Knacken von der Vorderachse beim Einlenken

Diskutiere Knacken von der Vorderachse beim Einlenken im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Seit 2 Monaten ist bei meinem 1,9dci, wenn ich einlenke (egal ob nach rechts oder links) ein (relativ leises) regelmäßiges Knacken zu hören,...

  1. #1 langbein, 06.08.2008
    langbein

    langbein Einsteiger

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Seit 2 Monaten ist bei meinem 1,9dci, wenn ich einlenke (egal ob nach rechts oder links) ein (relativ leises) regelmäßiges Knacken zu hören, genauso, als wären kleine Steinchen im Profil des Reifens. Das Knacken hängt mit der Drehung der Räder zusammen (wenn ich schneller fahre, knackt es auch schneller) Auffallen tut das ganze nur bei langsamer Fahrt (z.B. Parkplatz), ich gehe aber davon aus, dass man es bei höherer Geschwindigkeit einfach nicht mehr hört, weil es durch andere Geräusche überdeckt wird.

    Trotz über inzwischen ca. 5000km Fahrt hat sich das Geräusch nicht verschlimmert.

    Hat jemand von Euch eine Ahnung, auf was ich mich beim kommenden Werkstattbesuch einrichten kann (wird wegen ZR-Wechsel eh schon teuer genug!).
     
  2. #2 Anonymous, 06.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab mal gehört, dass Schrauben an der Lennkung nachgezogen werden müssen, wenn es knackt...
     
  3. #3 krippstone, 06.08.2008
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    Wie wäre es mit einer 'springenden' Feder oder einem defekten Domlager ?
     
  4. #4 langbein, 06.08.2008
    langbein

    langbein Einsteiger

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Glaube ich eher nicht, da das Geräusch in Verbindung mit dem Rollen auftritt, die von Dir genannten Punkte wären doch eher einmalig oder zumindest nicht so regelmäßig. Ich könnte mir vielleicht etwas in Richtung der Radlager vorstellen.
     
  5. Juekl

    Juekl Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    bei mir hatte sich mal so ein Strichcode-Aufkleber auf der Antriebswelle teilweise gelöst und hat bei jeder Umdrehung an die Radhausverkleidung geklopft. Das war dann auch so ein geschwindigkeitsabhängiges klopfen.
    Einfach mal Lenkung voll einschlagen und schauen.
     
  6. #6 sheppers, 11.09.2008
    sheppers

    sheppers Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Langbein,

    Ich "grab" den Thread einfach noch mal aus, naja, so alt isser ja noch gar nicht :mrgreen:

    Ich hatte an meinem 2004' GT das gleiche Problem, und das war etwas ganz anderes, zudem sehr sehr teures teil :shock:
    Die ersten vermutungen gingen an die Kugelgelenke, also zwei neue gekauft => wie vorher. Alle Schrauben nachgezogen, saß alles fest
    und da wo es hinsollte.

    Bis sich dann letztendliche rausgestellt hat das es das Zahngestänge war. Dies habe ich dann ersteinmal durch ein gebrauchtes tauschen lassen, und siehe die "knack" und "knarx" geräusche waren weg.
    Ich habe dann auch das gebrauchte gestänge dringelassen, da ein neues + einbau dich mal locker 650 € ärmer macht.

    Gruß aus Frankreich.

    Sheppers
     
  7. #7 Ray_Doyle, 11.09.2008
    Ray_Doyle

    Ray_Doyle Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    naja, aber in 99% der fälle sind es die domlager, die diese geräusche machen....wenn es drehzahlabhängig ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass es von der zahnstange kommt.
     
  8. #8 santema, 12.09.2008
    santema

    santema Einsteiger

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir wurden irgendwelche Schrauben nachgezogen. Jetzt ist alles wieder o.K.

    Markus
     
  9. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Das was Langbein da beschreibt kommt mir bekannt vor. Es ist wohl auch eher ein tikkern so wie er schreibt, denn das ist eher das geräusch von einem Steinchen im Reifen. Ich habe genau das Gleiche Geräusch, allerdings ist es bei mir auch bei geradeausfahrt. Hab erst gedacht es sei ein Steinchen und er würde wohl von alleine rausgehen, aber nach ein paar Tagen immer noch das Geräusch. Hab dann alle Reifen untersucht ob irgend was drinn steckt, aber nichts gefunden. danach hab ich ehrlich gesagt gar nicht mehr so hingehört, zudem man es wenigstens bei mir nur bei geöffnetem fenster hört und an einem Gebäude vorbei fährt wo der schall reflektiert wird. Muss mal wieder genauer hinhören ob es das Geräusch noch bei meinem Meggi gibt. :roll:
     
  10. #10 santema, 13.09.2008
    santema

    santema Einsteiger

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    bin heute mal ein paar Kilometer mehr gefahren.

    Es knuckt immer noch beim Einschlagen der Lenkung.

    Da werd ich die Werkstatt noch mal besuchen....

    Markus
     
  11. #11 Ray_Doyle, 13.09.2008
    Ray_Doyle

    Ray_Doyle Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Mach mal folgendes: Nimm einen Helfer, der am Lenkrad dreht und halte mal die Hand an die Federn vorne. Wenn es beim Knacken auch in der Feder zuckt, dann sind es die Domlager. Und diese Schrauben an der Lenkung kann man auch selber kontrollieren, die siehst Du sofort, wenn du den Wagen auf Rampen fährst und die untere Verkleidung abmachst. Sind 4 dicke Sechskantschrauben am Lenkgetriebe.....
     
  12. #12 xpressix, 28.03.2010
    xpressix

    xpressix Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hab nun ähnliches Problem, nachdem ich auf so einer Pampa-Straße durch ein echt übles Schlagloch mit mehr als 70 Sachen durchgefahren bin.
    Das war schon ein Schlagloch von der Sorte, dass der Wagen einen Satz in richtung Schlagloch gemacht hat und ich etwas aus dem Sitz gehopst bin. ALso echt schon ein übles Teil.

    nunja, nun ist mit aufgefallen, dass die Lenkung, wenn der Wagen steht, immer bei einem bestimmten Punkt knackt und wenn ich in eine Richtung drehe, gibt es so ein leises eiriges quietschen.

    Würde das dann auch auf die Domlager zutreffen?

    Ferndiagnose ist schwierig, aber vielleicht wisst ihr ja was. Danke euch :)

    LG
     
  13. #13 krippstone, 30.03.2010
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    Steht denn das Lenkrad noch gerade ?

    Fährt der Wagen auch von allein geradeaus ?

    Bei der richtigen Geschwindigkeit in Kombination mit dem richtigen 'Loch' kannst Du am Wagen noch mehr als die Domlager ruinieren.

    Ich würde an Deiner Stelle das Auto mal von unten begutachten (lassen)
     
  14. #14 xpressix, 30.03.2010
    xpressix

    xpressix Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0

    War nun bei 3 Werkstätten und alle meinten das gleiche -> Federbeinlager, werde heute Nachmittag evtl noch zu einer 4. fahren, aber ich denke, da wird das selbe bei rumkommen.

    Wagen fährt noch gerade aus :)

    Die Frage ist, was kann passieren, wenn man die nicht tauscht? Wenn ich nun so weiterfahre?

    LG
     
  15. #15 krippstone, 07.04.2010
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    Und ... was ist draus geworden ?

    Weiterfahren wäre suboptimal und spätestens bei der nächsten HU hat der Wagen einen erheblichen Mangel ... Ende der Fahrt.
     
Thema: Knacken von der Vorderachse beim Einlenken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault clio 2 knakt beim bremsen und lenken

    ,
  2. Megane knacken beim lenken

    ,
  3. renault megane 4 knacken

    ,
  4. clio2 knackt beim einlenken domlager?,
  5. renault trafic lenkung knackt laut,
  6. renault knacken beim lenken,
  7. lenkung knarrt scenic 2,
  8. regelmäßiges klacken beim lenken td5,
  9. knackgeräusche beim lenken scenic 3
Die Seite wird geladen...

Knacken von der Vorderachse beim Einlenken - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Motorwechsel beim CC

    Motorwechsel beim CC: Hallo weiß jemand ob man den Motor beim CC einfach so wechseln kann ? Sprich raus und rein fertig Oder muss im Nachhinein noch etwas...
  2. Megane 3 Kein GPS-Signal mehr beim Mégane CC

    Kein GPS-Signal mehr beim Mégane CC: Hallo zusammen, habe gefühlt das gesamte Internet abgesucht, aber bisher keinen Hinweis gefunden - hoffe, einer von Euch kann mir helfen. Fahre...
  3. Megane 2 Kein Ton beim Neuen Radio

    Kein Ton beim Neuen Radio: Hallo bin neu hier. Fahre einen Renault megane 2 Kombi Bj 08. Habe mit jetzt ein Doppel Din Radio mit android geholt von der Firma Tristan Auron...
  4. Megane 2 NW Sensor beim 1,4 16V

    NW Sensor beim 1,4 16V: Hallo, ich bin seit kurzem Besitzer eines Megane 2 Bj.2004 1,4 16V mit 98PS. Natürlich habe ich auch Startprobleme nachdem ich gefahren bin. OT...
  5. Megane 3 Vibrieren beim Beschleunigen ab ca 60 km/h

    Vibrieren beim Beschleunigen ab ca 60 km/h: Hallo, seit nun etwa 2000km gibt es ab 60km/h im 2/3/4/5 Gang bei Vollgas ein deutliches Vibrieren´zwischen 2500 und 5000 Umdrehungen. Dies ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden