Tausch der Tür/Fussraumbeleuchtung

Diskutiere Tausch der Tür/Fussraumbeleuchtung im Forum Elektronik im Bereich Technik - Hi! Mal ne Frage. Ich hab mir gestern für die Türen 2 blaue LED 5W Lampen gekauft. Jetzt hab ich aber das Problem das wenn ich sie einbaue, dass...
A

Anonymous

Guest
Hi!

Mal ne Frage. Ich hab mir gestern für die Türen 2 blaue LED 5W Lampen gekauft. Jetzt hab ich aber das Problem das wenn ich sie einbaue, dass die LED´S nur etwa 2 Sekunden richtig stark leuchten und dann fast wieder aus gehen (die LED leuchtet nur minimal). Wenn ich die Original Lampen wieder einbaue funktionieren sie richtig.
Hat jemand ne ahnung wieso das so ist? Sind die LED´s schrott?

LG
 
Käpt'n Kriechstrom

Käpt'n Kriechstrom

Einsteiger
Beiträge
31
Habe das gleiche Problem.
LEDs eingebaut und leuchten nicht. Polung ist richtig aber zur Sicherheit auch nochmals andersrum probiert. Leuchtet trotzdem nix. Dachte auch erst die LEDs sind Schrott. Hab dann die LEDs durchgemessen und am Labornetzgerät ausprobiert mit den Ergebnis: LEDs sind ok und leuchten beim Anlegen der Spannung.

Kann es sein das die Tür/Innenraumbeleuchtung irgendwie elektronisch geregelt/gedimmt ist? Wird ja erst ganz langsam hell das Licht und geht auch langsam wieder aus. Wäre ne mögliche Erklärung warum die LEDs nicht gehen.
Allerdings haben ja nach eigenen Angaben hier schon einige Leute die Innenraumbeleuchtung auf LED umgebaut ... hat jemand Rat?
 
A

Anonymous

Guest
War heut die LED´S im Geschäft umtauschen, selbes Ergebnis. Der Verkäufer meinte dass es dann an der Bordelektronik des Autos liegen würde, bzw das die LED´S einfach zu wenig Strom verbrauchen und der Bordcomputer das fehl interpretiert. hab mir jetzt erst mal halogen Lampen besorgt, bin aber mit dem Licht überhauptnicht zufrieden...viel zu schwach und da die Lampe am sockel nicht eingefärbt ist leuchtet sie nur halb blau und am Sockel weis...voll der mist.

*edit*

Hab gerade diesen Hinweis auf der Seite eines LED Hersteller gelesen (hab meine LED´S nicht von diesem Hersteller, aber der Text erklärt wohl auch mein Problem):

"ACHTUNG
Diese Stecksockellampen sind nicht geeignet für Fahrzeuge, bei denen die Glühlampen durch den Bordcomputer überwacht werden. Da die LEDs sehr wenig Strom verbrauchen, meldet das System eine Störung und schaltet gegebenenfalls den Stromkreis ab oder lässt die Lampen flackern.
Bei Fahrzeugen ohne Bordcomputer treten keine Probleme auf."
 
Käpt'n Kriechstrom

Käpt'n Kriechstrom

Einsteiger
Beiträge
31
Nach meinem Informationsstand hat der Megane3 keine Leuchtmittelüberwachung. Genauso messe ich mit dem Voltmeter etwas über 12VDC am Stecker der Türbeleuchtung ... bin etwas ratlos bei der Sache =/

Ich habe es mit diesen LEDs versucht :
KLICK
Hat die vielleicht schon jemand erfolgreich verbaut?
 
A

Anonymous

Guest
Mit den Led habe ich auch schon gehört. "Sie besitzen keinen Checkwiderstand, es müssen also manuell Widerstände in den Kabelbaum eingelötet werden."Das hab ich mal im Netz gefunden und macht auch Sinn.Wenn 2 Autos das gleiche Problem haben.Wie gesagt wenn 12 Volt gemessen werden ist das den LED egal.Das ist ja nur die Spannung.Auch die Led für den Hausgebrauch wollen Niedervolttrafos sonst flackern sie.Hab ich schon gehabt.
 
Black GT

Black GT

Megane-Experte
Beiträge
1.172
Moin,
habe genau das selbe Problem wie ihr hatte mir bei Benzinfabrik die LED´s komplett für Inneraum usw bestellt und irgendwie komisch:
Also Deckenbeleuchtung funktioniert jetzt garnicht mehr irgendwie auch nicht mit den Birnen die drin waren.
In die Türen hab ich auch neue gemacht Fahrertür geht auch wieder aus nach 2sec. der rest bleibt an mein Bordcomputer zeigte schonmal an Lichtautomatik überprüfen??? also hat er innen eine Überwachung das witzige im Kofferraum klappt es ohne Probleme und bin zufrieden, Kennzeichenbeleuctung funzt auch super.
Wenn mir jemand helfen könnte wäre super werde die Türen jedenfalls wieder zurück bauen aber Deckenbeleuchtung??
Will mir nich beim Händler zum Deppen machen :grin:
Grüße Niklas
 
skipper-peter

skipper-peter

Megane-Kenner
Beiträge
172
Ok, hört sich alles danach an, dass der Strom eurer LED nicht hoch genug ist und somit der Steuertransistoren weder richtig öffnet noch schließen. Ich würde als Elektroniker einfach mal 2 Led paralell schalten, sollte es dann funktionieren muß paralell zur LED ein Leistungswiderstand. :top:
 
A

avireX

Megane-Kenner
Beiträge
90
jo habs mit meinen heute auch aus probiert, im auto meiner freundin (peugeot 206) funktionierst ohne probleme im meggie geht die LED kurz an und sofort wieder aus. vermutlich ein Problem vom boardcomputer da der widerstand der leds geringer ist als normal, mal unseren löthans fragen :)
 
A

Anonymous

Guest
Will euch ja nicht blöd kommen,aber das mit den Widerständen hatte ich oben schon erwähnt.
 
skipper-peter

skipper-peter

Megane-Kenner
Beiträge
172
Sorry, wollte Dich nicht verbessern sondern lediglich bestärken! :agree:
 
A

Anonymous

Guest
War nicht wegen dir Skipper.Aber Black GT scheints nicht gelesen zu haben. :friends:
 
Black GT

Black GT

Megane-Experte
Beiträge
1.172
Trinomic schrieb:
War nicht wegen dir Skipper.Aber Black GT scheints nicht gelesen zu haben. :friends:

Bitte was habe ich nicht gelesen habe doch garnichts gesagt??? :agree:

Mein Problem welches ich jetzt habe nachdem alles Innen wieder auf Original ist ist das die Deckenbeleuchtung nicht funzt ich kann mit der hinten die Einstiegslampen an machen vorne gehen nur die Lesespots im Stand was hat das denn jetzt mit Wiederständen zu tun das einzige ich habe im Kofferraum LED ist die im selben Stromkreis wie die anderen Innen???
 
A

Anonymous

Guest
Ich glaub ich werd diesbezüglich mal beim AH anfragen.
Weil bei einem Neuwagen will ich erlich gesagt keinen Garantieverlust wegen herumlöterein an Lampen riskieren.
Muss da doch ne einfachere Lösung geben. :grin:

Aber trotzdem danke für die zahlreichen Meldungen.
 
A

Anonymous

Guest
Ihr braucht wohl sowas in der Art:http://www.benzinfabrik.de/de/canbus-adapter-w5w-t10/
 
Thema: Tausch der Tür/Fussraumbeleuchtung

Ähnliche Themen

J
Antworten
4
Aufrufe
550
Pellzer
Pellzer
S
Antworten
2
Aufrufe
763
Jay1980
Jay1980
M
Antworten
4
Aufrufe
779
Michi1969
M
Oben