Megane 3 Gang eingelegt Erkennung schaltgetriebe

Diskutiere Gang eingelegt Erkennung schaltgetriebe im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hiho, Fahrzeug: Megane 3 bj2014 (Facelift) mit Schaltgetriebe. Er erkennt ja beim/zum starten, ob nen Gang eingelegt ist und fordert auf die...

  1. #1 Hypertoxic2812, 06.04.2020
    Hypertoxic2812

    Hypertoxic2812 Türaufmacher

    Dabei seit:
    13.03.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hiho,

    Fahrzeug: Megane 3 bj2014 (Facelift) mit Schaltgetriebe.
    Er erkennt ja beim/zum starten, ob nen Gang eingelegt ist und fordert auf die Kupplung zu betätigen.
    Wie funktioniert diese Erkennung? Und was für ein Signal wird benutzt (+12v/masse oder geht über den Bus)?
    Würde das Signal nämlich gerne nutzen (wo abgreifen), wenn es nen richtiges Signal ist…
    Oder ist es ne Erkennung, dass KEIN Gang eingelegt ist? Wäre auch nützlich.

    Gibt es im Netz irgendwo schaltPläne für das Auto?

    Vielen Dank,

    Frank
     
  2. ebbe

    ebbe Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Frank!

    Ich glaube es gibt keinen "Leerlauf" Schalter... oder man möge mich eines besseren lehren!
    Der Meggi will ja immer, dass die Kupplung betätigt wird, auch wenn der "Leerlauf" drin ist! => Zumindest bei meinem 2016er mit Keyless.
    Meiner Meinung nach wird nur der Kupplungsschalter abgefragt ob dieser betätigt ist, dann ist ein Motorstart ja gefahrlos möglich.
    Im Schaltplan habe ich auch nur den Kupplungsschalter (schaltet nach Masse) und den für den Rückfahrscheinwerfer (Schaltet +12V), gefunden.
    Den Schaltplan kann man sich auf CD in der Bucht kaufen! (nennt sich VISU)

    Gruß

    Ebbe
     
    Hypertoxic2812 gefällt das.
  3. #3 Hypertoxic2812, 06.04.2020
    Hypertoxic2812

    Hypertoxic2812 Türaufmacher

    Dabei seit:
    13.03.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also meiner fragt nur nach der Kupplung, wenn wirklich nen Gang eingelegt ist. Daher auch die Frage
     
  4. #4 ebbe, 06.04.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2020
    ebbe

    ebbe Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    18
    Stimmt, Du hast Recht!

    Man sitzt ständig drin und kennt die Kiste dann doch nicht genau. Hab es ausprobiert und bei Leerlauf fragt er nach Bremse und sonst nach Kupplung. Ich werde nochmal im Plan gucken.

    Also....

    Im Plan gibt es einen mechanischen Schalter im Zusammenhang mit dem Keyless System! Dieser Schalter wird allerdings als "OT Punkt Geber (Code 1371)" bezeichnet.
    Der OT Geber für den Motor, wäre auf jeden Fall kein mechanischer Schalter, zumal es einen weitern OT Sensor für den Zylinder 1 gibt (Code 746). Dieser ist ein Hallsensor!

    Also wird der mechanische Schalter (Code 1371) höchstwahrscheinlich der sein, der für deinen Leerlauf zuständig ist! Der Schalter ist ein Öffnerkontakt und unterbricht die 12V zur "Schutz und Schalteinheit" (Code 1337).
    Laut Schaltplan hat der "OT Punkt Geber" zwei Drähte +12V (Aderfarbe gelb) und Schaltdraht Aderfarbe (grau). Die Sicherung dazu ist eine 10A Sicheurung (F5C).

    Stromlaufplan als Text:

    Von der Sicherung F5C, kommt +12V zur "Schutz und Schalteinheit - PIN 14". Vom Pin 14 geht der gelbe Draht zum "OT Punkt Geber" und über den Öffnerkontakt wieder zur "Schutz und Schalteinheit - PIN 12", als grauer Draht zurück!
    Der Sammelstecker an der Schutz und Schalteinheit ( Pin 12/14), hat die Farbe Weiß!

    Ich würde ja einen Plan schicken, aber ich habe bedenken wegen Copyright Verletzung! Allerdings könnte ich das notfalls mal skizzieren! Denke aber Du kommst erstmal mit den Aderfarben weiter und kannst gezielt suchen!

    Gruß

    Ebbe
     
    Hypertoxic2812 gefällt das.
  5. #5 feisalsbrother, 06.04.2020
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    328
    Moin,

    einfach mal die SuFu nach Schaltpläne bemühen, ich habe nämlich mal welche hoch geladen.

    Gruss Uli
     
    Hypertoxic2812 gefällt das.
  6. #6 DerAutomatiker, 02.07.2020
    DerAutomatiker

    DerAutomatiker Türaufmacher

    Dabei seit:
    12.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Habe ich im DT4ALL gesehen:

    Es gibt einen Schalter für Neutral, einen für den Rückwärtsgang, einen sobald die Bremse angetippt ist, einen wenn die Kupplung angetippt ist und einen wenn die Kupplung (fast) durchgetreten ist.

    Letzteres merkt man wenn man bei Start Stopp nen Gang einlegt. Dann stellt der Motor erst ein wenn man die Kupplung (fast) durchtritt. Sonst schon beim berühren.
     
    Hypertoxic2812 gefällt das.
Thema:

Gang eingelegt Erkennung schaltgetriebe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden