Megane 3 Brauche hilfe beim Bremslicht

Diskutiere Brauche hilfe beim Bremslicht im Forum Elektronik im Bereich Technik - Hallöchen zusammen,bei meinem Megane 3 Grandtour 1,2 tce Baujahr 2014 funktionieren beide hinteren Bremslichter nicht mehr. Es fing damit an das...
A

Andy1965

Türaufmacher
Beiträge
8
Hallöchen zusammen,bei meinem Megane 3 Grandtour 1,2 tce Baujahr 2014 funktionieren beide hinteren Bremslichter nicht mehr. Es fing damit an das beim Anhänger dauerhaft das linke Bremslicht leuchtete, ich dachte da haben die zwei Kabel vertauscht, beim Auto war alles normal. Ich habe dann einfach das Kabel mit dem Dauerstrom stillgelegt und vom linken Bremslicht ein Kabel zur Anhängersteckdose gelegt. Das hatte prima funktioniert. Jetzt war ich zum TÜV und das linke Bremslicht war ohne Funktion, ich bin in eine freie Werkstatt gefahren, der konnte den Fehler nicht finden, es kam einfach kein Strom an. Nun hat der fiffige Mann ein Kabel vom rechten Bremslicht nach links gelegt, da er von einem Kabelbruch ausgegangen ist. Und hat das Kabel zur Anhängerkupplung auch gleich wieder geändert, weil der Dauerstrom Fehler jetzt weg war. Hat alles prima funktioniert, bis ich wieder zuhause war, jetzt gehen beide Lichter nicht mehr, es funktioniert nur noch das dritte in der Mitte. Ich habe die Kabel an den Lampen gemessen, es kommt kein Strom mehr an. Die eine Sicherung, für die drei Bremslichter ist heile. Hat zufällig noch jemand eine Idee?
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.290
Moin,

zum Thema Bremslicht gibt es schon zig Beiträge, einfach mal die vorhandenen lesen, evtl. ist genau dein Problem dabei.

Gruss Uli
 
A

Andy1965

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
8
Moin Uli, ja ich weiß, ich habe vorher die suche benutzt, aber die Probleme die ich gefunden habe waren andere. Hat mir leider nicht weiter geholfen.
 
A

Andy1965

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
8
Zur Info, der Fehler lag im Steuergerät, Fehler gelöscht, jetzt funktioniert es wieder .
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.545
Ich sags ja immer wieder, in jedes Auto gehört ein Diagnosegerät zum Fehlerspeicher Auslesen und löschen. Einige Fehler wenn die im Speicher bleiben, werden nicht selbstständig wieder gelöscht, wenn der Fehler im Grunde behoben ist, da muss dann der Fehlerspeicher gesäubert werden.
 
A

Andy1965

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
8
Kannst du zufällig eins empfehlen?
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.545
THINKOBD 500 Profi OBD2 Diagnosegerät Tool Auto KFZ Scanner Fehlerauslesegerät
Dieses habe ich im Auto 32,99
 
Thema: Brauche hilfe beim Bremslicht
Oben