Lackproblem am Einstieg

Diskutiere Lackproblem am Einstieg im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Hi Leute, habe gestern beim einsteigen ins Auto gesehen, dass sich da der Lack ablöst. Ich habe keine Ahnung wie das kommt, da ich da garantiert...

  1. #1 Anonymous, 06.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Leute,

    habe gestern beim einsteigen ins Auto gesehen, dass sich da der Lack ablöst. Ich habe keine Ahnung wie das kommt, da ich da garantiert nie mit den Füssen oder sonstwas drüber schrubbe.

    Ich hab mal ein Bild mit´m Handy gemacht. Werd da wohl die Woche mal beim AH vorbei gehen und schauen was die dazu sagen.

    [​IMG]
     
  2. #2 Anonymous, 06.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sieht aus als ob die Stelle Druck abgekriegt hätte.
     
  3. #3 Anonymous, 06.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Meinste???

    Dann würde mich echt interessieren wo der Druck herkommt. Ich berühre beim einsteigen nicht mal die Stelle und dadurch würde ja auch kein Druck aufkommen. Dazu müsste man da ja schon drauf stehen.

    Bin gespannt was mein AH dazu sagt, hab denen grad mal ne Mail mit Bildern geschickt. Gibt ja auch mal wieder einige andere Mängel die zu beheben sind.

    Gruß
     
  4. #4 Anonymous, 06.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Soll jetzt kein Vorwurf sein, da ich Dir schon glaube das Du nicht mit den Füßen da dran kommst. Ich achte ja selbst genau bei mir darauf und weise auch meine Mitfahrer auf der Beifahrerseite darauf hin. Dennoch würde ich auch sagen, dass es Druck war der an diese Stelle gekommen ist. Da ist irgendetwas (vielleicht warst Du auch einfach mal eine Sekunde unachtsam) und Dein Fuß ist doch drauf gekommen?!
    Würde mich bei mir auch mehr als ärgern.
    Ich habe auch bei mir zum Beispiel Bedenken wie lange ich und vor allem meine Beifahrer es schaffen die Griffschale an den Griffen Kratzer-frei zu halten. Besonders bei weiblichen Beifahrerinnen welche mit Krallen ausgestattet sind :aggro:
     
  5. #5 Anonymous, 06.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist da mal irgendwas zwischengekommen beim Tür zu machen?Vieleicht der Gurthaken?
     
  6. #6 snakehunter34, 06.06.2010
    snakehunter34

    snakehunter34 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    schau mal an der Unterkante der Tür ob die auch Spuren aufweist , nicht das Tür auf Schweller aufliegt weil sich abgesenkt hat

    ansonsten hätte jetzt auch auf Gurtschloss oder wie auch schon hatte wenn die bessere Hälfte fährt die Trageriemen der Handtasche eingeklemmt ( Tasche wird ja meist dann nur hinter den Sitz geschoben und die Riemen hängen dann raus )
     
  7. #7 Anonymous, 06.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest



    Ja genau, Handtasche oder so etwas in der Art
     
  8. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    5
    Sieht schon komisch aus...ich würde auch auf Fremdeinwirkungen wie z.B. Gurtschloss tippen.
     
  9. #9 Anonymous, 07.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also das mit den Füssen kann ich zu 100% ausschließen. Das hab ich mir schon bei meinem alten auto abgewöhnt. Außerdem selbst wenn ich da mal dagegen gekommen wäre, dürfte da ja kaum gleich der Lack abplatzen.
    Fremdeinwirkung, hmmmm.... der Gedanke kam mir auch schon. Also bewusst ist mir da noch nichts dazwischen gekommen. Werde heute auf jedenfall mal die Türe unten anschauen, nicht dass es daran liegt und die auch schon irgendwelche Schäden davongetragen hat. Bin mal gespannt was das AH dazu sagt. Da werd ich bei den ganzen Mängeln wohl wieder ne Weile auf das Auto verzichten müssen.

    Gruß
     
  10. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    2
    Das sieht ja heftig aus. Da muß was feste draufgedrückt/geschlagen haben. Mit Schuhen kann sowas nicht passieren denk ich mal. Eventuell wie schon oben erwähnt das Gutschloß oder sogar die Tür. Halt uns mal auf dem Laufenden.
    Wünsch dir auf jeden Fall, daß der Schaden schnell und ohne Probleme behoben wird.

    Gruß
    Andy
     
  11. #11 Anonymous, 07.06.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab heute ne Antwort vom AH bekommen. Heute in einer Woche hab ich nen Termin wo alles mal angeschaut wird, da bei den anderen Mängeln die noch sind ggf. Teile gebraucht werden. Werd aber vorher auch mal beim Lackierer meines Vertrauens vorbei gehen, mal sehen was der dazu sagt.

    Werd Euch auf jedenfall auf´m Laufenden halten.

    Gruß
     
  12. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    2
    Jo, das mach mal.
     
  13. #13 Anonymous, 01.07.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So,

    hab heute den langerwarteten Anruf von meinem AH bekommen. Sie haben nun die Lackfreigabe von Renault bekommen. Wieso der Lack da abgeplatzt ist, können sie sich auch nicht erklären. Selbst wenn ich da drauf stehen würde, dürfte sich da nichts ablösen. Wir dachten sogar schon, dass die Türe da irgendwie streift, aber dem ist nicht so. Selbst die Beifahrertüre die sich bei mir ständig absenkt, streift nirgends.

    Werde jetzt mal den Termin zum lackieren machen und hoffe dass dann auch die anderen Mängel endlich mal gelöst werden und die ständige Rennerei zur Werkstatt mal Ruhe hat. War bei meinen ganzen Vorgängerautos nicht halb so oft in der Werkstatt wie mit dem Meg, den ich grad mal ein 3/4 Jahr hab.

    Gruß
     
  14. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    2
    Ist zwar immer ärgerlich diese Rennerei, aber wenn einem vernünftig geholfen wird entschädigt es doch auch ein bißchen dafür.
     
  15. #15 Anonymous, 02.07.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn einem vernünftig geholfen wird, sicherlich. Aber wenn man wegen 2 Mängeln (Absenkende Türen und Kupplungspedal) jeweils schon 3 Mal im AH war und das Problem immernoch da ist, dann nervt das schon ein wenig.

    Gruß
     
Thema:

Lackproblem am Einstieg

Die Seite wird geladen...

Lackproblem am Einstieg - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Rost hintere Einstiege Grandtour

    Rost hintere Einstiege Grandtour: Hallo Zusammen, ich habe so scheint mir ein Rostproblem. Und zwar an beiden hinteren Türeinstiegen unten (siehe Bilder). Ist das Problem bekannt?...
  2. Rost am hinteren Einstieg... Garantiefall?

    Rost am hinteren Einstieg... Garantiefall?: Moinmoin allerseits :-) Mir bietet jemand ein 4 jährigen Megane zum Kauf an, der eine Roststelle hat. Die Frage ist, ob ich nach dem Kauf zu...
  3. Wie entferne ich die Flecken auf der Aluleiste im Einstieg?

    Wie entferne ich die Flecken auf der Aluleiste im Einstieg?: Hallo, beim Autoputzen sind mir Flecken auf beiden Aluleisten im Einstieg aufgefallen. Wollte sie raus polieren, keine Chance, sitzen richtig...
  4. Lackblasen am hinteren Einstieg

    Lackblasen am hinteren Einstieg: Hallo, kurz nach meinen Kauf habe ich den Lack meines Megane Nano versiegeln lassen. Das hat mich ca. 300 Euro gekostet und ich kann das nur...
  5. Folie zum Schutz vor Kratzern (Einstieg + Kofferraum)

    Folie zum Schutz vor Kratzern (Einstieg + Kofferraum): Hallo Gemeinde, bin auf der Suche nach einem Schutz unserer hinteren Einstiegsleisten, da der Einstieg besonders durch unseren Sohn sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden