Bremssattel öffnen, aber wie?

Diskutiere Bremssattel öffnen, aber wie? im Forum Fahrwerk, Räder & Reifen im Bereich Technik - hallo, ich wollte gestern meinen Bremssattel vorne öffnen, um an die bremsbeläge zu kommen, ich wollte diese sauber machen und mit keramikpaste...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

germanese

Einsteiger
Beiträge
24
hallo,

ich wollte gestern meinen Bremssattel vorne öffnen, um an die bremsbeläge zu kommen, ich wollte diese sauber machen und mit keramikpaste etwas behandeln. hab den reifen abmontiert und dann bekam ich den bremssattel nicht auf bzw. die unzähligen youtube videos, die ich vorher angesehen hatte, konnten mir hier nicht helfen. kann mir jemand ganz blöd erklären wie das gemacht wird? megane bose edition baujahr 2012, hab ein paar bilder zur verdeutlichung gemacht.

danke und gruss
 

Anhänge

  • IMG_1794.JPG
    IMG_1794.JPG
    121,1 KB · Aufrufe: 466
  • IMG_1795.JPG
    IMG_1795.JPG
    97,7 KB · Aufrufe: 431
sebbel4

sebbel4

Megane-Fahrer
Beiträge
814
Sorry aber wenn du die Bremse nicht auf bekommst, solltest du das auch lassen und jemanden machen lassen, der Ahnung davon hat. Ist nicht böse gemeint, aber die Bremse ist ein sehr wichtiges Bauteil am Auto. Das sollte auch funktionieren :grin: !
 
F

Frynn

Megane-Kenner
Beiträge
100
Die Klammer muss ab und dann auf der Rückseite 2 kleine Kunststoffkappen. Dort sind dann die beiden Führungsbolzen mit einem 7-Inbus herauszuschrauben. Dann kann der Sattel abgenommen werden. Der restliche Halter bleibt dran.
Aber wie schon geschrieben, wenn da dein Wissen schon zu Ende ist, lieber die Finger davon lassen oder wenigsten beim ersten mal jemanden mit Ahnung dabei haben.
 
Speed2000

Speed2000

Megane-Fahrer
Beiträge
563
Ich habe vor 2 Monaten ein how-to erstellt, schau mal einfach rein.
Aber ansonsten musst du diesen Splint, der vorne absteht rausholen und von hinten 2 Schrauben rausdrehen, die mit einer Plastikabdeckung verdeckt sind.
sebbel4 hat aber auch da recht, lass es vielleicht von jemanden machen lassen, bei mir ist es mein beruf, den ich dies zu verdanken habe, dass ich es selber gemacht habe.
 
G

germanese

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
24
hallo und danke für die hilfreichen tips. problem ist: ich bin 15 jahre einen fiat punto gefahren, da war der bremssattel garkein problem, sattel auf, sauber machen, wieder zu, die kiste fährt (und bremst) noch heute wie eine eins.

der megane ist mein erstes "modernes" auto, da war ich leicht skeptisch und überfragt.

danke für die tipps, ich werde es mir mal vorsichtig ansehen, klingt aber auf den ersten blick nicht so schwer zu sein, mir war nur nicht klar dass ich noch zwei schrauben lösen muss, war beim fiat nicht so und war deshalb etwas verwirrt...

ich werde mir das mal heute nochmal angucken...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bremssattel öffnen, aber wie?

Ähnliche Themen

C
Antworten
2
Aufrufe
718
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
Revere
Antworten
1
Aufrufe
2.847
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
N
Antworten
6
Aufrufe
3.693
Jogi901
J
M
Antworten
23
Aufrufe
9.466
matty87
M
Oben