Preisunterschiede Versicherungen

Diskutiere Preisunterschiede Versicherungen im Forum Klatsch und Tratsch im Bereich Allgemeines - Hey zusammen, mich würde mal interessieren, warum einige Versicherungsanbieter mehr und weniger Beiträge nehmen. Wie setzen sich solche Beiträge...
R

ribera

Türaufmacher
Beiträge
8
Hey zusammen,
mich würde mal interessieren, warum einige Versicherungsanbieter mehr und weniger Beiträge nehmen. Wie setzen sich solche Beiträge zusammen?
 
Simonasa

Simonasa

Türaufmacher
Beiträge
10
Das hängt auch immer sehr stark von der gewünschten Leistung ab. Je mehr Absicherung, desto teurer der Preis
 
R

ribera

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
8
Ja, stimmt. Aber ich dachte, dass man eine höhere Absicherung trotz günstiger Preise bekommt :)
 
LKansa

LKansa

Türaufmacher
Beiträge
8
Ich konnte mir über .................................... durch Vergleichen der Versicherungskomponenten das bestmögliche Angebot (zu der Zeit) ergattern. Das ändert sich jedoch ständig, so das man auch ab und an erneut vergleichen sollte, um die bestmögliche und ggf. günstigste Versicherung zu finden. Ein regelmäßiger Vergleich der Versicherungsanbieter ist hilfreich und was auch immer gut kommt, ist ein kleiner Anruf, in dem man nach der Info fragt, wie teuer ein zusätzlicher Fahrer kostet.

Wenn man sich aber die ganzen Prämien und Boni auf der Seite anschaut, kommen einem die Versicherungen erschwinglich vor. Die Boni, die Neukunden bekommen, sind sehr attraktiv und sorgen dafür, dass sich der Wechsel zu den meisten dort angegebenen Versicherungen lohnt. Ich denke daher auch, dass sich der Preis für einen weiteren Mitfahrer nicht sonderlich unterscheiden wird :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Simonasa

Simonasa

Türaufmacher
Beiträge
10
Ui, informativ und transparent, sieht man gerne. Danke!
 
Zimbi RFD

Zimbi RFD

Megane-Profi
Moderator
Beiträge
3.856
:wink: sieht für mich nur nach einer multiplen Persönlichkeitsstörung aus :D :D :kscheiss:
 
S

sunny29

Guest
Leicht bedenklich. Aber gut, jedem seine Schrullen.
 
F

Flottelotte1990

Guest
Die Preisunterschiede hängen natürlich vom Leistungspaket ab, aber auch von anderen Merkmalen. Bei Direktversicherungen kann man auch immer jede Menge sparen. Kuck zum Beispiel mal hiere die sind teilweise 200 Euro billiger. Ist aber eben auch ein Online-Versicherer. Also läuft auch die Abwicklung später online und telefonisch ab. Kann gut sein, kann aber auch bei Schadensfällen mal nervig sein, weil man nicht in eine Filiale gehen kann!

mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Black GT

Black GT

Megane-Experte
Beiträge
1.172
Ich habe jetzt auch zum Jahreswechsel den Versicherer gewechselt. Spare dadurch 300,-€ im Jahr:pst:
Weitere Punkte für die Preisunterschiede sind einfach das manche Versicherungen Vertreter haben die in extra Büros den ganzen Tag nix anderes machen, bei günstigen macht man es selbst online oder bei nem Vertreter zuhause (der dann kein Büro benötigt). Des weiteren müssen Große Büro Gebäude oder Werbung ja auch von irgendwem bezahlt werden. Na wer wird das bei ner Versicherung wohl sein :sarcastic:
Ich sag nur schaut euch doch mal das Fussballstadion in München an, den Tower in Berlin oder Frankfurt und dann die Preise der Versicherung :lol:
 
R

RS-Franky

Megane-Fahrer
Beiträge
982
Ich kann gut auf geheizte Versicherungsbüros verzichten, auch wenn man evtl. sogar ne Tasse Kaffee bekommt.
Telefonisch muss man den Vorfall sowiso bei fast jedem melden und E-Mail Zugang für den Schriftverkehr hat auch jeder.
Unfallfotos mailen, Sachverständigen kontaktiern, alles problemlos online.
 
F

Felix

Türaufmacher
Beiträge
9
Das sehe ich auch so, nur so entgeht man irgendwelche Zusatzversicherungen die die Leute dann in ihren beheizten Büros andrehen wollen. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

fox

Türaufmacher
Beiträge
5
Die meisten vergleiche, wo man in den Foren sind, sind alles andere als unabhängig. Meist stecken irgendwelche Autohändler dahinter, oder die Maschine von Amazon, wenn es sich um konkrete Produkte handelt. Pauschale Empfehlungen wird keiner Aussprechen können, einfach nur direkt anfragen und selber vergleichen..
 
F

French-Mike

Türaufmacher
Beiträge
11
Ich habe es beim letzten Mal so gemacht, dass ich bei Check24 die Maschine habe suchen lassen.
Anschließend habe ich selbst mal bei alles Versicherungen angerufen und mir die Angebote angefordert.
Erstaunlicherweise waren dort fast alle nochmal etwas günstiger, als beim Preisvergleich und es gab bei mir ein anderes Preisranking als beim Preisvergleich..
Gelandet bin ich jetzt bei der HDI mit einer Haftpflichtversicherung für knapp 30€ im Monat.
 
B

Bartlefsen

Einsteiger
Beiträge
35
Problematisch finde ich das gerade bei Internetseiten die Vergleiche anbieten oftmals die billige Variante vertrieben wird und Vertragsbestandteile schwächer sind oder komplett fehlen. Kenne das auch von Sparkassenversicherung und der S-direkt Versicherung.
Arbeite auf der Sparkasse. Soviel vorweg. Damit jeder weis woran er ist.

War jetzt oft bei Internetversicherungen hab mich aber nicht do wohl dabei gefühlt und mein spezialist von der SV hat mir jetzt über die normale Sparkassenversicherung einen günstigeren Tarif gerechnet. Ok ich bin Mitarbeiter aber ich weis dann wenigstens woran ich bin.

Aber soll jeder selbst entscheiden ob er zum Direktversicherer oder zur originären Versicherung geht.
Traue den internetportalen aber auch nicht ganz, da diese ja bestimmt auch bezahlt werden durch die Direktversicherer.

Mit freundlichen Grüßen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Thema: Preisunterschiede Versicherungen
Oben