Motorgeräusch bei höheren Außentemperaturen

Diskutiere Motorgeräusch bei höheren Außentemperaturen im Motor, Getriebe, Schaltung & Kupplung Forum im Bereich Mängelecke & Rückrufe; Ich habe mit meinem Megane II Diesel, 1,9 dci, 131 PS, Baujaher 2006 folgendes Problem: Bei erhöhten Außentemperaturen (ca. ab 18 Grad) höre ich...

  1. Hans645

    Hans645 Türaufmacher

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mit meinem Megane II Diesel, 1,9 dci, 131 PS, Baujaher 2006 folgendes Problem:

    Bei erhöhten Außentemperaturen (ca. ab 18 Grad) höre ich beim Gasgeben ein Zischgeräusch, als würde der Motor kurz Luft saugen oder ein Ventil ist undicht. So hört es sich zumindest an, ohne damit einen Hinweis auf die Ursache geben zu wollen. Dieses Geräusch wird lauter,je höher die Außentemperatur ist.
    Der Bezug zur Außentemperatur ist eindeutig! Das Geräusch hört man nicht, wenn es kälter ist oder kalt, dabei spielt es auch keine Rolle, ob ich schon gefahren bin, also der Motor selbst durch Fahren warm geworden ist. Das Geräusch ist einfach da, wenn es wärmer wird, egal, ob der Wagen Tage gestanden hat, kurz gefahren wird oder lange gefahren wird. Es ist bei warmen Wetter sofort da, auch ohne gefahren zu sein. Schon im Stand.
    Das Geräusch entstand erstmalig im letzten Sommer bei 80000 km, war über Herbst bis die Tage nicht zu hören und stellt sich jetzt bei warmen Wetter wieder ein (105000km).
    Der Wagen zieht ordentlich, hat keinen höhren Verbrauch, ist schnell usw. Das Geräusch wird auch nicht lauter, wenn ich mehr Gas gebe, also bei höheren Umdrehungszahlen. Aus dem Auspuff kommt kein Qualm. Letzte Inspektion ohne Mängel.

    In der Renault-Werkstatt können sie keine eindeutige Diagnose anstellen. Marderbiss war nicht erkennbar.Es besteht lediglich die Vermutung, dass es der Turbo sei. Vorschlag: Den Turbo auf "Verdacht" austauschen für ca. 2500 €!
    Ich brachte den Wagen in eine andere Renault-Werkstatt, die ihn einen Tag untersucht haben. Ergebnis: Sie können nichts finden, es sei aber nicht der Turbo, das Geräusch sei "Modell bedingt". Das habe ich sogar schriftlich.
    Nun bin ich beruflich als Vielfahrer auf den Wagen angewiesen und es ist echt blöd, bei den warmen Tagen einzusteigen und ständig das Geräusch zu hören mit der Aussage "Verdacht Turbo - gleich hast du einen Motorschaden oder bleibst liegen oder so etwas."

    Hat irgendjemand eine Idee, was hier los ist oder auch einen Tipp, was ich machen könnte, wie ich mich verhalten soll? Einen Turbo auf Verdacht austauschen für 2500 € oder ein Tausch alt gegen neu für ca. 1500 € nur auf Verdacht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motorgeräusch bei höheren Außentemperaturen

Die Seite wird geladen...

Motorgeräusch bei höheren Außentemperaturen - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Motorgeräusche beim Bergauffahren

    Motorgeräusche beim Bergauffahren: Hallo, habe hier die Suche schon beschäftigt. Habe allerdings kein Thema gefunden, dass wie meines ist. Ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt....
  2. Motorgeräusche und pfeifen/quitschen

    Motorgeräusche und pfeifen/quitschen: Hallo erst einmal, ich hoffe hier kann mir jemand Tips geben, was es mit den Problemen an meinem Megane auf sich hat. Bei Renault kann man, so...
  3. Motorgeräusche Quietschen

    Motorgeräusche Quietschen: haben jetzt schon länger immer ein quietschen wenn ich mein meggi anmache das vom motor her kommt. oder ist das die servopumpe die die ganze zeit...
  4. Motorgeräusch 1.5 dCI

    Motorgeräusch 1.5 dCI: Hallo an alle, irgendwie hab ich in den letzten 2 Wochen das Gefühl das mein Meggi nun nach knapp 8.900 km deutlicher zum hören ist als am...
  5. Motorgeräusche Zahnriemen , Keilriemen

    Motorgeräusche Zahnriemen , Keilriemen: Hallo Leute , bin selbst Kfz-Mechaniker , habe in der nähre des Zahnriemens ein Mahlendes Saugendes Geräusch ... ist einfach schwer zu...