Turbolader macht komische Geräusche nach Autobahnfahrt

Diskutiere Turbolader macht komische Geräusche nach Autobahnfahrt im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hallo, zusammen vielleicht kann mir jemand helfen bin heute so ca.250 km Autobahn gefahren und dabei auch ab und an mal volllast... . Runter von...
kum2000

kum2000

Türaufmacher
Beiträge
10
Hallo, zusammen vielleicht kann mir jemand helfen bin heute so ca.250 km Autobahn gefahren und dabei auch ab und an mal volllast... .
Runter von der AB und noch gute 15 min bis nach hause schön langsam zum kalt fahren unterwegs gewesen.
Als ich dann noch mal los wollte machte bemerkte ich plötzlich ein "seuseln klingeln" undefinierbares Geräusch. Motorhaube auf und nach geschaut kommt aus Richtung Turbolader...???
Kennt jemand das Problem?
Hoffe der Lader hat nichts abbekommen.

Achso ich fahre ein Megane 3 R.S. 250, 2010 Bj. 65000 km
Danke für eure infos
 
Peter49

Peter49

Megane-Fahrer
Beiträge
828
Hallo... cum 2000 !
Du vermisst Antworten?
Dann stelle dich doch erst mal vor im Thema - Vorstellungsecke für neue Mitglieder - vielleicht mit Vorname von dir.
Zu deiner Frage gibt es einiges zu lesen in der Suchfunktion.. oben rechts auf deinem Bildschirm.
Spezielle Fragen kannst du dann gerne hier stellen.
Gruß Peter49
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Geräusche sind per Ferndiagnose nur extrem schwer zu deuten.

Das ist meistens sinnfrei und pure Spekulation.

Ist nicht böse gemeint, einfach nur Tatsache.

:hi:
 
kum2000

kum2000

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
10
Morgen geht er in die Werkstatt, ich denke aber da kommt nichts gutes bei raus... :nee: werde euch mal auf dem laufenden halten wenn es euch interessiert.
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Gerne!

Drücke die Daumen, dass es glimpflich ausgeht.

:hi:
 
Peter49

Peter49

Megane-Fahrer
Beiträge
828
Hallo..
..ja interessiert mich auch als Turbomotorfahrer :top:
Gruß Peter
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Wird nur ne Dichtung oder nen losen Hitzeblech usw. sein.
Mir ist noch kein 3er bekannt, wo der Turbo getauscht werden musste.

Lasse mich gern eines Besseren belehren. Aber ich denke, gerade die Turbos der F4Rt-Motoren sind sehr robust und unauffällig.
 
kum2000

kum2000

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
10
Hallo zusammen,
RonnyTCE hatte recht der Turbo war i.O. eine Dichtung zwischen turbo und Krümmer hat sich verabschiedet und genau an der stelle sind teile der Zylinderkopfdichtung Kaputt gegangen.... ist mir auch ein Rätzel :nee: lass mir das morgen nochmal erklären. Und werde berichten.
Danke für euer Interesse...
 
kum2000

kum2000

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
10
Hallo,
hab ihn wieder und bin 530€ ärmer (schade das war eigentlich für den Chip vorgesehen).
Ein Stehbolzen am Turbo ist weggerissen und hat den Krümmer mit incl. Dichtung beschädigt.(wahrscheinlich so schlimm da es bei 250 kmh passiert ist)
Fazit: Ersatzteile ca. 150 €, 380€ Arbeitszeit.....

Ist jemand schon mal sowas passiert ....?
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.258
Moin kum2000,

das ist schon ärgerlich, kaum einen "neuen" Wagen und schon gehen die Reparaturen los.
Aber 500 Teuronen geht ja noch, weiterhin gute Fahrt,

Gruss Uli
 
Peter49

Peter49

Megane-Fahrer
Beiträge
828
----- Ist jemand schon mal sowas passiert ....?


Es fährt ja nicht jeder 250 Km .... :grin: aber wer an die Grenzen der Belastbarkeit geht, muss auch mit Reparaturen rechnen.
Auch wenn es jetzt heißt, der ist ja dafür gebaut für solche Geschwindigkeiten... aber man sieht ja...
Ist bei unseren Druckmaschinen im Geschäft genau so, wenn die mal ein paar Tage schneller laufen... kommt hier und da ein Lagerschaden oder andere Verschleißteile gehen kaputt.
Ich selbst habe meine Autos nie an die Grenzen der Leistung geführt.. ist mir dann doch zu gefährlich.
Gruß Peter49
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Naja, ich denke mal nicht das es an den 250km gelegen hat. Das Auto ist für weit mehr gebaut und so ein Stehbolzen reißt normlerweise nicht einfach so ab (Deswegen werden ja Stehbolzen benutzt und halt nicht Schrauben).

Ich kann mich zwar nicht mehr 100%ig errinnern, aber irgendwie gab es da mal ne Rückrufaktion. Irdengwas mit nen Stehbolzen am Turbo.
Werd mich am Montag nochmal schlau machen.
 
Thema: Turbolader macht komische Geräusche nach Autobahnfahrt

Ähnliche Themen

Oben