Erfahrungen mit dem Fernlichtassistenten (Visio-System)

Diskutiere Erfahrungen mit dem Fernlichtassistenten (Visio-System) im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen Ich habe mir das Visio-System mitbestellt. Mit dem Spurhalteassistent bin ich soweit zufrieden, aber der Fernlichtassistent ist...

  1. Meg3GT

    Meg3GT Megane-Kenner

    Dabei seit:
    29.06.2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich habe mir das Visio-System mitbestellt. Mit dem Spurhalteassistent bin ich soweit zufrieden, aber der Fernlichtassistent ist (sorry) eine mittlere bis grössere Katastrophe. Der blendet manchmal selbst dann nicht ab, wenn mir ein anderes Fahrzeug mit richtig eingestellten Lichtern auf einer geraden Strasse entgegenkommt - und das nicht nur für Bruchteile von Sekunden, sondern mehrere Sekunden. So muss ich mehr als zu 50% manuell eingreifen, was mich nun dazu bewogen hat, den Assistenten zu deaktivieren.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht respektive wisst ihr, wie gut solche Systeme bei andere Marken funktionieren? Bevor ich damit in die Werkstatt fahre, möchte ich mal ein paar Feedbacks eurerseits dazu hören.

    Dankeschön
    Meg3GT
     
  2. #2 paulos200, 27.01.2013
    paulos200

    paulos200 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Gerade aus diesen Gründen habe ich das Visio System nicht mitbestellt.
    Ist gerade mal am Anfang der Entwicklung. Zu viele Kinderkrankheiten :negative:
    Die 400Euro sind rausgeschmissen.
    Aber wie ich vor einiger Zeit mal in einen Testbericht gelesen habe,hat kein Hersteller ein 100% %tiges Assistenz System anzubieten.
    Gerade solche Dinge wie Fernlichtassistent können auch nicht zuverlässig funktionieren, es gibt viel zu viele Lichtquellen, der Sensor kann diese nicht auseinander halten. Ist ja für den Menschen schon schwer manchmal.
    Außerdem die ganze Zeit mit Fernlicht fahren und nur abblenden wenn etwas kommt mag ich persönlich auch nicht.
    Der Spurwarner, ist davon schon das sinnvollere
    Aber funktioniert ja auch nur wenn eine ordentliche Fahrbahnmarkierung vorhanden ist

    Sowas wie einen Abstandswarner finde ich schon viel besser
    Der trägt mehr zur Sicherheit bei als das gesamte Visio System zusammen
     
  3. #3 Henry12, 11.02.2014
    Henry12

    Henry12 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,

    ich bin ein Grand Scenic III Fahrer und hoffe, dass ihr mir vielleicht helfen könnt.

    Mein Scenic hat das Visio-System an Board, aber es funktioniert nicht. Wenn ich den Motor starte zeigt mir der BC an, dass das System aktiviert ist. Ich kann das System im Stand auch am Knopf am Spiegel ein und wieder ausschalten. Wenn ich ca. 500 Meter gefahren bin, deaktiviert sich das System allein und es kommt folgende Fehlermeldung "Spurwechselwarnung prüfen". Das System kann ich dann nicht mehr einschalten. Wenn das System ausgeschaltet ist, kommt nach ca. 500 Meter ebenfalls die Fehlermeldung. Das Fahrzeug ist erst 300 Kilometer gelaufen. Mache ich etwas falsch oder liegt ein Fehler im System vor?

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Gruß Henry
     
  4. ASpeed

    ASpeed Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    34
    Henry, lass den Fehler in der Werkstatt auslesen. Da stimmt was nicht. Bei mir funktioniert das System seitdem ich das Auto vor 11 Monaten bekommen habe recht gut.
     
  5. #5 hypnotize, 11.02.2014
    hypnotize

    hypnotize Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das System auch mitbestellt. Ich musste es aufgrund von einer anderen gewählten Ausstattung mitnehmen.
    Wir haben noch einen Audi A6 und da funktioniert der Assistent auch nur bedingt. Der Audi blendet zu einem Zeitpunkt ab wo ich es schon längst getan hätte.
    Ähnliche Erfahrungen haben auch Fahrer von anderen Herstellern.
    Es scheint also wirklich bei vielen Herstellern ein Problem zu sein
     
  6. #6 Schnutzi1987, 12.02.2014
    Schnutzi1987

    Schnutzi1987 Einsteiger

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben einen Audi A4 BJ 2013.

    Dieser Fernlichtassistent funktioniert überhaupt nicht und ist teilweise auch gefährlich!

    Also glaube ich, dass da alle Hersteller ihre Probleme haben...
     
  7. Meg3GT

    Meg3GT Megane-Kenner

    Dabei seit:
    29.06.2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Fernlichtassistenten bei Renault bemängelt, jedoch ohne Resultat (habe ich auch nicht erwartet). Man kann das Ding nicht parametrieren und ein Firmwareupgrade oder dergleichen ist nicht vorhanden.
    Irgendwo habe ich im Netz mal einen Bericht gelesen, und dort hat der Assistent von Renault tatsächlich am besten abgeschnitten (Scenic im Vergleich zu BMW, Audi, Mercedes und sonst noch was).

    Aber wenn ich jetzt so die Audi-Rückmeldungen hier lese, kann es ja durchaus sein, dass das Ding von Renault besser ist, aber im Schnitt immer noch grottenschlecht ergo unbrauchbar :grin:

    :hi:
     
  8. #8 Subraid, 12.02.2014
    Subraid

    Subraid Megane-Experte

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    1
    Da ich demnächst auch ein Fahrzeug mit Assi kaufen wollte, könnt ihr mir vielleicht beschreiben was an den Dingern (Bei Audi und Renault) genau so schlecht funktioniert?
     
  9. Tobi87

    Tobi87 Türaufmacher

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich hab seit 1 1/2 Wochen mein Neuwagen mit dementsprechendem Visiosystem .. , aktuelle Erfahrungen :

    - Spurwarnassistent reagiert unwahrscheinlich flix ab 70 km/h, selbst wenn man nur kurz beispielsweise in einer Kurve auf den mittleren Streifen kommt, warnt das System, mmn. leider ein bisschen zu Leise, dennoch hörbar bei normaler Musiklautstärke - definitv gutes "gimmick" , nen absolutes muss ist das in diesem Fall definitv nicht.

    - Fernlichassistent funktioniert Reibungslos .. außer in Kurven, dort hat er das Problem das er sein Gebiet logischerweise nicht flächendeckend "abscannen" kann, um ggf. Lichtquellen (entgegenkommende Auto's u.a) auszumachen und um dementsprechend Fernlich zudeaktivieren .. - dort muss man Manuell eingreifen, oder man lässt es .. , in vielen Situationen wollte ich Eingreifen, habe aber das System einfachmal testweise machen lassen und war tatsächlich erstaunt, wie gut das System funktioniert (teilweise Reichweite bis zur nächsten Lichtquelle, z.b Auto locker eine Distanz von 700m wo das Licht dann automatisch deaktiviert wurde). Für meine Verhältnisse lohnt das Fernlichtsystem leider nur gut in Ländlichen Regionen (Landstraße etc) - innerorts relativ Schwachsinnig / kurze wechsel zwischen Orten ebenfalls relativ schwachsinnig, da lohnt es sich mehr das ganze manuell zu schalten ... aber dafür ists ja auch nicht gemacht ;)

    bzgl. Thema "Abscannen" -> das ist nur eine Vermutung von mir, ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie das System sonst Lichtquellen an bestimmten Punkten feststellen sollte, außer das er bestimmte Punkte / Regionen bzw. Prüft, ob dort Lichtquellen vorhanden sind oder nicht, und dementsprechend auf/abblendet..

    Liebe Grüße
     
  10. #10 Schnutzi1987, 12.02.2014
    Schnutzi1987

    Schnutzi1987 Einsteiger

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Audi A4:

    ich bin in der Nacht 200km/h auf der Autobahn gefahren und das Fernlicht war auf Automatik eingestellt.

    Da durch die Absprrung kurz etwas LIcht vom Gegenverkehr geblendet hat, wurde das Fernlicht automatisch abegschalten.

    Bei 200km/h mitten in der Nacht kein Spaß...
     
  11. Meg3GT

    Meg3GT Megane-Kenner

    Dabei seit:
    29.06.2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Glaube mir: über kurz oder lang wirst du ihn permanent deaktivieren, da er zu spät oder teilw. gar nicht abblendet und so den entgegenkommenden Verkehr extrem behindert.
    Man kann zwar manuell eingreifen und selbständig abblenden, nur ist es dumm, wenn der Assistent ausgerechnet im fast selben Moment abblendet und du dann wieder manuell aufblendest (obschon du eigentlich hättest abblenden wollen). :laugh:
     
  12. #12 BMGT911, 12.02.2014
    BMGT911

    BMGT911 Megane-Experte

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    3
    Also ich bekomm immer die Krise von diesen Scheiß Systemen, wer wie ich viel Nachts auf Langstraßen unterwegs ist der weiß wie dumm diese Systeme sind....

    Im Gegenverkehr wird viel zu langsam abgeblendet so das ich mehr als nur geblendet werden, viel schlimmer ist aber wenn so ein Typ hinter mir fährt, denn da reagieren die System noch schlimmer.. Ich kotze jedesmal, das macht einfach keinen Spaß...

    Ich kenne aus dem Forum von meinem alten Auto auch einen der nen Neuen 320d mit diesem Kram fährt und ihm voll einer darauf abgeht, leider vergessen die Leute immer wie es den anderen geht...

    Noch viel schlimmer sind diese neuen Lichtautomatiken die den Lichtkegel um den Gegenverkehr bewegen, die Hersteller glauben es funktioniert,...., scheinbar nur am Simulator oder im Lichtkanal....
     
  13. #13 Fjodor_Meg, 12.02.2014
    Fjodor_Meg

    Fjodor_Meg Megane-Kenner

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Oder Leute, die denken, dass Fernlicht auf der Autobahn den Gegenverkehr nicht blendet weil es eine Mittelleitplanke gibt. Am besten noch wenn sie im Suff mit hohen Scheinwerfern sitzen...
     
  14. #14 Henry12, 12.02.2014
    Henry12

    Henry12 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten. Werde dann mal einen Termin beim :grin: machen. Mal sehen woran es liegt. Eigentlich brauche ich das System nicht, aber wenn man es schon hat, dann sollte es auch funktionieren. Nur ärgerlich, dass man immer wieder einen Termin beim :grin: machen muss, dass Auto abgeben, später wieder abholen usw.
    Wenn der Toaster nicht funktioniert, dann wird er sofort getauscht. Beim Auto muss man für einen Termin 3 Wochen warten.
    Wenn das Auto schon bei Auslieferung defekt war, müsste man schneller Hilfe bekommen.
     
  15. #15 Nikolaus117, 12.02.2014
    Nikolaus117

    Nikolaus117 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Kann ich bestätigen, der Audi A5 und A7 sind eine Katastrophe was das automatische abblenden angeht.

    Aber die Xenons sind bei deinen so gut das man das eh nicht braucht xD, wenigstens das.
     
Thema: Erfahrungen mit dem Fernlichtassistenten (Visio-System)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault visio system erfahrungen

    ,
  2. renault scenic fernlichtassistent

    ,
  3. Wer kann helfen Mail an du megane 4 GT fernlichtassistent nicht nur wenn ich durch die Waschanlage fahren dann geht er wieder

    ,
  4. visio system renault,
  5. Renault Megane automatisches Fernlicht geht nicht,
  6. renault visio system grand scenic,
  7. megane grandtour 3 spurhalteasistent,
  8. renault visio system nachrüsten,
  9. Renault Grand Scenic iii visio paket,
  10. renault scenic 2014 fernlichtassisten ausschalten,
  11. renault scenic 2014 fernlichtassisten einschalten,
  12. Renault megane 3 spurhalteassistent,
  13. visio paket renault,
  14. visio renault megane 3 einschalten,
  15. renault visio paket,
  16. kann es sein dass der fernlichtassistent nicht funktioniert wenn eine Birne defekt ist,
  17. scenic 3 automatisches fernlicht,
  18. megane 4 automatisches fernlicht,
  19. renault scenic advanced visio system,
  20. erfahrung renault Visio paket,
  21. Megane gt spurhalte geht nicht ,
  22. Visio system r,
  23. visio system megane 3,
  24. visio renaultmegane3,
  25. visio system renault megane nachrüsten
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit dem Fernlichtassistenten (Visio-System) - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit dem Schubumluftventil von Forge?

    Erfahrung mit dem Schubumluftventil von Forge?: Hallo. Ich habe einen Megane 265 PS. Bereits den Wagner LLK verbaut und ein K&N Tauschfilter. Dazu einän Chip der bis zu 20% bringt. Hatte einen...
  2. Megane 3 K&N Meine Erfahrung

    K&N Meine Erfahrung: Moin Leute, Ich habe jetzt seid einer Woche eine K&N Austausch Filter matte verbaut, und ich bin begeistert. Beim Beschleunigenen hört man...
  3. Megane 3 Erfahrung zu toller ATU Beratung bezüglich Tausch der Glühbirnen fürs Tagfahrlicht.

    Erfahrung zu toller ATU Beratung bezüglich Tausch der Glühbirnen fürs Tagfahrlicht.: Leute, ich muss euch das einfach mal erzählen.... Wir Megane Fahrer genießen ja den absoluten Luxus, dass wir unsere kaputten Birnchen absolut...
  4. Megane 3 Erfahrungen mit Partikelfilterreinigung dpf-clean usw.

    Erfahrungen mit Partikelfilterreinigung dpf-clean usw.: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit den Anbietern, die eine Partkelfilterreinigung anbieten (dpf-clean und Konsorten)? Danke und LG
  5. Megane 2 Ansaug System

    Ansaug System: Hallo, Würde gerne nen Sportluftfilter fahren wegen des Sounds. Ich wollte erst ne Art >>Frischluft Ram AIr bauen. Leider ist alles verbaut und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden