Megane 3 Motortemperatur bei größerem LLK

Diskutiere Motortemperatur bei größerem LLK im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hallo zusammen, bin neu hier und nicht so erfahren in Foren, also wenn ich was falsch mache......Asche über mein Haupt Habe mir als Spaß Auto...
calimero

calimero

Türaufmacher
Beiträge
6
Hallo zusammen,
bin neu hier und nicht so erfahren in Foren, also wenn ich was falsch mache......Asche über mein Haupt
Habe mir als Spaß Auto einen Megane 3 RS 250 zugelegt nachdem ich einen BMW M3 und einen AMG C63 in der Garage stehen habe, warum dann einen Megane werden jetzt viele sagen, wegen dem Turbo.......die beiden anderen sind großvolumige Sauger, einmal V8 und 4Liter Hubraum und der andere 6,3.
Aber keiner der beiden macht mir auf dem Ring mehr Spaß als der Megane.
So, nun zu meiner Frage, ich habe schon viel dran verändert wie z.B Fahrwerk ist KW3 drin, Wiecherts Domstrebe, Bastuck Komplettanlage, Leistungssteigerung auf 305 PS, und einen Ladeluftkühler von Wagner und da ist meine Frage, seid der LLK verbaut ist habe ich das Gefühl das der Motor wärmer wird, kann das sein oder täusche ich mich da, auf jeden Fall läuft der Lüfter öfters.......vielleicht hat ja einer oder mehrere die Erfahrung auch gemacht.
Danke schonmal für eure Antworten
gruß Mike
 
Nicht

Nicht

Megane-Fahrer
Beiträge
341
Hallo,
Ich habe zwar den 2,0 DCI aber ebenfalls den LLK vom
Wagner (RS) verbaut und konnte außer weniger Agilität aber mehr Durchzug keinen Unterschied finden.

Gruss Markus
 
calimero

calimero

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
6
Hi,
was meinst du mit weniger Agilität?
das mit dem Durchzug kann ich bestätigen und kann nur jedem empfehlen sich so ein Teil zu verbauen da der originale LLK schon ein wenig mickrig ist, im Winter scheint das ja zu funktionieren aber im Sommer??
gruß
 
Nicht

Nicht

Megane-Fahrer
Beiträge
341
Hallo,
Er läuft weniger "Spritzig" es braucht etwas bis volle
Leistung anliegt.

Gruss Markus
 
Chris_CC

Chris_CC

Megane-Fahrer
Beiträge
808
Servus! Das kann nicht sein, dass die Temperatur höher liegt. Schau dir, beispielsweise, einmal das Video von "OK"-Tuning
an, da wird das gut ersichtlich, was für eine lachhafte Nummer der originale LLK ist und wie sehr man sich da im Grenzbereich bewegt, und das bereits mit Serienleistung. ;)
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.545
er hat aber doch sicher jetzt mehr Leistung und wenn diese gefordert wird , kann er heisser werden oder besser, der Lüfter springt öfter an um die alte Temperatur zu halten
 
Chris_CC

Chris_CC

Megane-Fahrer
Beiträge
808
Würde mich wunder, wenn die paar Pferdchen einen merklichen Anstieg der Temperatur bedingen, die derart deutlich durch den Wagner-LLK nach unten gebracht wird, wo zusätzlich noch die AGA für Entlastung hinten raus sorgt. Auch die Serien-RS streuen gerne mal nach oben und dort ist dieser erhebliche Abbau der Temperaturen zu sehen. Aber wirklich sichergehend wissen kann man es wohl nur durch eine Messung. ;)
 
calimero

calimero

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
6
Hallo,
erstmal Danke für eure Antworten obwohl ich jetzt auch nicht direkt schlauer bin:)))
wenn ich mir das Video von OK Tuning anschaue kommt da auch der Satz vor......und wenn er wärmer wird dafür gibt es ja noch den Lüfter......
Ich denke mal da der Wagner LLK vor dem Wasserkühler sitzt und nicht wie der originale drunter macht sich das bemerkbar.
 
Jay1980

Jay1980

Megane-Fahrer
Beiträge
888
Seit wann ist der Wagner verbaut?
Zwischen LLK und Wasserkühler sitzt ja noch der Klimakühler.
Obwohl die laufende Klima vermutlich auch nicht so viel ausmachen wird.
Und wer die Klimaregelung auf "Auto" lässt hat sie ohnehin fast ständig laufen.

Ich hab gestern bei mir einen Wagner montiert. Mal sehen was mir so auffällt.
Aber der Wagen stand jetzt den ganzen Monat still.
 
calimero

calimero

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
6
Da bin ich auch mal gespannt ob Dir was auffällt.
Die Klima ist bei mir immer aus.
Verbaut ist der LLK seit einer Woche, wollte morgen Vatertag und Freitag mal zum Ring, mal sehen wie er sich da verhält
 
Chris_CC

Chris_CC

Megane-Fahrer
Beiträge
808
Ich habe den Wagner-LLK seit fast zwei Jahren und rund 45t km im Einsatz (mit Leistungsoptimierung etc.) und kann nur sagen, dass ich sehr zufrieden damit bin. Die Aussage zum Lüfter im Video gibt es und natürlich kann es sein, dass der bei Dauerfeuer und damit steigender Temperatur auch häufiger anspringt, ABER das ist beim Serien-LLK natürlich ebenfalls der Fall, nur eben viel früher, da die Temperatur nachweislich durch den Upgrade-LLK im gesamten Leistungsbereich wesentlich geringer ausfällt.
 
Jürg

Jürg

Megane-Fahrer
Beiträge
331
Hab zwar nicht den Wagner (meiner ist "anders") aber seit der drin ist, ist die Temperatur deutlich gesunken.
Wenn du die Klima eh nie nutzt, schmeiss das Gedöns raus, bringt mehr Luft zwischen den Kühlern.
Ausserdem könntest du die Lufteinlässe in der Schnauze vergrössern, da gibt's diverse Bilder von Traktools, da die PH1 Stossstange relativ viel von der Kühlfläche vorne abdeckt.

Das wichtigste zum Schluss: wenn du die Temperaturen im Auge haben willst, bau eine Öltemp. Anzeige ein und verlass dich auf die, und nicht auf die bewegungsberuhigte Wasseranzeige oder die berechnete Ölanzeige vom Meggi.
 
Thema: Motortemperatur bei größerem LLK

Ähnliche Themen

G
Antworten
3
Aufrufe
3.413
MCC Felix
MCC Felix
JeMo88
Antworten
40
Aufrufe
20.540
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
A
Antworten
6
Aufrufe
3.046
MeganeGrandtour
MeganeGrandtour
Oben