Seit ihr noch mit der Leistung des TCE 130 zufrieden?

Diskutiere Seit ihr noch mit der Leistung des TCE 130 zufrieden? im Forum Quasselecke/Offtopic im Bereich Klatsch und Tratsch - Also mich würde das mal interessieren, oder würdet ihr euch, wenn ihr den Meg 3 noch mal kaufen würdet, für nen größeren Motor entscheiden? Ich...
M

manur19

Megane-Fahrer
Beiträge
861
Also mich würde das mal interessieren, oder würdet ihr euch, wenn ihr den Meg 3 noch mal kaufen würdet, für nen größeren Motor entscheiden?
Ich für mich kann sagen, das man sich halt an die Leistung gewöhnt, 130 PS sind zwar nicht der Reißer aber man ist zumindest nicht untermotorisiert, zum überholen reichts in den meisten Fällen. Die Leistungsentfaltung ist trotz Turbo als harmonisch anzusehen, nicht so das es einen in den Sitz drücken würde (ok vielleicht etwas) :grin: Man merkt halt das Gewicht des Grandtour aber was solls, ich hab mich dafür entschieden, meine Argumente waren eben die Bose, Geringe Steuern sowie Motor mit Steuerkette (hauptsache es zahlt sich aus). So jetzt seit ihr dran.
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.139
Mir gefällt mein Coupe so wie es ist. Der Motor ist klasse.
 
qadmaster

qadmaster

Einsteiger
Beiträge
35
AW: Seit ihr noch mit der Leistung des TCE 130 zufrieden?

Servuz. Also ich bin ja auch seit kurzem Megane Fahrer und bin vor dem Kauf sowohl den 130 TCe, wie den 180 TCe gefahren. Habe mich dann für den 2 Liter Turbo entschieden trotz "älterem" Motor. Ob Steuerkette oder Zahnriehmen ist mir egal. Mit beiden kann es immer Probleme geben. Ich finde den 2 Liter Turbo einfach souveräner in allen Belangen und so viel mehr schluckt er auch nicht. Bei der Probefahrt war es gerade mal en Liter. Der kleine Motor ist auch OK, aber der große macht einfach viel mehr Spaß und geht gut in wirklich jeder Lebenslage.
 
Night&Day

Night&Day

Megane-Experte
Beiträge
1.610
Klar, mehr geht immer, weniger aber auch - von dem her "muss" ich zufrieden sein... und meine komplette Ausstattung macht vieles wieder wett! :top:

Fahr eh zu 90% nur in der Stadt rum, da sind die 130 PS echt vollkommen ausreichend! :drive:
 
bastelbaer

bastelbaer

Megane-Kenner
Beiträge
170
Also ich muss sagen das ich zufrieden bin mit der Leistung, zum Überholen reicht es alle mal und ich finde wenn man will kann man auch schon kräftig Leute ärgern, da der Turbo schon zeitig los jagt.

Klar ist der 180Psler besser, dafür hat er ja auch mehr Ps, bin ihn leider noch nicht gefahren um meine Meinung da drüber zu äußern.
 
Yellocake

Yellocake

Megane-Kenner
Beiträge
230
Also ich bin nach fast 6000km voll und ganz zufrieden.
Sicher kann es manchmal immer etwas mehr sein, aber der TCE130 ist schon ein guter Kompromiss.
Zügig Überholen kann damit auch.
Wenn man sich mal so bei anderen Herstellern umsieht, dann sind 130PS schon gut.
Der kleinste Golf hat gerade mal 80PS, der größte (die GTIs mal ausgenommen) 122PS, ich denke die ziehen wir allemal ab. :dance3:
 
SebastianS.

SebastianS.

Megane-Fahrer
Beiträge
292
Also ich schließ mich mal allen an. Ich bin auch sehr zufrieden, auch wenn es ab und an mal ein paar PS mehr sein sollten :-)
 
michael w.

michael w.

Megane-Fahrer
Beiträge
852
Ich hoffe, es ist kein Widerspruch, wenn ich den TCe 130 Motor lobe, obwohl
ich in Kürze zur RS Fraktion wechsle.

Der Motor hat mich bislang immer flott von A nach B gebracht. Gerade im
Stadtverkehr oder Landstrasse immer einen guten Durchzug. Auf der Autobahn
auf der Überholspur selten ein Verkehrshindernis. Er ist sehr leise, auch bei
hohen Drehzahlen, was bei dem geringen Hubraum schon verwundert. Den
Spritverbrauch mal außen vorgelassen.....

Der Wechsel auf einen über doppelt PS starken Motor liegt nur in meiner
"jugendlichen" Unvernunft begründet. :laugh:
 
Yellocake

Yellocake

Megane-Kenner
Beiträge
230
michael w. schrieb:
Der Wechsel auf einen über doppelt PS starken Motor liegt nur in meiner
"jugendlichen" Unvernunft begründet. :laugh:

Aus dem Alter bin ich raus :grin:
Obwohl ich es mir sicher hätte Leisten können. :blush:

Meine Arbeitskollegen haben auch schon gelästert, warum ich mir nicht etwas "richtiges" gekauft habe.
Dabei ist einer ein "japanischer Reiskocher-Fahrer" und die sollen ja mal ganz still sein ... :grin: :grin:
 
Black GT

Black GT

Megane-Experte
Beiträge
1.172
Also begeistert bin ich nach wie vor von dem Motor Leistung ist reichlich aber nicht genug da :grin:
Wenn ich allerdings immer höre das der 180er eigentl fast weniger verbraucht gerade da ich viel AB fahre würde ich beim nächsten mal den bevorzugen, ich frag mich nur wiederum ob ich mit der Mehrleistung dann der dauerhaften Versuchung wiederstehen könnte :fies:

Noch anbei, heute hatte ich auf Arbeit einen Kunden welcher genau den selben hatte wie ich vom letzten Jahr nur mit den 110PS er meinte der Motor frisst ihn förmlich auf viel zu hoher Verbrauch und das 6 Gang Getriebe sei völlihg felh am Platze und eh der aus de Puschen kommt...
 
michael w.

michael w.

Megane-Fahrer
Beiträge
852
Yellocake schrieb:
michael w. schrieb:
Der Wechsel auf einen über doppelt PS starken Motor liegt nur in meiner
"jugendlichen" Unvernunft begründet. :laugh:

Aus dem Alter bin ich raus :grin:
Obwohl ich es mir sicher hätte Leisten können. :blush:

Ich hatte das "jugendlichen" extra mit Anführungsstrichen versehen, da auch
ich mit meinen 45 Lenzen eigentlich auch aus dem Alter rauß bin. :grin:
 
eddkastro

eddkastro

Megane-Fahrer
Beiträge
394
Also ich war mit meinem ex TCe 130 eigentlich immer zufrieden! :top:
War der ideale Motor für mich. :-)
 
Sharky1981

Sharky1981

Megane-Kenner
Beiträge
51
Naja mit meinem vorhergehenden TT (2.0TFSI 200PS) nicht zu vergleichen,
aber da es nen CC ist und kein Renn-/Heizerwagen bin ich damit sehr zufrieden und
wenns doch mal schneller sein muss steht ja noch ne CBR 1100 XX hier rum. ;-)
 
O

Oida123

Megane-Kenner
Beiträge
68
Also im grossen und ganzen bin ich sehr zufriden mit dem motor, dennoch bekommt er eine kleine leistungskur. Leider merkt man dann doch ab und an, dass es nur der ,,kleine,, Motor is, vorallem seit ich die 19 zöller drauf habe. Bis zum 4. Gang ist der vorwärtsdrang noch zu spühren, aber ab 130 geht es nur noch träge voran.

Dennoch ist es ein guter motor, abgesehen von dem spritverbrauch, der meiner meinung nach zu hoch für die leistung ist.
 
W

Wurstl38

Megane-Fahrer
Beiträge
945
nööö..bin net zufrieden

er säuft wie ein Loch und ruckelt wenn er kalt iss.....absolut nicht zeitgemäß!
 
Thema: Seit ihr noch mit der Leistung des TCE 130 zufrieden?

Ähnliche Themen

C
Antworten
2
Aufrufe
663
cgrille1979
C
MEGANEGRANDTOUR 2017
Antworten
2
Aufrufe
4.902
MEGANEGRANDTOUR 2017
MEGANEGRANDTOUR 2017
K
Antworten
2
Aufrufe
1.357
kellerkind
kellerkind
Oben