Megane 3 Lagerung für Lenkgetriebe

Diskutiere Lagerung für Lenkgetriebe im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo Zusammen, ich brauche wieder mal Eure Hilfe. Ich fahre Renault Megane III Grandtour mit 130 PS, 1,9 dCi. Bei mir ist, laut Mechaniker,...

  1. Sedoy

    Sedoy Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich brauche wieder mal Eure Hilfe. Ich fahre Renault Megane III Grandtour mit 130 PS, 1,9 dCi.
    Bei mir ist, laut Mechaniker, Lagerung für Lenkgetriebe vorne links defekt.
    Ich weis leider garnicht, wie das Ding aussieht, um danach im Internet zu suchen.
    Kann mir bitte jemand, vielleicht ein Link zum Bild von dem Ding oder direkt zum Angebot geben.
    Danke im Voraus.
     
  2. #2 sebbel4, 18.05.2015
    sebbel4

    sebbel4 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Lagerung Lenkgetriebe? Die meinen nicht zufällig die Spurstangen, bzw. die Spurstangenköpfe? Die Lenkung selbst wird einfach an den Tragrahmen geschraubt. Da gibt es keine direkte Lagerung.

    LG
     
  3. Sedoy

    Sedoy Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
  4. #4 sebbel4, 18.05.2015
    sebbel4

    sebbel4 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Wie gesagt. Die hat das Auto auch nicht :grin: .

    Frag dort lieber nochmal nach. Er meint vielleicht eher die Lager vom Querstabilisator oder so.

    LG
     
  5. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Oder ev. interne Lagerungen im Lenkgetriebe-> ergo neues Lenkgetriebe?

    :hi:
     
  6. #6 RonnyTCE, 18.05.2015
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    15
    Im Lenkgetriebe wüsste ich jetzt auch keine Lagerung.

    Aber die Lösung ist doch ganz einfach. Ich würde mir entweder von dem Mechaniker nen Kostenvoranschlag machen lassen, oder mir das besagte Teil zeigen lassen.
     
  7. Sedoy

    Sedoy Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Danke,

    letzte Aussage vom Techniker:
    "Es ist auf Blöd gesagt ein einfachher Metallhalter mit Gummi Innenteil
    womit das Lenkgetriebe auf die Achsegeschraubt und gelagert wird"
     
  8. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
  9. #9 sebbel4, 19.05.2015
    sebbel4

    sebbel4 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Problem ist nur, dass es das Teil nicht einzeln gibt sondern da ein Lenkgetriebe mit dran hängt :negative: .
     
  10. Sedoy

    Sedoy Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke.
    Der Typ hat mir aber das Ding für ca. 30,- Euro angeboten, also sollte es schon möglich sein, es einzeln zu kaufen.
    @Gessi, danke für das Foto.
    Versuche das Ding jetzt zu finden.
     
  11. #11 RonnyTCE, 19.05.2015
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    15
    Solche Schellen mit Gummilager gibt es beim Megane nicht. Das Lenkgetriebe ist direkt mit zwei Schrauben auf die Achse geschraubt.

    Ich vermute mal, der Mechaniker hat nicht richtig hingekuckt, sehr eh daneben verläuft der Stabilisator, der so gelagert ist. Er wird sicher die Stabigummis meinen.
     
  12. #12 Peter49, 19.05.2015
    Peter49

    Peter49 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    9
    Hallo..
    Lenkgetriebe auf Gummi gelagert, eigentlich ein Unding.. denn leiert das Gummi altersbedingt aus.. verstellt sich doch auch die Spur - wenn auch nur minimal.
    Gruß Peter49
     
  13. #13 RonnyTCE, 19.05.2015
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    15
    Einige Hersteller machen das so, andere machen es anders. Verstellen tut sich da nix, auch mit dem Alter nicht. Die Gummis sind vollkommen gegen verrutschen gesichert, genau so das Lenkgetrieb. Es kann nichts verrutschen und sich dadurch verstellen.

    Die Lagerung hat aber einen Vorteil. Schläge die auf die Lenkung gehen, werden nicht direkt ans Lenkrad weitergegeben. Durch die Lagerung wird das ganz "entkoppelt". Renault z.B. hat das beim Megane anders gelöst, hier ist der gesamte Vorderachsträger entkoppelt. An den 4 Befestigungspunkten sind Gummilager verbaut. Auch hier kann sich nichts verstellen.
     
  14. #14 Multi-Fanfare, 19.05.2015
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    80
    Warst du bei ATU oder will der Herr Monteur nur Geschäfte machen indem er dir für 30 € was verkauft...wenn er allerdings, was wahrscheinlich ist, die Lenkung nicht vom Stabilisator unterscheiden kann, wäre es besser wenn du da vorsichtig bist. :nono:
     
  15. Sedoy

    Sedoy Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für Eure Antworten, ich weis nicht, ob er Geschäfte machen will, ich bin wirklich ein Laie, was z.b. Autos angeht.
    TÜV soll im Juni gemacht werden, ich habe gesehen, dass Bremsen schon abgenutzt sind und letztes Jahr, nachdem Autokauf
    habe ich 20-Punktecheck in einer Werkstatt gemacht, dort wurde mir gesagt, dass Spurenstangenkopf VR etwas locker ist,
    ich dachte wechsele alles zusammen und da hatte ich das Kompott: erst die hinteren Scheiben wurden mir ohne Radlager
    verkauft, könnte er nicht wechseln, dann sagte er, dass die Axialgelenke auch ausgetauscht werden müssen und noch der Bremssattelhalterung
    rechts hat eine abgebrochene schraube und noch diese komische Lenkgetriebehalterung links ist defekt.
    Ich habe alles nachgekauft, außer dieser Halterung/Lagerung für Lenkgetriebe.
     
Thema: Lagerung für Lenkgetriebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Lenk komplette lenkgetriebe bei Renault Megane wechseln

    ,
  2. renault scenic 2 lenkgetriebe

    ,
  3. lenkgetriebehalter Lager wrchseln

Die Seite wird geladen...

Lagerung für Lenkgetriebe - Ähnliche Themen

  1. Suche Lenkgetriebe Buchse Scenic 2 1.6 16v 2004

    Suche Lenkgetriebe Buchse Scenic 2 1.6 16v 2004: Hallo, Hat bitte jemand die Lenkgetriebebuchse rechts (reparatur set) fur Scenic 2 1.6 16v 2004 , Axialgelenk hat spiel und da drin ist ein...
  2. Megane 3 Fahrverhalten Megane 3 BZ0 Lenkgetriebe ?

    Fahrverhalten Megane 3 BZ0 Lenkgetriebe ?: Hallo Forum, ich wende mich mit einem riesen Problem an Euch. Ich Fahre einen Renault Megane 3, BJ 2010 BZ0 1.6 16V. Nach nunmehr 160000tkm...
  3. Megane 2 Lenkgetriebe

    Lenkgetriebe: Mit freundlichen Grüßen
  4. Lagerung neu erhaltener Reifen ohne Felge

    Lagerung neu erhaltener Reifen ohne Felge: auch wenn ich es für total blöd halte nun einen neuen Thread aufzumachen , muss ich es wohl da in dem anderen Thread den ich selbst eröffnete...
  5. Lenkgetriebe defekt? Sicherheitsrelevant?

    Lenkgetriebe defekt? Sicherheitsrelevant?: Hallo, ich komme gerade mit meinem Megane II aus einer Werkstatt, weil beim Lenken in scharfen Kurven, also beim starken Einschlagen des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden