Kunststoffpflege + Billiges/Verwittertes Plastik aufwerten

Diskutiere Kunststoffpflege + Billiges/Verwittertes Plastik aufwerten im Forum Autopflege im Bereich Selbsthilfe - So dann stelle ich meine Lösung mal vor wie man endlich das billige Plastik über Tacho und Mittelkonsole aufwerten kann so das es endlich nicht...
M

Megfahrer

Guest
So dann stelle ich meine Lösung mal vor wie man endlich das billige Plastik über Tacho und Mittelkonsole aufwerten kann so das es endlich nicht mehr dieses verblasste Grau, was nicht zum Rest des etwas dunkleren Cockpits passt, ansehnlich wird. Aber auch das Plastik vom Rest des Cockpits wird richtig schön. Auch Plastikteile außen am Auto habe ich damit behandelt.

Vorab ein Foto von meinem Cockpit nach der Pflege mit A1 Kunststoff Tiefenpfleger in Matt:



Besonders tolle Aufwertung und wie Neu werden u.a. folgende problematische Plastikteile:

- Außen am Fenster zwischen Vordertür und Hintertür bleibt das Plastik mit den Jahren doch nicht mehr schwarz und verblasst. Nach der Anwendung gibt es die schwarze Farbe wieder.
- Zwischen Motorhaube und Frontscheibe wird das Plastik auch richtig schwarz und der Frontbereich sieht aus wie neu.
- Plastik am Kofferraum wo man Kisten öfter übers Plastik schrubbt haben Kratzer bei mir. Nach der Anwendung fallen die Kratzer kaum auf und auch hier wird das Plastik richtig schön schwarz. Besser als ab Werk!
- Selbst das Plastik vom Kühler an der Motorhaube wird richtig schön Tiefschwarz.
- Schwarzes Plastik an den Außenspiegeln wird auch wieder schwarz...
Usw...

Mein Auto sieht mittlerweile mit den Plastikteilen besser aus wie ein Megane II als Neuwagen. :D Die Wirkung sieht man gut am Cockpit, Foto oben. Ich bin wirklich sehr zufrieden und meine Suche nach DEM Plastikpfleger hat endlich ein Ende!
 
U

Umsteiger

Megane-Fahrer
Beiträge
962
Schaut wirklich gut aus. :top: Das muss ich mal probieren.
Ich nehme immer das Vinylex von Lexol. Das retuschiert auch kleine Kratzer.
 
M

Megfahrer

Guest
Ich kam drauf nachdem ich den A1 Speed Wax Plus 3 ausprobiert habe... super einfach und schnell in der Anwendung und der Effekt ist enorm. Ich komme mir vor als hätte ich gerade einen Neuwagen abgeholt. 8)

Bei dem Kunststoffpfleger ist auch ein kleiner Schwamm in der Packung wie beim Wachs. Es ist ein Sprühkopf dran und das Zeug sollte sehr lange halten da man nicht viel dosieren muss. Ich bin gespannt wie lange der Effekt halten wird.

Ansonsten würde mich freuen wenn wir hier ne Sammlung von guten Mitteln zusammen kriegen da ich hier kaum was dazu gefunden habe.
 
ZfT

ZfT

Megane-Fahrer
Beiträge
390
klingt interessant. Bekommt man damit auch (leichte) Kratzer auf dem Handschuhfach-Deckel "abgemildert"?
 
Peter49

Peter49

Megane-Fahrer
Beiträge
828
Hallo...
und schon habe ich es bestellt.... :P
Gruss Peter49
 
M

Megfahrer

Guest
Anbei noch ein paar Detailaufnahmen. Also starke Kratzer kriegt man damit nicht wirklich weg.

Im oberen Bereich der Ladekante sind die kleineren Kratzer kaschiert. Allerdings sieht man natürlich diese auch wenn man genau hin schaut.


Die tiefen Kratzer bleiben aber sie springen nicht mehr förmlich ins Auge. Da sie in der Schräge sind fallen sie aber zum Glück auch nicht mehr so auf. Vorher waren die Ränder auch weiß und man hat sie auch von oben gesehen.
 
ZfT

ZfT

Megane-Fahrer
Beiträge
390
naja das ist ja schon mal was. Werd mir das Zeug auch mal zulegen.
 
Schmalbein

Schmalbein

Türaufmacher
Beiträge
19
Plastik muss eigentlich immer gepflegt werden, da durch die Sonnen-/ UV-Einstahlung (wenn sie dann mal scheint) die Weichmacher im Kunststoff entfernt werden. Mit einer guten Kunststoff-Pflege (ich verwende hier Meguiars natural shine), kann hier abhilfe geschaffen werden.
Kratzer entferne ich folgendermaßen:
Betroffene Stelle mit 1000er Schleifpapier gegen die Kratzerrichtung nass schleifen. Anschießend mit Sonax Kunststoffschwarz wieder einfärben. Bevor das Sonax trocken ist leicht abwischen und anschließend mit Meguiars natural shine pflegen. Ich habe es damit geschafft. die Kratzer am Handschuhfach und an der Innenverkleidung der B-Säule (Kratzer vom Gurt) zu entfernen.
Ich Außenbereich benutze ich in den meisten Fällen WD-40. Damit bekommt man Polierreste weg und pflegt die Teile. Kurz auf eine Fusselfreien Lappen sprühen, abwischen und nochmal trocken nachwischen. Ich habe das auch nicht geglaubt, bis ich es ausprobiert habe :top:
 
Peter49

Peter49

Megane-Fahrer
Beiträge
828
Hallo...
Ich habs gekauft und ausprobiert...und muss sagen,erstklassig das Mittel.Leichte Kratzer am Handschuhfach sind nicht mehr zu sehen.Alle anderen Kunstoffteile sehen aus wie neu!
Nett auch der kleine Schwamm unten im Deckel drin,damit lässt sich gut und gleichmässig auftragen. :top: :top:
Gruss Peter49
 
Thema: Kunststoffpflege + Billiges/Verwittertes Plastik aufwerten

Ähnliche Themen

Oben