Megane 4 R-Link - Kein USB Kontakt mit Software

Diskutiere R-Link - Kein USB Kontakt mit Software im HiFi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Technik; Moin und hallo liebes Forum aus dem Norden Deutschlands... Habe sein 3 Wochen einen neuen Megane 4 Grandtour GT-Line. Tolles blau... nette Farbe...

  1. #1 AndyLee, 23.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2017
    AndyLee

    AndyLee Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.09.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin und hallo liebes Forum aus dem Norden Deutschlands...

    Habe sein 3 Wochen einen neuen Megane 4 Grandtour GT-Line. Tolles blau... nette Farbe und mit 130 PS...nunja man kommt voran. Dennoch: Tolles Auto - alles soweit gut.

    Mein Problem: Ich bekomme keinen Kontakt zur Software R-Link 2 Toolbox. Da steht zwar immer, dass man einen USB-Stick nehmen soll, den in FAT32 formatieren, dann ca. 2 Miunuten in die USB Buchse des Autos und dann in den PC (auf der Anleitung steht: fertig!). Nichts mit fertig. Mein PC erkennt natürlich den USB Stick, die R-Link2 Software aber nicht. Habe das schon etliche Male in unterschiedlichen Abfolgen durchgeführt: Ohne Erfolgt.

    Nun habe ich gedacht: Ohhh - Magane-Board... geil! Die wissen das. Okay, hier bin ich und hoffe, dass es tatsächlich hier jemand weis.... Ich brauch unbedingt Eure Hilfe!

    Gruß aus Linsburg
    Andy

    :: EDIT ::
    Bitte an einen Admin diesen Beitrag in das richtige Forum zu packen... sorry, war ein bisschen blind, habe das Megane 4 - Forum nicht gesehen...
     
  2. #2 AndyLee, 26.09.2017
    AndyLee

    AndyLee Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.09.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kennt niemand das Problem, kennt niemand eine Lösung? Ich mag das einfach nicht glauben... oder traut sich niemand?
     
  3. #3 feisalsbrother, 26.09.2017
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.276
    Zustimmungen:
    296
    Moin,

    vielleicht weiss das niemand, Megane 4-Besitzer sind hier noch rar.
    Da dein wagen nagelneu ist, würde ich mich im AH beraten lassen, schliesslich hast du noch Garantie drauf.

    Gruss Uli
     
  4. #4 Keve1991, 26.09.2017
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    51
    Welche Software Version hat dein R-Link?
    Welches R-Link 2 hast du?
    Erkennt das Auto den USB-Stick?
    Dein Radio ist dann auch an, am besten mit laufendem Motor?
    Ist ein R-Link Ordner auf dem USB-Stick?

    Welche Größe hat dein USB-Stick?
     
  5. #5 AndyLee, 27.09.2017
    AndyLee

    AndyLee Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.09.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Alles schon probiert, USB Stick hat 8 GB, auf den USB Stick befinden sich auch 2 Ordner... eigentlich alles so, wie es sein soll, wäre da nicht das Problem, dass die Software nicht funktioniert. Hier tippe ich auch wirklich auf einen Softwarefehler, denn die Beschreibung, wie man das machen soll, ist wirklich weder zweideutig, noch missverständlich oder schwer zu verstehen. Es funktioniert einfach nicht.
     
  6. #6 AndyLee, 13.10.2017
    AndyLee

    AndyLee Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.09.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    +++ UPDATE +++

    Für alle, die so wie ich, Probleme mit dem R-Link2 haben - egal was ihr bei Euch probiert, es wird nicht klappen können. Der Grund liegt bei RENAULT selbst, denn die Sofwarefreigabe wird nicht von Deutschland bzw. von den einzelnen Händlern aus gesteuert, sondern Zentral von Frankreich.

    In meinem Fall: Meine Fahrgestellnummer ist in dem Zentralregister in Frankreich mit aufgeführt, allerdings bin ich noch nicht für ein Softwareupdate freigeschaltet.

    Bedeutet: Ohne zentrale Freischaltung probiert man sich den Wolf. Mein Händler wird mir nun bescheid geben, wann ich freigeschaltet werde, er konnte mich auf dieser zentralen Liste schon sehen, da warten aber noch einige andere Kunden... meine Freischaltung wird dann wohl anfang November stattfinden. Das dann freigegebene Update soll u. a. den Radio-Empfang verbessern (was dringend notwendig ist!).
     
  7. #7 Keve1991, 18.10.2017
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    51
    Das Problem mit dem Empfang wird nicht durch das Softwareupdate behoben, das liegt an 2 anderen Stellen.
     
  8. #8 AndyLee, 20.10.2017
    AndyLee

    AndyLee Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.09.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ach... und diese "2 anderen Stellen" stehen jetzt unter dem besonderen Schutz des Staates und dürfen auf keinem Fall verraten werden, oder was hält Dich jetzt davon ab, Dein Wissen evtl. auch mit anderen zu teilen? Oder war Deine Absicht, herauszufinden, ob ich auch lesen und nachfragen kann?

    Übrigens: Es liegt nicht an "2 anderen Stellen".
     
  9. #9 Zimbi RFD, 20.10.2017
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    137
    Kennzeichen:
    :cop::cop:
    :kscheiss:
     
    Keve1991 gefällt das.
  10. #10 Keve1991, 22.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2017
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    51
    Also ich habe die 2.2.18. xxx, Empfang ist nicht besser geworden, eher schlechter.
    Bei einem Espace V war das gleiche, dort wurde ein Entstöruingskabel nachgerüstet, Zwischen Antenne und Radio.
    Dort konnte ich nur kurz testen, aber der Empfang war besser.
    Für Scenic IV gibt es auch einen sollchen Nachrüstsatz und diesen soll man beim Megane IV falls nötig auch anwenden.
    Die 2te Stelle hat mit der FM2 Antenne zu tun (Heckscheibe), da weis ich gerade nur nicht was da genau war.

    Werde aber beide Sachen nächste Woche überprüfen.

    Mit 2.2.17 wurde immerhin der Digitalradio Kanal 5C hinzugefügt, sowie die Kompatibilität der Android Handys mit Version 6.0, 7.0+, sowie iOS 10+.
    Mit 2.2.18 wurde die Stauumfahrung verbessert (war wirklich grottig), und man bekommt aktuell die Karte 06.2016. (Richtung Ende des Jahres soll 12.2016 kommen), einziger Nachteil der Version ist der sporadisch schlechtere Empfang.)
    <2.2.15.xxx auf 2.2.18.xxx geht direkt.
    2.2.17.xxx auf 2.218.xxx nur mit Freischaltung
    Ab Jahreswechsel soll es ein weiteres Update geben, dieses kann man angeblich selbst installieren wen man die Version 2.2.17.xxx hat, man bekommt darüber dann eine Nachricht direkt im R-Link 2 angezeigt.

    Die Fahrzeuge ab ca. März/April 2017 haben eine neue verbesserte Hardware, erkennbar an der Softwareversion 3.3.xx.xxx
    Dort ist die aktuelle 3.3.16.xxx
     
    AndyLee gefällt das.
  11. #11 AndyLee, 29.10.2017
    AndyLee

    AndyLee Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.09.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wow... danke für die Antwort. Bin gespannt, wie das dann bei mir ist. Ich werde berichten. Auch mit den von Dir hier eingebrachten neuen Gedanken werde ich mal meinen Händler konfrontieren... mal schauen...
     
  12. #12 Keve1991, 31.10.2017
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    51
    Habe bei mir jetzt auch den Entstörkabelsatz eingebaut, der DAB+ Empfang ist meiner Meinung nach um einiges besser geworden.
    Das einzige was jetzt ist das ein knacken aus den Lautsprechern kommt und danach den Ton ausfällt vom DAB+.
    Sobald man die Radio "App" als Fullscreen hat, kommt der Ton sofort wieder und bricht dann auch eigentlich nicht mehr ab.
    Soll angeblich mit der neuen Version ab Ende 2017 behoben werden, mal schauen.
     
  13. #13 AndyLee, 27.12.2017
    AndyLee

    AndyLee Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.09.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Neue Software: Keine Wirkung. Letztlich habe ich das Auto wieder verkauft und fahre jetzt einen neuen Volvo. Da funktioniert übrigens auch das Radio ;)
     
  14. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    @Keve1991 Hast du eine Teilenummer von dem Entstörkabelsatz? Ist der beim Diesel auch notwendig (Stichwort: Lichtmaschinensummen beim Benziner)?

    mfg
    Georg
     
Thema: R-Link - Kein USB Kontakt mit Software
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. USB Stick wird von r link toolbox nicht erkannt

    ,
  2. r link 2 erkennt usb stick nicht

    ,
  3. Renault megane usb stick nicht erkannt

    ,
  4. renault megane gt line usb,
  5. reanult megane grand tour multimadia usb stik,
  6. Renault Megane bose erkennt den usb Stick nicht,
  7. Megane 4 R link,
  8. renault megane 4 Grandtour erkennt kein stick,
  9. rlink 2 megane grandtour 4 keine sprachausgabe,
  10. megane IV USB hrht nicht,
  11. renault megane 4 forum
Die Seite wird geladen...

R-Link - Kein USB Kontakt mit Software - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 SUCHE Spurplattensatz H&R 36 mm / 40mm

    SUCHE Spurplattensatz H&R 36 mm / 40mm: Hallo, bin nach langer Renault Abwesenheit nun wieder beim Megane 3 gelandet, hat evtl. noch jemand den Spurplattensatz von H&R rumliegen und...
  2. Megane 3 R-Link erkennt den Ipod auf einmal nicht mehr

    R-Link erkennt den Ipod auf einmal nicht mehr: Hallo, ich habe mir vor einigen Monaten einen gebrauchten Megane gekauft. Zum Musik hören habe ich immer meinen Ipod über USB angeschlossen. Das...
  3. ---VERKAUFT--- CAN Clip Full Chip Diagnosegerät V.172 inkl. Software

    ---VERKAUFT--- CAN Clip Full Chip Diagnosegerät V.172 inkl. Software: ARTIKEL VERKAUFT !!! Beitrag / Thema könnte gelöscht werden... Danke und liebe Grüße
  4. Spurplattensatz H&R 36 mm / 40mm

    Spurplattensatz H&R 36 mm / 40mm: Biete einen Spurplattensatz von H&R an . Vorderachse 36 mm verbreiterung / Hinterachse 40 mm . inkl. 20 längeren Radschrauben von H&R mit losem...
  5. Megane 2 H&R Feder heute verbaut

    H&R Feder heute verbaut: Heute habe iv mal H&R tieferlegungsfeder verbaut, und muss sagen, was für'n Unterschied zu den originalen. Abgesehen das er vorne wie hinten 35 mm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden