Megane 2 Benzin hört sich wie Diesel an

Diskutiere Benzin hört sich wie Diesel an im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Moin, Ich hab folgendes Problem mit dem Renault Megane Cabrio 2.0 16V Benzin Bj. 2006 mit, soweit ich weiß, dem F4R 770 Motor. Als meine...
daanniiiieelll

daanniiiieelll

Türaufmacher
Beiträge
7
Moin,

Ich hab folgendes Problem mit dem Renault Megane Cabrio 2.0 16V Benzin Bj. 2006 mit, soweit ich weiß, dem F4R 770 Motor.

Als meine Freundin das Auto erworben hatte, hörte sich das Auto folgender Maßen an:

https://youtube.com/shorts/Q_EiWmlA3d4?feature=share

Für mich waren Hydrostößel zu hören. Also Bestätigung im Forum eingeholt und entsprechend gewechselt. Zudem direkt den Zahnriemen mit gewechselt.

Hydrostößel hatten auch keine Funktion mehr, wie sich bei dem Ausbau herausgestellt war. Diese waren auch voller Ölklumpen. (Mangelnder Ölwechsel der Vorbesitzer)

Also Auto wieder zusammen gebaut und nun hört sich das folgender Maßen an:

https://youtube.com/shorts/7zOwDC8WjnU?feature=share

Hört sich meiner Meinung nach Besser an, ist jedoch immer noch so laut wie ein Diesel. (Fühlt sich beim fahren auch angenehmer an als vorher)

Zudem schwankt die Drehzahl im Leerlauf leicht, jedoch fällt diese manchmal so stark ab, dass ich denke der Motor ausgegangen ist, jedoch steigt diese nach einigen Sekunden wieder auf und der Motor bleibt an.

Zudem nimmt er schlecht das Gas an und hat Leistungsverlust.

Nun stellt sich mir die Frage, was es seien könnte. Die Drosselklappe selbst schließe ich bis auf den Stecker aus, da diese am 2021 neu gekommen ist.

Der Luftdruckmesser würde evtl. den Leistungsverlust und die Drehzahl Schwankungen erklären, jedoch nicht das Geräusch des Motors.

Die Lagerung der Nockenwelle sah mit dem Auge gesehen wie nicht mehr die Beste aus aber meiner Meinung nach nicht absolut schlecht. Könnte es trotzdem die Ursache sein?

Ich wäre über jede Idee/Diagnose dankbar. Ich kenne mich mit diesem Motor und seinen Schwachstellen nicht besonders gut aus, weshalb ich nun Nachfrage.

Danke im Voraus!
 
Keve1991

Keve1991

Megane-Fahrer
Beiträge
707
Hört er sich ab ca. 2500-3000 Umdrehungen "normal" an?
Dann ist vermutlich der Nockenwellenversteller defekt.
 
daanniiiieelll

daanniiiieelll

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
7
Nein, er hört sich bei höheren Umdrehungen ebenfalls laut an.

Der Nockenwellenversteller wurde jedoch vor ca. einem Jahr bereits gewechselt und sah beim Zahnriemen wechseln auch gut aus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Keve1991

Keve1991

Megane-Fahrer
Beiträge
707
Stellglied der Nockenwellenverstellung in Ordnung?
Eventuell mal Widerstand vom Stellglied messen. (Das Stellglied sitzt links neben der linken Zündspule, bzw. hinter dem Öldeckel.)
(Wenn du auf den Motor von vorne schaust :) )

Der Motorlauf in deinen Videos hört sich meiner Meinung nach, nach einer Fehlfunktion der Nockenwellenverstellung an. Steuerzeiten stimmen? Nockenwellenversteller Originalteil gewesen?
 
daanniiiieelll

daanniiiieelll

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
7
Erstmal danke für Antworten!

Das Stellglied der Nockenwellenverstellung wollte ich auch kontrollieren. Was für einen Widerstand soll das Stellglied aufweisen?

Steuerzeiten sollten eigentlich passen. Wurde nach Original Renault Anleitung für den F4R770 Motor gemacht.

Nockenwellenversteller ist laut Rechnung mit dem Preis von 142€ ein Original Teil gewesen. Die Verstelleinheit wurde im gleichen Zuge ebenfalls gewechselt.

Anzumerken ist, dass meines Erachtens der Motor im Kaltstart leiser ist als im warmen Zustand.
 
daanniiiieelll

daanniiiieelll

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
7
Ein bisschen später Nachtrag des Ganzen…

Trotz des bereits gewechselten Nockenwellenverstellers habe ich mich dazu entschieden, diesen zu tauschen.

Also gesagt getan alles ausgebaut und neuen eingebaut. Das Steuerventil habe ich direkt mit getauscht.

Und siehe da, läuft wie er soll.

Steuerzeiten waren tatsächlich nicht ganz korrekt. Eine Nockenwelle war leicht versetzt. Jetzt sind die Steuerzeiten korrekt und die Drehzahlschwankungen sind weg!
 
Thema: Benzin hört sich wie Diesel an

Ähnliche Themen

S
Antworten
5
Aufrufe
1.138
Silver_Megane_TCE180
S
K
Antworten
1
Aufrufe
2.030
Keve1991
Keve1991
G
Antworten
11
Aufrufe
3.033
gizmostrolch
G
Oben