Teile entfernen, damit ich nach Tieferlegung in Garage komme

Diskutiere Teile entfernen, damit ich nach Tieferlegung in Garage komme im Forum Quasselecke/Offtopic im Bereich Klatsch und Tratsch - Hallo ich habe mal eine Frage,ich will mein Auto noch bisschen tiefer haben allerdings bekomme ich dann Probleme mit meiner Garage. Kann ich...
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Hi,

Die Dinger würde ich dran lassen. Das sind Wasserabweiser für die Bremsen. Ohne die Abweiser kommt bei nasser Straße, Wasser auf die Bremsscheiben und dann hast du kaum noch Bremswirkung.

Wer mal nen Audi A4 B5 gefahren ist der die Dinger noch nicht drunter hatte, weis wovon ich rede. Ist nicht lustig wenn man auf einmal ins leere tritt. Deswegen gab es dahmals ne Rückrufaktion.
 
Yellocake

Yellocake

Megane-Kenner
Beiträge
230
Bist du wirklich sicher, dass du das entfernen willst?
Ich meine wie hoch ist denn deine Garage, dass das stört.
Ich habe hier vielleicht eine Kante von 2-3cm zur Garage.
Vielmehr solltest du dir sorgen um Bordsteine, Schlaglöcher, Bodenwellen etc. machen.
Tieferlegen ist ja schon und gut, aber irgendwann wird es nicht mehr Straßentauglich wenn du bei jeder Gelegenheit angst haben muss ihr etwas ab oder aufzureißen.
 
Snikers

Snikers

Einsteiger
Beiträge
45
Glaub auch das da nichts passieren wird, solange die Kante nicht zu hoch wird.
Fahre täglich nen Bordstein rauf und runter zum Parken. Du musst nur beim Runterfahren
langsam machen sonst setzte auf!

Info: Hab H&R Federn 35 mm
 
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Beiträge
1.373
RonnyTCE schrieb:
Hi,

Die Dinger würde ich dran lassen. Das sind Wasserabweiser für die Bremsen. Ohne die Abweiser kommt bei nasser Straße, Wasser auf die Bremsscheiben und dann hast du kaum noch Bremswirkung.

Wer mal nen Audi A4 B5 gefahren ist der die Dinger noch nicht drunter hatte, weis wovon ich rede. Ist nicht lustig wenn man auf einmal ins leere tritt. Deswegen gab es dahmals ne Rückrufaktion.


Nur ne Frage, ist das ein Scherz, oder meinst Du das Ernst? Ich frage mich gerade wie die Dinger Wasser von der Bremse fernhalten???? Der Reifen und die Felge "schützt" die Bremse nach von und hinten vor Wasser, wenn man das so nennen will, ich will Dir nicht zu nahe treten, ich habe es noch nie geschafft dass die Bremsscheiben bei Regen trocken bleiben! :sarcastic: Wäre schlimm wenn der Waagen an Bremsleistung verlieren würde, wenn die Bremsscheibe nass ist! Da müsste ich nach der Waschanlage immer ewig warten, bis ich wieder fahren kann! Ich glaube du verwechselst Wasser mit Öl?!

Das wird wohl eher ne Art Spritzschutz sein....
 
A

Anonymous

Guest
Wo ist denn der Unterschied zwischen einem Spritzschutz und einem Wasserabweiser.Das Resultat ist doch dasselbe.
 
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Beiträge
1.373
AW: Teile entfernen, damit ich nach Tieferlegung in Garage k

Naja meinetwegen, aber dass das Ding für die Bremse ist, damit die dann bei Regen auch Bremswirkung hat, ist sehr weit her geholt

sent from Galaxy S II
 
R

RS-Franky

Megane-Fahrer
Beiträge
982
Ich sehe da auch wenig Sinn bei den Teilen, unnötiger Luftwiderstand.
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Hallo,

Also diese Schmutzfänger vor den Vorderrädern habe ich absichtlich abgebaut damit die Radjäuser besser angeströmt werden, es hat vielleicht keinen positiven Effekt bei der Kühlung aber auch keinen negativen beim bremsen im Regen.
Nich mal mit den Belägen die ich zz fahre...

Aber wenn damit am Bordstein hängen bleibst und da drüber musst wirst vielleicht sogar mit Auspuff,... aufsetzen
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Also ich frag mich, ob das wirklich das Problem behebt... schau mal unter dein Auto. Dann wirst du feststellen, dass dein Unterboden genauso tief ist, wie eben diese Plastikschilde vor dem Rad! Ich weiß ja nicht, wie deine Einfahrt in die Garage aussieht, aber es nützt ja nix, wenn du das abmachst und dann trotzdem in der Mitte hängen bleibst!
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
@Stronzo, es ist kein Scherz, sondern Ernst. So komisch wie es klingen mag, aber diese Dinger habe genau diese funktion. Sie sind vieleicht etwas überdimensoniert aber sie erfüllen ihren zweck und umsonst hätte Renault wohl kaum solche dinger angebaut. Für den Luftwiderstand sind die Dinger sicherlich nicht sonderlich hilfreich.

Wie ich bereits geschrieben habe, gab es bei Audi mal eine Rückrufaktion. Die betroffenen Fahrer bemängelten, unzureichente Bremswirkung bei kalter Bremsanlage und Niederschlag. Meine Mutter hatte solch ein betroffenen Audi und da ich damahls bei Audi gelernt habe, habe ich diese Aktion miterlebt. Die Ursache war laut Audi eine zu große Menge an Spritzwasser auf der Bremsscheibe. Abhilfe brachten diese kleinen Abweiser. Klingt komisch, war aber wirklich so. Bei anderen Herstellern wird meist so ein großes Blech hinter die Bremsscheibe gebaut, so dass die gesamte Bremsscheibe von hinten abgedeckt ist.

Zu Thema Waschanlage, wenn Ihr euer Auto abkärchert und danach gleich losfahrt trettet ihr auch erst mal ins leere. Das ist bei jedem Auto so. Ausser die Bremsscheiben waren heiß bei kärchern. Wärend der Fahrt tritt das ganze nicht immer auf, da die Bremse 1. immer etwas Schleift und 2. die Bremse dadurch eine gewissen Temparatur hat.

Also, was ihr nun mit den Dingern macht ist euch überlassen. Mir gefallen die auch nicht, aber ich sie haben ihre Aufgabe und bei der Bremsanlage mache ich zumindest keine Experimente.
 
Thema: Teile entfernen, damit ich nach Tieferlegung in Garage komme

Ähnliche Themen

J
Antworten
2
Aufrufe
526
Jensemann1974
J
M
  • Gesperrt
Megane 2 Teile bestimmung
Antworten
7
Aufrufe
1.553
maske1971
M
Helmuthansen
Antworten
0
Aufrufe
2.642
Helmuthansen
Helmuthansen
M
Antworten
2
Aufrufe
2.319
Michael.T
M
Oben