Hilfe für mein Hifi setup (Megane 2)

Diskutiere Hilfe für mein Hifi setup (Megane 2) im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Hey Leute ;) Ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einer Möglichkeit den Sound in meinem Megane zu verbessern. Mittlerweilehabe ich...

  1. #1 Newbie93, 23.01.2012
    Newbie93

    Newbie93 Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute ;)

    Ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einer Möglichkeit den Sound in meinem Megane zu verbessern.
    Mittlerweilehabe ich mir ein neues Radio (Sony BT3900U inklusive Adapter für die Lenkradfernbedienung) zugelegt und einen Lautsprechersatz für Vorne (ESX SE 5.2C), eingebaut habe ich beides aber noch nicht.

    Jetzt habe ich noch ein einige Fragen:

    -Passen in meine hinteren Türen die ESX SE 52 2-Wege Koax klick trotz des herausstehenden Hochtöners? Oder habt ihr andere Empfehlungen?
    -Als nächstes muss noch ein aktiv Subwoofer her. Ist der Pioneer TS-WX110A oder der Pioneer TS-WX210A für eine Montage unter dem Beifahrersitz zu empfehlen?
    -Meine vorerst letzte Frage ist, welche Möglichkeiten es gibt genau jenen Subwoofer mit Strom zu versorgen. Reicht dafür gegebenenfalls der Strom des Zigarettenanzünders aus? Oder vielleicht hat jemand auch eine andere Idee an die benötigte Power zu kommen ohne gleich ein Kabel zur Batterie zu legen ;)

    Habe ich noch etwas vergessen zu bedenken?

    Vielen Dank schon mal im Vorraus für die Hilfe & Gruß aus Frankfurt
    Dominik
     
  2. #2 *speeedy*, 23.01.2012
    *speeedy*

    *speeedy* Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    0
    Ach du sch*, ein Frankfurter :mrgreen: :prost:

    - Zur Einbautiefe von Lautsprechern gibts was in der Forensuche, ist glaub ich sogar im Hifi-bereich angepinnt (ganz oben als Thema fixiert)
    - zu den Aktiv-Subs gibts auch schon ne Diskussion, hier hilft auch die Suche
    - Strom? Besser seperat vom Motorraum holen, absichern und man kann ohne schlechtes gewissen auch mal aufdrehen. Is zwar aufwändiger, aber dann hat man Ruhe.

    Gruß
     
  3. #3 Newbie93, 23.01.2012
    Newbie93

    Newbie93 Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort :lol:

    Also die maximale Einbautiefe der Lautsprechern ist mir schon bekannt, aber nach hinten ist ja auch nicht das Problem. Ich suche nach einer Angabe für das maximale Überstehen nach Vorne, also wie viel Platz bis zum Plastik der Tür ist und ob das ggf für die ESX SE52 reicht ;)

    Den Strom aus dem Motorraum holen ist nach meiner Meinung doch recht kompliziert also würde ich dies doch sehr gerne vermeiden deswegen dachte ich, dass es für die 150w noch ne andre Möglichkeit gäbe :(
     
  4. #4 Umsteiger, 23.01.2012
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Schau dir mal meine Sig an. Kann ich dir ruhigen Gewissens empfehlen! Die vorderen Boxen sind Plug and Play.
    Der WX110A ist nicht so toll. Hol dir lieber den WX11A. Das ist der Vorgänger. Der hat mehr Druck, aber gibts nur noch gebraucht.
    Ich hab ihn unterm Fahrersitz verbaut und den Strom vom Radio genommen. Bis jetzt hats mir noch nichts abgefackelt :wink:
     
  5. #5 Newbie93, 24.01.2012
    Newbie93

    Newbie93 Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip mit dem Subwoofer ;) ich hätte nicht gedacht das der WX110A schlechter ist als der WX11A...
    Mich verwundert immer nur, dass es immer sehr viele gute und dann so nen pa schlechte Kritiken gibt.

    Den Strom werde ich dann wohl auch vom Radio ziehen :) sobald ich ne gute Anleitung rausgesucht habe xD
     
  6. #6 dark-raida, 08.02.2012
    dark-raida

    dark-raida Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Wenn ich hier hör das nen subwoofer ans Radio geschlossen werden soll... :vogel:


    Strom vom Radio...?! Jeder kennt den spruch "ohne moos, nix los"....so isses auch mitm Strom! Du würdest, auch bei nicht-high-end-produkten, potential verschenken.

    Falls du dafür noch n 10mm² kabel brauchst, ich hab noch was liegen wassu nutzen kannst!

    Du Ihm doch den Gefallen :frown:
     
  7. #7 Umsteiger, 08.02.2012
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    1. Also was Dark-Raida schreibt ist teilweise schon ziemlicher Quatsch. Von "Potential verschenken" schreiben, in einem akustisch dermaßen schlechtem Umfeld wie dem Auto. :ojeoje: Du hast dein Auto wahrscheinlich mit 1000W Verstärker ausgestattet....völlig Sinnfrei.
    2. Kritik ok, aber sachlich bleiben 8)
    3. Les den ganzen Post, dann wüsstest Du, dass er kein extra Kabel zur Batterie verlegen möchte. Wäre sinnvoller, da geb ich dir recht, aber jmd desshalb einen Vogel zeigen :halt:
    4. Die Power vom Radio/Zigarettenanzünder zu nehmen ist bei diesem SUB völlig i.O.
    5. Beleidige mich nicht nochmal! :grrr:
     
  8. #8 PaulPanther, 08.02.2012
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    Ich seh jetzt zwar absolut nichts am post von dark-raida was beleidigend sein könnte, aber ist ja auch egal. Absoluter Quatsch ist es nicht einen 1000 Watt Verstärker einzubauen, das Klangerlebnis ist ein ganz anderes als mit diesen "Billigteilen". Das ist zwar für ein Auto eigentlich ausreichend, im High-End bereich liegt das aber ganz sicher nicht. Und ich denke was dark-raider baut geht schon eher in diesen Bereich ...

    Ans Radio würde ich das ganze aber auch nicht anschließen, da ist die Gefahr recht groß das die Sicherung mal abraucht. Direkt an die Batterie muss zwar bei so einem, vergleichsmäßig kleinen Sub auch nicht sein, aber eine vernünftige Spannungsversorgung sollte man sich schon suchen ...

    Weiß einer was für eine Stromaufnahme die Dinger haben ?

    Gruß Robert
     
  9. #9 Umsteiger, 08.02.2012
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Sagen, dass ich einen Vogel habe, nur weil ich den Sub am Radio angeschliesse, empfinde ich als Beleidigung.
    150W : 12V = 12,5A Das Radio wird wahrscheinlich mit 10/15A abgesichert sein. Der Sub selbst ist mit 10A abgesichert.
     
  10. #10 PaulPanther, 08.02.2012
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    Naja, das hat er ja nicht wirklich geschrieben und auch wenn du sagst was du meinst empfinde ich das nicht so. Also wenn das Radio, was ich nicht genau weiß, mit 15 A abgesichert ist ist es schon mehr als knapp da beides drauf zu hängen, aber wenns funktioniert. Probleme kanns aber schnell geben, z.B. bei lauter Musik und stark eingestelltem Bass und dementsprechend hoher Stromaufnahme. Hat das ganze mit Endstufe 150 W oder nur der Lautsprecher an sich ?
     
  11. #11 Umsteiger, 08.02.2012
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn Du Smilies nicht für voll nimmst, kann ich dich verstehen. Ich nehme meinen Gegenüber aber ernst.
    DIN Ausgangsleistung 70W.
    Max Nennaufnahme 7A.
    Dann soll er eine 20A Sicherung für beides nehmen und alles ist gut. 15A reichen aber auch schon.
    Das Radio ist auch nochmal separat mit 10A abgesichert. Meins zumindest.
    Klar ist das Ganze nicht perfekt, das will er aber auch nicht.
    Versteh mich nicht falsch, es ist schon geil laute Musik beim fahren zu hören, mach ich auch gerne, nur zu viel Geld dafür ausgeben, bringt nix. Das Argument des besseren Klanges ist Stammtischgeschwätz. Egal welcher Hifi-Guru sagt, viel bringt viel. Im Gegenteil. Mit viel Leistung bringt man nur das Blech zum schwingen und das wollen wir ja gerade nicht. Das Auto ist und bleibt eine akustische Katastrophe. :prost:
     
  12. #12 dark-raida, 11.02.2012
    dark-raida

    dark-raida Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2

    Dann hast du definitiv noch keinen umgebauten Megane gehört!

    Es hat schon Gründe, warum eine 15A und keine 20A da verbaut wurde :wink:
     
  13. #13 Umsteiger, 11.02.2012
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Und Du noch keine gute Anlage im Wohnzimmer ;)

    Der Sub + Radio hat 190W : 12V = 15,83A. Das muss jetzt jeder selbst wissen, ob ihm die 0,83A zuviel sind oder ob er das Risiko eingeht. Ich habe damit keine Bedenken, weil nicht ständig die 15,83A anliegen und bei mir auch so angeschlossen. :prost:
     
  14. #14 doggyfizzle, 12.02.2012
    doggyfizzle

    doggyfizzle Türaufmacher

    Dabei seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich empfinde die Lösung mit dem Aktivsub, der seinen Strom direkt vom Radio abgreift, auch als ziemlich abenteuerlich. :kscheiss:
    Ich würde das Schicksal nicht herausfordern, wie das Umsteiger offensichtlich tut, und mir lieber die Mühe machen, ein separates Stromkabel zu legen. :top:

    Warum möchtest du eigentlich überhaupt die LS in den hinteren Türen tauschen? Würde an deiner Stelle eher die hinteren LS abklemmen, da LS hinter deinen Ohren eher das Klangbild verschlechtern als verbessern würden.


    @ Umsteiger:

    Du hast sicherlich nicht ganz unrecht, dass ein Auto (im Vergleich zur Wohnung) eine ziemlich ungünstige Umgebung für Hifi ist.
    Der Megane 2 aufgrund seiner besch...eidenen Türen sogar ganz besonders.

    ABER:
    Mit der heutigen Technik, insbesondere Klangprozessoren (aktive Filterung, Laufzeitkorrektur, umfangreicher EQ) lassen sich extrem gut klingende Anlagen bauen, die so manche Heimanlage alt aussehen lassen können.
    Unschöne Resonanzen an Blech und Verkleidung werden mit diversen Materialien elimiert (Alubutyl, Dämmpasten uvm.)

    Wenn du das nicht glauben magst, kannst du dich gerne bei einem der Klangwettbewerbe von AYA, EASCA oder EMMA in deiner Nähe eines besseren belehren lassen :mrgreen:
     
  15. #15 Umsteiger, 12.02.2012
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ne lass mal. In meinem Alter habe ich diese Zeit hinter mir :) Mir reichen im Auto Anlagen um die 200W die, wie Du schon sagst, in den letzten Jahren wesentlich besser und auch günstiger geworden sind.
    Es ist für mich eher ein amüsantes Thema, dass immer wieder die bestgemeinten Argumente der Hifi-Gemeinde hervor bringt. Das ist wie den Megggi auf Porsche Niveau zu bringen und sich dann wundern, warum die Rundenzeiten auf der Nordschleife nicht passen. :P Ist aber nicht böse gemeint. Ohne diese Enthusiasten wäre schließlich meine kleine Anlage heute nicht so gut wie sie ist, oder eben nicht ist :wink:
     
Thema:

Hilfe für mein Hifi setup (Megane 2)

Die Seite wird geladen...

Hilfe für mein Hifi setup (Megane 2) - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Heckklappenschloß für Meggy 2 CC

    Heckklappenschloß für Meggy 2 CC: Renault Megane II CC BJ. 2006 AGK 3333 Liebe Forum User, seit Wochen öffnet sich meine Kofferraum nur noch mit dem "Notfallschlüssel". Wenn ich...
  2. Megane 2 Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2

    Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2: Hallo, da ich hier neu bin ein paar Infos zu mir. Als zwischen zwei Schraubern aufgewachsenes Frauchen/53 und den immer mehr erlebten...
  3. Megane 2 Zu verschenken: Megane 2 CC (2005) Bedienungsanleitung und Unterlagen in Ledertasche

    Zu verschenken: Megane 2 CC (2005) Bedienungsanleitung und Unterlagen in Ledertasche: Hallo, von meinem ehemaligen Megane 2 CC von 2005, der vor einigen Jahren exportiert wurde, habe ich noch die Bedienungsanleitung, Unterlagen zum...
  4. Megane 3 Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!

    Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!: Moin, mein Megane 3 Grandtour GT, BJ 2010 (3333,atz) benötigt neue Frontstoßdämpfer. Diese haben die Teilenummer 543020942R. Bei Renault kostet...
  5. Megane 2 Renault Megane Cabrio 2 Keycard öffnet die türen nicht

    Renault Megane Cabrio 2 Keycard öffnet die türen nicht: Hall ich habe ein Megane Cabrio 2.0 . RENAULT Keycard kann die Türen nicht öffnen. Das auto steht seit eine woche in Garage weil ich in Urlaub...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden