Megane 1 Kein Strom hinten Rücklichter, Blinker, Zentralverriegelung, Benzinpumpe!

Diskutiere Kein Strom hinten Rücklichter, Blinker, Zentralverriegelung, Benzinpumpe! im Motor & Technik Forum im Bereich Megane 1 Forum; Hallo, bin schon am verzweifeln ;-) vielleicht könnt ihr mir helfen. Renault Megane Bj 2000. Nachdem der Anlasser kaputt gegangen ist, weil der...

  1. Tony

    Tony Türaufmacher

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin schon am verzweifeln ;-) vielleicht könnt ihr mir helfen.
    Renault Megane Bj 2000. Nachdem der Anlasser kaputt gegangen ist, weil der Zündschlüssel durchdrehte blieb das Auto plötzlich stehen.
    Obwohl ich kein Automechaniker bin aber ein wenig mich mit Strom auskenne und mein Mechaniker mir sagte er kann alles nur kein Strom, fing ich an Strom zu suchen. Letztendlich habe ich auch die Sicherungskasten neben der batterie gefunden, Sicherung ausgetauscht.
    Strom war da, Fensterscheiben konnten wieder geschlossen werden, Zentralverriegelung funktionierte.
    Habe den Zündschloss gewechselt, Schlüsselchip umgebaut, neue Anlasser rein, alles gut nur plötzlich im hinteren Teil des Autos kein Strom. Ich kann die hinteren Türen nicht öffnen, schliessen, keine Lampe geht an, Blinker Relais vorne sehr schnell weil nicht genug Belastung, usw.
    Natürlich sprang der Motor auch nicht an. Provisorisch Plus zum Benzinpumpe gelegt - macht Geräusch und Motor startet und läuft auch. Die beiden Kabel von hinteren Tür an plus/masse plötzlich klack geht auf und zu.
    Aber keine Reaktion auf Schlüssel und immer noch kein Strom hinten.
    Masse zu Steuergerät extra gelegt / bringt nix.

    Hilfe!!! wo ist mein Strom geblieben im hinteren Teil des Fahrzeugs?
    Wäre soooo dankbar für Tipps die mich weiter bringen!!!
     
  2. #2 MichelleVaillant, 15.09.2018
    MichelleVaillant

    MichelleVaillant Einsteiger

    Dabei seit:
    17.08.2018
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    Krass, so ein Fehler is mal echt selten. So spontan Ergibt das auch kein Sinn von der Aufteilung der Stromkreise :-?Da muss ich mal Meine Stromlaufpläne durchgehen...... Noch n' paar Fragen dazu : 1. Alle Sicherungen waren Durch ? 2. Das Zündschloss samt Schlüssel stammt jetzt von einem anderen Auto ? 3. Der Vorgang, Schlüssel drehte durch wärend des Startens ? Oder ging der Wagen wärend der Fahrt aus......?
     
  3. Tony

    Tony Türaufmacher

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort!
    1. Eine große Sicherung war durch, neben der Batterie.
    2. Es ist ein neues Schloss, bestellt, gekauft. Den Kunstoff von den neuen Schlüsseln habe ich abgemacht und der Schlüssel passt so ganz genau in die Gehäuse des original Schlüssels. Also Wegfahrsperre - kein Problem! Lampe geht aus.
    3.Der Feder des alten Schlosses war hin, deshalb lief der Anlasser weiter und das Auto blieb irgendwann stehen. Kein Strom, Türen Fenster nicht abschließbar.

    Am Anfang ging alles bis auf die Zündung, dann Kabel lang gegangen und so habe ich die Sicherungskasten neben der Batterie gefunden. Als ich die Kabel wieder richtig reinlegen wollte unterm Lenker, muß was passiert sein weil dannach war hinten kein Strom mehr. Doch ich habe schon so viel durchgecheckt das ich mir noch nicht mal 100% sicher bin, aber 98% schon ;-) das irgendwo unter dem Armaturen Brett irgendwas sein muss - finde ich es nur nicht und auch keine dazu passende Sicherung - obwohl die sind auch alle heile.
    Lieben Gruß
    Tony
     
  4. #4 MichelleVaillant, 15.09.2018
    MichelleVaillant

    MichelleVaillant Einsteiger

    Dabei seit:
    17.08.2018
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    Ok. Damit können wir doch was anfangen :friends: ich Schau mal was sich Finden lässt .
     
  5. Tony

    Tony Türaufmacher

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!!!
     
  6. #6 MichelleVaillant, 18.09.2018
    MichelleVaillant

    MichelleVaillant Einsteiger

    Dabei seit:
    17.08.2018
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    Es tut mir leid Tony, ich finde partout keine Erklärung für dein Phänomen ...... Ich könnte jetzt nur noch Raten. Es wird wohl, wie du schon Vermutet hast, etwas beim Einbau schiefgegangen sein. WAS es allerdings war, lässt sich aus der Ferne schwer sagen.
     
Thema:

Kein Strom hinten Rücklichter, Blinker, Zentralverriegelung, Benzinpumpe!

Die Seite wird geladen...

Kein Strom hinten Rücklichter, Blinker, Zentralverriegelung, Benzinpumpe! - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Sicherung Fensterheber hinten

    Sicherung Fensterheber hinten: Hallo, Seit mir Orangensaft über die hinteren Schalter der Fensterheber gelaufen ist funktionieren die Heber nicht mehr. Wo wären den die...
  2. Megane 2 Cabasse-Lautsprecher für die hinteren Türen

    Cabasse-Lautsprecher für die hinteren Türen: Ich habe noch zwei Cabasse-Lautsprecher für die hinteren Türen hier. Sie waren von 08/2004 bis 06/2005 eingebaut, seitdem liegen sie gut verpackt...
  3. Megane 2 Dichtung hintere Seitenscheiben Megane 2 CC

    Dichtung hintere Seitenscheiben Megane 2 CC: Hallo, gibt es bei Renault die Dichtungen, die an den hinteren Seitenscheiben befestigt sind, zum Nachkaufen? Meine Dichtung, wo der Filz vorne...
  4. Megane 2 Blinker hinten funktioniert beidseitig nicht, auch bei Warnblinkanlage.

    Blinker hinten funktioniert beidseitig nicht, auch bei Warnblinkanlage.: Hallo, beide Blinker hinten an meine 2006 Renault Scenic 1,9Dci funktionieren nich, auch mit warnblinkanlage. Wo bitte kann das daran liegen?...
  5. Megane 1 Rechtes Abblendlicht geht nicht/kein Strom

    Rechtes Abblendlicht geht nicht/kein Strom: Hallo zusammen, mir ist heute morgen mal aufgefallen das meine H1 Birnen auf der rechten Seite nicht gehen. Das Standlicht geht aber! Habe die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden