TÜV für Alu`s bei GT-Line Tieferlegung

Diskutiere TÜV für Alu`s bei GT-Line Tieferlegung im Forum Fahrwerk, Räder & Reifen im Bereich Technik - Hallo, ich habe mir einen weissen GT-Line TCE130 bestellt. Will die Sturmfelgen als Winterräder umrüsten und mir 18" er für den Sommer holen. Hab...
MeggyPeddy

MeggyPeddy

Megane-Fahrer
Beiträge
398
Hallo,
ich habe mir einen weissen GT-Line TCE130 bestellt.
Will die Sturmfelgen als Winterräder umrüsten und mir 18" er für den Sommer holen.
Hab mir auch Favoriten rausgesucht. Im TÜV Gutachten steht das bei Serienmäßigem Fahrwerk sie nur im Brief eingetragen sein müßen.
Ist die 12mm Tieferlegung im GT-Line Paket nun Serienmäßig, oder da es nur ein Optionspaket für den tce130 ist eine gesonderte TÜV Vorführung Notwendig?

Danke schon mal für sinnvolle Antworten die zum Thema passen.

Es grüßt Patric
 
A

Anonymous

Guest
also was ich weiß ist die 12mm Tieferlegung serienmäßig,wäre doch ziehmlich arg wenn dann auch ncoh zum TÜV müsste lol
 
A

Anonymous

Guest
Beim GT-Line ist die Tieferlegung Serienmäßig und kein Optionspaket.
 
A

adi4you

Megane-Fahrer
Beiträge
276
Leute richtig informieren.

Alle Coupé's sind 12mm tiefer als der 5Türer, egal ob Dynamique, Luxe oder GT-line
mit dem GT-line Paket gibt es "nur" optische Änderungen

Wollt ihr ein anderes Fahrwerk müsst ihr den GT oder den RS nehmen.

Und natürlich ist alles was ab Werk kommt vom TÜV abgenommen :-)
 
A

Anonymous

Guest
adi4you schrieb:
Leute richtig informieren.

Alle Coupé's sind 12mm tiefer als der 5Türer, egal ob Dynamique, Luxe oder GT-line
mit dem GT-line Paket gibt es "nur" optische Änderungen

Wollt ihr ein anderes Fahrwerk müsst ihr den GT oder den RS nehmen.

Und natürlich ist alles was ab Werk kommt vom TÜV abgenommen :-)
Sag ich doch :-)
 
A

adi4you

Megane-Fahrer
Beiträge
276
ich meinte auch den Thread Ersteller, da kommt das anders rüber :grin:
 
MeggyPeddy

MeggyPeddy

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
398
Bestellt habe ich den 5 Türer Dynamique TCE130 mit dem GT-Line Paket.
Das ist ein Optionspaket.

Es gibt keine direkte GT-Line Serie. GT-Line ist eine Zusatzoption für Dynamique Modelle. Der GT wiederum ist eine direkt andere Sportliche Serie mit einer anderen Motorserie.

Also ist meine Frage berechtigt.

Die Tieferlegung des Paketes GT-Line ist also Zusatzausstattung und nicht Serie mein Fehler war lediglich zu erwähnen das ich einen 5 türer habe.
Die Tieferlegung die im Optionspaket GT-Line enthalten ist ist nicht Serienausstattung des TCE130 Dynamique jedoch von Werk aus eingebaut.
Ich sprach auch nicht vom speziellem Fahrwerk vom GT, sondern von der Stelle die im Tüv-Gutachten steht. Das Fahrwerk muss Serienmäßig sein.
Und damit sind beim Tüv auch Tieferlegungen gemeint, da diese ja zum Fahrwerk gehören.

Also würde dann adi4you`s Aussage zutreffen "alles was von Werk kommt ist vom Tüv zugelassen".


Gruß Patric
 
A

Anonymous

Guest
Alles was vom Werk kommt muss vom TÜV abgesegnet sein oder was dachtest du?GT-Line ist eine Serie.Schau mal auf die Renault Homepage!!!Wenn Alu's eine ABE haben und die dazugehörigen Spezifikationen stimmen,brauchen die nicht eingetragen zu sein.
 
MeggyPeddy

MeggyPeddy

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
398
@Trinomic

Das ist falsch.

Originaltext Renault Prospekt Mai 2010.

"GT -Line Paket Optional für Megane 5 Türer Dynamique"

WAS SAGT DIESER SATZ AUS!

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Nicht Böse sein aber ich werde ständig zu unrecht berichtigt ohne das sich meine Frage beantwortet.


Bitte Seite 16 anschauen.

http://renault-preislisten.de/fileadmin ... 100514.pdf

Also Option und nicht Serie.

Wenn jetzt im Gutachten steht Fahrwerk muss Serienzustand entsprechen, entspricht dann ein Fahrwerk aus einem Optionspaket dem Serienzustand?

Trotzdem Liebe Grüße Patric :hi:
 
Meganus

Meganus

Megane-Kenner
Beiträge
141
Hat denn schonmal irgendjemand mal diese Frage an Renault gestellt. Ich denke mal, dass man vom Hersteller die effizienteste Antwort erhalten wird, denn er ist ja letzlich für das Produkt verantwortlich.
 
A

Anonymous

Guest
MeggyPeddy schrieb:
@Trinomic

Das ist falsch.

Originaltext Renault Prospekt Mai 2010.

"GT -Line Paket Optional für Megane 5 Türer Dynamique"

WAS SAGT DIESER SATZ AUS!

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Nicht Böse sein aber ich werde ständig zu unrecht berichtigt ohne das sich meine Frage beantwortet.


Bitte Seite 16 anschauen.
































http://renault-preislisten.de/fileadmin ... 100514.pdf

Also Option und nicht Serie.

Wenn jetzt im Gutachten steht Fahrwerk muss Serienzustand entsprechen, entspricht dann ein Fahrwerk aus einem Optionspaket dem Serienzustand?

Trotzdem Liebe Grüße Patric :hi:
Und wer clever ist kommt weiter.Vieleicht solltest du mal die den Felgennamen und die Felgenspezifikation angeben damit man weiter kommt.Weil 18"reicht nicht.Auch mal Reifenhändler fragen.Drauf rumreiten ob Optionspaket oder nicht hilft nicht.Obwohl auf der Homepage der Megane extra mit GT-Line aufgeführt ist.Dann ist wohl der RS auch ein Optionspaket?
 
MeggyPeddy

MeggyPeddy

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
398
Ok, lassens wir einfach. Du willst mich nicht verstehen.

Es geht einzig und alleine um diese Frage:"Wenn jetzt im Gutachten steht Fahrwerk muss Serienzustand entsprechen, entspricht dann ein Fahrwerk aus einem Optionspaket dem Serienzustand?"

Da diese Auflage vom Tüv auf wahrscheinlich 100 verschiedene 18" Felgen zutrifft. Ist es völlig egal welche 18" Felge es ist.



Um so etwas hier zu vermeiden habe ich beim eröffnen des Themas die vorletzte Zeile geschrieben.

Die Frage ist ja wahrscheinlich nicht nur für mich wichtig, da man in diesem speziellem Fall ja auch
Ärger mit der Versicherung bekommen kann wenn etwas passiert. ----------------------(Falls die Tieferlegung eines Optionspaketes als nicht Serienmäßig gilt)-------------------

Wer weiss wieviele dadurch ohne Zulassung für die Räder unterwegs sind, weil sie sich nicht diese Frage gestellt haben.

Clever? Sag ich jetzt nix dazu. :sarcastic:

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Mehr als den Hinweis auf das Prospekt kann ich nicht geben.

Und ich reite nicht drauf rum ob GT-Line Serie oder Option ist, sondern genau das ist das wichtige an meiner Frage. siehe Zeile 2

Aber ich werde wohl direkt mal beim Tüv vorsprechen, das erscheint mir einfacher.

Ende
 
A

Anonymous

Guest
Wir reden aneinander vorbei.Es ist eine Tieferlegung.Darauf können wir uns einigen.Das Coupe hat aber von Haus aus diese Tieferlegung.Bei ihm also Serie.Jetzt wird dieses Fahrwerk unter den Grandtour und den 5-Türer gesetzt.Finde das es dann für das Fahrzeug o.k. ist.Was haste den für Felgen zur Auswahl?Wenn die für das Coupe zugelassen sind sollten sie auch für den GT line gut sein.Würde aber mal beim Händler fragen.Und in der ABE mal reinschauen.Denke mal der TÜV weiss auch nicht alles.Kann dir mal ein tolles Beispiel nennen.Das passt auch zu deinem Problem.Hatte einen Celica S.Bei Celica S und TS sind 205er Reifen Serie.So der normale Celica hatte 195er Reifen als Serie.jetzt waren im Schein,steht ja nur noch eine Reifengrösse,nur die 195er eingetragen.Was glaubste wie lange das gedauert hat bis die rausgekriegt haben das die 205er o.k.waren.Und wo?Auf der Homepage bei Toyota. :dash:
 
MeggyPeddy

MeggyPeddy

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
398
OK Friedensangebot, ich frage mal beim Händler. :engel:

ABE schauen ist sinnlos da habe ich ja diesen Satz her:" Fahrwerk muss Serienzustand entsprechen"
Grüße Patric
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Meine bescheidene Meinung zu dem Thema:

Nach meinem Verständnis ist alles, was ab Werk bestellt werden kann, mit dem Begriff 'serienmäßig' zu bezeichnen, auch wenn es optional ab Herstellerwerk (Renault) dazu bestellt wird.

Beispiel: Ein Fzg. hat in der Grundausstattung 16" Räder und ab Herstellerwerk als Zusatzoption 18" Räder. Beides ist 'serienmäßig', da es vom Hersteller (selbstverständlich alles getüvt und geprüft) kommt und somit zur Serie des Fzg.s gehört.

Wenn man aber Zubehör (anderer Hersteller) dranschrauben möchte, dann braucht man Gutachten, ABE etc. pp., welche belegen, dass alles 'rechtens' ist. Diese Veränderungen gehören nicht zur Serie!

Ich meine, dass alles nur an der Definition des Wortes 'serienmäßig' (in diesem Zusammenhang) hängt.

MeggyPeddy schrieb:
Es geht einzig und alleine um diese Frage:"Wenn jetzt im Gutachten steht Fahrwerk muss Serienzustand entsprechen, entspricht dann ein Fahrwerk aus einem Optionspaket dem Serienzustand?"

Aus meiner Sicht, eine klare Antwort: Ja, auch ein Fahrwerk aus einem (Hersteller-)Optionspaket entspricht dem Serienzustand.

Habe auch schon öfters eine Einschränkung gelesen z.B. bei Serienfahrwerk möglich, aber nicht bei Werksseitigem Sportfahrwerk. D.h. für mich auch wieder im Umkehrschluß, dass alle (Hersteller-)Optionspakete als serienmäßig zu bezeichnen sind.

MeggyPeddy schrieb:
Aber ich werde wohl direkt mal beim Tüv vorsprechen, das erscheint mir einfacher.

Da bin ich mal gespannt, ob du da jemanden findest, der dazu eine Aussage trifft. Die meisten sagen nix, da sie keine verbindliche Aussage treffen wollen, da man ihnen damit ggf. die Karriere versauen kann. Es ist (leider) erschreckend, wieviele von denjenigen, die es wissen sollten, keine Ahnung haben.
Halt uns mal auf dem laufenden, denn ich würde mich freuen, wenn du jemand fähigen findest. Aber denk dran, nicht nur eine Person fragen, sondern mehrere...
Und ich tippe du bekommst mehr verschiedene Aussagen, als du 'Fachleute' gefragt hast.

just my 2 cents....
greetz,

Gessi
 
Thema: TÜV für Alu`s bei GT-Line Tieferlegung

Ähnliche Themen

G
Antworten
2
Aufrufe
4.406
Meganegt220
M
Killom
Antworten
9
Aufrufe
992
Jay1980
Jay1980
Meganer79
Antworten
4
Aufrufe
2.354
Meganer79
Meganer79
Lokiehe
Antworten
6
Aufrufe
5.910
Zimbi RFD
Zimbi RFD
Oben