
Gruß Peter49
 
A

Anonymous

Guest
Re: Batterie leer nacht abgesprerrten Auto

Erstmal hallo, Ich verstehe auch nicht was du willst und ich habe durch meine früheren Migräneanfälle schon starke Schmerzmittel.
Da du dich noch nicht vorgestellt hast, weiss ich nicht ob wir es mit einem Kollegen zu tun haben, dessen Muttersprache nicht den deutschsprachigen Raum beherrscht. Darauf liese sich aber schliessen wenn man, wie es sich gehört, den ersten Thread als Vorstellung in den Vorstellungsbereich setzen würde. Denn ich muss dir sagen das dein Text nicht verständlich geschrieben ist. Somit weiss ich echt nicht was du willst.
Solltest du der deutschen Sprache mächtig sein muss ich dir ehrlich sagen, das ich schon lange nicht mehr so einen wirrwarr gelesen habe. Bitte überarbeite doch mach verständlich deinen Thread, damit man weiss was du möchtest.
:hi:
 
Dani70

Dani70

Megane-Fahrer
Beiträge
425
Hallo

Benutzt du das Keyless - also indem du einfach mit der Keycard vom Auto weg gehst und das Auto sperrt von alleine zu ??

Oder drückst du immer bei der Keycard auf den Knopf zum zusperren ??


LG
Daniel
 
N

Neffy

Guest
Also erstmal Entschuldigung das ich mich nicht vorgestellt habe.
Werd ich gleich machen.
Und ja ich nutze das Keyless.
Was ich nicht verstehe warum es klackert und piept und erst dann von der Batterie Strom zieht das versteh ich nicht.

mfg Neffy
 
A

Anonymous

Guest
So, also mal durchdacht. Wenn du das Licht auf Automatik stellst, dann bleibt das Licht trotzdem an wenn der Motor aus ist und das Keyless den Wagen verschliesst ? Ist das richtig ?
Das darf dann schonmal nicht sein. Warst du damit bei Renault oder einer freien Werkstatt ? Ich vermute mal das das Steuerteil nicht abschaltet und somit weiter Strom fliesst. Zum einen muss das Licht direkt ausgehen und zum anderen wird der Strom durch das Steuerteil nach 10 Minuten abgeschaltet. Versuche mal im Auto zu sitzen und mache das Radio an. Ohne die Keycard in den Schacht zu stecken. Türen geschlossen. Nach 10 Minuten ca. muss das Radio abschalten. Wenn nicht haste da ein Problem mit der Steuerung.
Wurde mal am Auto an der Elektrik gearbeitet ? Also Stereoanlage oder ähnliches ?
 
B

BMGT911

Megane-Experte
Beiträge
1.464
Interessant wäre auch über was für ein Fahrzeug wir hier genau sprechen... Kilometerstand Motor und so weiter
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Ja, da brauchen wir mal ein paar Fakten:

Was genau für ein Megane?
Ausstattung?
Zubehör verbaut?
Wenn ja welches und wer / wo verbaut?

Tri hat ja auch schon einiges angefordert bei Neffy.

Los Neffy, jetzt bist du am Zug, wenn wir dir versuchen sollen zu helfen! :grin:

:hi:
 
C

Chrispi0905

Guest
Leider hat ja Neffy nicht mehr geschrieben. Bei mir geht nun genau das Selbe los. Seit ein paar Tagen spinnt mein Megane.
Ich fahre einen Phase 3 GT-Line 1.6 16V 110, Ausstattunglinie Dynamique.
Ich schließe mein Auto ab und kurz darauf klacken Relais im Sicherungskasten im Motorraum und die Drosselklappe wird permanent angesteuert. Das wiederrum ruft dann dieses Fiepen hervor, von dem Neffy schon berichtete. Ich bin Kfz-Mechatroniker, aber mit meinem Latein echt am Ende.
 
Keve1991

Keve1991

Megane-Fahrer
Beiträge
703
Re: Batterie leer nacht abgesprerrten Auto

Erstmal:

Peter49 schrieb:
Hallo...
1. Bitte erst mal vorstellen in - Vorstellungsecke für neue Mitglieder- da du neu hier bist.
Gruß Peter49

Was für ein KFZ Mechatroniker bist du den?
Renault?
Wenn ja, Fehlerspeicher leer?
Was hast du bisher überprüft?
Sicherungen überprüft?
Kabel oder Stecker korrodiert oder beschädigt durch z.b. Mader?
Massepunkte kontrolliert? (Selbst ein kleines vergessenes Massekabel bzw nicht angeschlossenes Massekabel kann kuriose Sachen mit sich bringen (hab wegen so etwas 3 Wochen nach einem Fehler gesucht!)
Sicherungen überprüft?
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.541
Das kann schon möglich sein dass hier bei beiden ein Massefehler vorliegt und der Sensor, welcher nach dem Abstellen des heissen Motor über ein Relais den Lüfternachlauf regelt, sich eine Masse woanders sucht und gefunden hat und das MSG kann aber diese Masse nicht abschalten nach 10 Minuten, oder das Relais hängt wegen klebender Kontakte. Dann läufts solange, bis die Batterie leer ist.
 
Thema: Batterie leer nach abgesperrtem Auto

Ähnliche Themen

G
Antworten
10
Aufrufe
10.741
Renaultfahrer1990
Renaultfahrer1990
F
Antworten
0
Aufrufe
5.066
fummel666
F
Oben