Hat der TCe130 einen Ladeluftkühler? Wenn ja: Wo?

Diskutiere Hat der TCe130 einen Ladeluftkühler? Wenn ja: Wo? im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Einfache Frage: Hat der Tce130 ein Ladeluftkühler? Wenn nein wäre es möglich einen einzubauen oder hat es jemand schon gemacht ? Vorm...
X

Xerox

Megane-Kenner
Beiträge
83
Einfache Frage:

Hat der Tce130 ein Ladeluftkühler?

Wenn nein wäre es möglich einen einzubauen oder hat es jemand schon gemacht ?

Vorm Filter/Turbo sitzt auf jedenfall keiner weil er die Luft aus dem Radkasten zieht Fahrerseite.

Gruß Xerox
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Ja, er hat einen Ladeluftkühler (auch LLK abgekürzt).

Er ist unterhalb der Einheit aus Wasserkühler und Klimakondensator verbaut.

Soweit mir bekannt, haben alle Megane 3 mit Ladeluftkühler (DCI und TCe Motoren) das gleiche Bauteil als LLK verbaut.

Zur weiteren Info, da ich aus deiner Frage einen 'Tuninggedanken' ablese:

Der LLK muss auch nicht zwingend (zur Leistungssteigerung) getauscht werden, denn er arbeitet sehr anständig. Nur unter sehr lang anhaltender 'Performance' ist ein vergrößerter LLK aufgrund einer größeren Kühlfläche von Vorteil.

Leistungssteigerung macht man an anderen Stellen: Ladedruck und Einspritzmenge und Zündzeitpunkt - alles richtig jeweils richtig abgestimmt.
Auch mit erhöhtem Ladedruck bekommst du mit dem SerienLLK keine echten Probleme.

:hi:
 
X

Xerox

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
83
Vielen Dank Gessi.

Mit dem Tuninggedanken hast du recht.

Ne box habe ich schon und einen K&N Austauschfilter auch.

Ich meine in einem anderen Forum gelesen zu haben das auch größere Einspritzdüsen was bringen sollen.
Stimmt das oder nur Quatsch weil der Aufwand der Einstellungen und weiteren umbauten zu groß ist.

Falls irgendwann kommt ich hätte mir gleich ein Tce180 holen sollen, ich habe das Auto günstich erstanden. Ein 180er war nicht vorhanden. Und es musste schnell gehen.

Gruß Xerox
 
thrakes

thrakes

Megane-Profi
Beiträge
2.332
Kann mich nur an Gessis Gedanken anschließen...

Um die Performance bzw Leistung zu steigern haben sich bisher als effektivste Maßnahmen herausgestellt:

- Flaschenhals des serienmäßigen Kat entfernen (zB durch Downpipe inkl. durchlässigeren Sportkat)
- Erhöhung des Ladedruck, Einspritzmenge und Zündzeitpunkt (zB durch BPC2 und vergleichbare Optimierungen)
- Ansaugluftmenge und -dichte durch Sportluftfilter erhöhen (zB K&N oder Pipercross)
- größere Turbolader (zB T14 vom RS II oder T15 vom RS III)

Erst wenn diese Dinge erledigt sind, machen Umbauten wie zB größere Ladeluftkühler oder Auspuffanlagen Sinn
und sollten dann auch perfekt aufeinander eingestellt und abgestimmt werden.
Gerade wenn dann noch Umbauten wie zB eine größere Drosselklappe oder größere Einspritzdüsen hinzukommen
wird das enorm wichtig...

Was dann wiederrum die Frage stellt: "Ist es wirtschaftlich einen "kleinen" TCe130 hochzuzüchten ODER vielleicht
doch gleich einen Tausch gegen einen TCe180 oder sogar TCe250 in Erwägung zu ziehen...?"
 
X

Xerox

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
83
Das Problem ist ich brauche unbedingt ein Kombi und den gibt es meines Wissens nach nur max. als Tce 180.

Bei einem größeren Turbolader stellt sich aber die Frage wieder ob der Motor an sich den erhöhten druck einfach so aushält. Er wird ja auch mal getreten.
Und 200.000km sollte er schon durchhalten ohne große Probleme.

Gruß Xerox
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Xerox schrieb:
...Und 200.000km sollte er schon durchhalten ohne große Probleme.....
Dann lass die Finger von sämtlichen Tuningmaßnahmen.
Jedes Tuning geht auf Kosten der Haltbarkeit.

:hi:
 
X

Xerox

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
83
Das ist richtig.

Aber doch nicht so extrem. Trotz Tuning. Es soll ja nicht für Rennzwecke sein, vor allen dingen nicht bei dem Motor :laugh:

Selbst die 200.000km werde ich nicht erreichen vorher gibt es ein neues Auto. Dann ist er 14 Jahre alt.

Gruß Xerox
 
Thema: Hat der TCe130 einen Ladeluftkühler? Wenn ja: Wo?

Ähnliche Themen

C
Antworten
0
Aufrufe
1.603
claude
C
M
Antworten
4
Aufrufe
1.647
Marty Mc Fly
Marty Mc Fly
A
Antworten
1
Aufrufe
1.808
Zimbi RFD
Zimbi RFD
M
Antworten
5
Aufrufe
3.634
Peter49
Peter49
R
Antworten
2
Aufrufe
2.621
enagem
E
Oben