Gebrauchtwagentest Renault Megane III - Autobild 36/2012

Diskutiere Gebrauchtwagentest Renault Megane III - Autobild 36/2012 im Forum Linkecke im Bereich Treffen & Sonstiges - In der Autobild der letzten Woche, war der Megane III im Gebrauchtwagentest. Leider ist der Test noch nicht online abrufbar aber wird in den...
S

snobbytec

Megane-Kenner
Beiträge
88
In der Autobild der letzten Woche, war der Megane III im Gebrauchtwagentest. Leider ist der Test noch nicht online abrufbar aber wird in den nächsten Tagen wohl so sein.
 
Der Münsterländer

Der Münsterländer

Megane-Experte
Beiträge
1.493
...könntest du denn vorher schon verraten, wie der Megane abgeschnitten hat?
 
S

snobbytec

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
88
Er hat 3,5 von 5 Sternen erhalten. Typische Probleme sollen Wackelkontakte/Kabelbaum (Bj. von 10/2009 - ? (weiß ich gerade nicht), Luftmassenmesser, Lackprobleme (Staubeinschlüsse, etc.), schnell verschleißende Bremsen vorne.
Kabelbaum erneuern soll wohl um die 1000 Euro kosten. Die Sache mit den Bremse sehe ich mal locker, wer das weiß, kauft halt keine von Renault sonden ATE, etc..

Kann morgen noch mal in die Lektüre schauen, was da noch so stand.

Alles in allen sind es viele kann aber nicht muss Probleme und weil es ein Franzose ist, fällt die Wertung wie bekannt deutlich schlechter aus. Fand das alles nicht dramatisch.

Übrigens, den Innenraum lobt man, weil die Sitze straff gepolstert sind und man im Innenraum nach 3 Jahren keinen sichtbaren Verschleiß feststellen kann. Der Gebrauchtwagen der zum Test zur Verfügung stand war aus 2009 mit 82.xxxkm auf der Uhr.
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Die Sache mit dem Kabelbaum ist aber auch ne bekannte Sache. Betraff nur die bis 10/2009. Kabelbäume wurde alle geprüft und wenn nötig ausgetauscht. Es betraff nur die 1,6er mit 110PS und auch nur den Motrkabelbaum. Und bei dem 2,0T gab es ja auch ne Rückrufaktion.

Also wiedermal falsche Alarm seitens der AutoBild. Wie Immer!
 
S

snobbytec

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
88
War doch klar das sie einige Schwachstellen finden mussten. Wäre ja noch schöner, wenn ein Franzose besser als die deutsche Konkurrenz abschneiden würde.
 
Chris-chen

Chris-chen

Einsteiger
Beiträge
42
Hi

Ich hab den Beitrag auch gelesen und fand ihn eig auch eher sehr "Erbsenzählerich". Wirklich gravierende Mängel gab es nicht und die paar die sie fanden
Hat Renault zeitnah durch Rückruf und Nachbesserung behoben. Und selbst wen er ein zwei kleine Macken hat, hey dann Lese ich halt die Preisliste des Multimedia Systems im neuem Golf 7 :rofl:
 
paulos200

paulos200

Megane-Fahrer
Beiträge
643
Ist halt AutoBild . Außer VW ist dort kein Auto gut .
Da kann man nichts drauf geben .
 
V

VelSatis

Megane-Kenner
Beiträge
71
moin

das wie beim tüv wenn ein renault kein mangel hat, wird krampfhaft nach einem gesucht... voll....

die bremse bei dem megane auf dem bild sieht nach fast 80tkm gelaufen aus, voll i o wie ich finde.


lg

ps: wer ließt schon autobild ....
 
Thema: Gebrauchtwagentest Renault Megane III - Autobild 36/2012

Ähnliche Themen

S
Antworten
5
Aufrufe
416
Silver_Megane_TCE180
S
rorowabohu
Antworten
10
Aufrufe
972
rorowabohu
rorowabohu
B
Antworten
1
Aufrufe
577
feisalsbrother
feisalsbrother
Oben