UCH-Austausch, Chipkarte defekt - Zufall?

Diskutiere UCH-Austausch, Chipkarte defekt - Zufall? im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo! Wir haben ein großes Problem mit unserem Renault Megane Confort Dynamique, 5-Türer. Vor einigen Wochen entdeckten wir, dass der Kofferraum...

  1. Claire

    Claire Türaufmacher

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wir haben ein großes Problem mit unserem Renault Megane Confort Dynamique, 5-Türer. Vor einigen Wochen entdeckten wir, dass der Kofferraum sich gar nicht mehr abschliessen ließ, kurz danach war die hintere Tür dauer-offen (alle anderen ließen sich mit der Chipkarte abschliessen). Da man uns bei freien Werkstätten nicht helfen konnte mussten wir zur Renault-Werkstatt.

    Haben das Auto letzte Woche Freitag Mittag abgegeben (man sagte uns wir könnten es am Sa abholen - von wegen!) und plötzlich hieß es man könne es nicht einfach so reparieren, wäre was größeres. Montag wurden wir nochmal angerufen - die gesamte UCH muss ausgetauscht werden, alle Sitze ausgebaut damit es angeschlossen werden kann (stimmt das soweit - ist die Elektronik wirklich unter den Sitzen?).

    Vergangenen Dienstag konnte ich das Auto endlich mitnehmen, natürlich mit einer sau-teuren Rechnung. Ich wurde auch Di Vormittag angerufen, dass der Zweit-Schlüssel neu programmiert werden soll und ich ihn unbedingt mitnehmen muss - hatte ihn auch mit.

    Abends merkten wir, dass die zweite Chipkarte zwar die Türen öffnet, aber nicht erkannt wird. Am nächsten Tag wieder hingedackelt weil ich dachte die hättens vergessen zu programmieren. Muss noch dazu sagen, dass die Beleuchtung auch nicht mehr automatisch funktionierte, trotz betätigen des Auto-Knopfes (wurde dann behoben).

    In der Werkstatt sagte man uns, dass die Chipkarte defekt sei und wir eine neue brauchen (dass das nicht gerade billig ist - ist ja klar). Aber es wäre auch nur "dummer Zufall", dass sie gerade jetzt kaputt gegangen ist - es hätte nichts mit dem Austausch der UCH zu tun. Ist das wirklich so??? Kann ich mir kaum vorstellen, da sie noch einen Tag vor Abgabe des Renaults in die Werktstatt einwandfrei funktionierte!

    Am Donnerstag hab ich auch noch entdeckt, dass die Kindersicherung nicht mehr geht. Also haben die das auch "vergessen" zu programmmieren. Muss also wieder hin! Ich bin richtig angepi**t wegen allem. Bin gespannt was ich noch die nächsten Tage entdecke, was nicht funktioniert!

    Hoffe ihr könnt mir sagen ob das mit der Chipkarte nicht doch mit dem Austausch der UCH zusammenhängen könnte. Danke!
     
  2. Claire

    Claire Türaufmacher

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wenn mir hier niemand (trotz 39 Leser) helfen kann - könnt ihr mir bitte einen Tipp geben wo ich soetwas erfahren könnte? ADAC vielleicht?
     
  3. #3 lothar_xf, 21.11.2010
    lothar_xf

    lothar_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Kann mir nicht vorstellen, dass die 2. Karte "zufälligerweise" gerade jetzt defekt ist.
    Ich vermute mal eher, dass die in der WS beim Programmieren der Karte Mist gebaut haben!

    gruß
    lothar
     
  4. #4 der_benni, 21.11.2010
    der_benni

    der_benni Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    war da nicht mal was, dass man Karten nicht neu programmieren konnte? Inwiefern das jetzt mit einem neuen Steuergerät zusammenhängt... :-?
     
  5. Claire

    Claire Türaufmacher

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank euch beiden für die Antworten.

    Werde mal googeln was das ggf. fehlerhafte Programmieren angeht.
     
  6. #6 FendiMan, 22.11.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Die Karte kann man nicht programmieren.
    Eine neue Karte wird im Werk auf das Auto programmiert, die Werkstatt kann da nichts machen.
    Man muss dem neuen Steuergerät beibringen, das die beiden Karten zu diesem Auto gehören. Wenn da Fehler gemacht werden (und das schaut danach aus, wenn schon wegen der fehlerhaften Programmierung mehrmals in die Werkstatt gefahren werden musste), dann würde ich darauf bestehen, die Karten noch einmal einzulesen, bevor eine neue bestellt wird.
    Eine neue ist sehr teuer (die Karte alleine kostet schon über 160€, dazu kommt noch das Einlesen), und auch nicht in anderen Fahrzeugen zu verwenden.


    @Claire:
    ein bißchen Geduld wäre nicht schlecht, schließlich ist das hier ein Forum und keine Hotline.
     
  7. Claire

    Claire Türaufmacher

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, dass ich dränge - aber ich will morgen früh zur Werkstatt und da will ich so viele Infos wie möglich sammeln! War echt nicht böse gemeint!

    Danke für die Info! :top: Werde morgen auch nochmal sagen, die sollen es nochmals versuchen. Hoffe ich hab Glück! Ebenso möchte ich die UCH mitnehmen (vielleicht finde ich jemanden der das prüfen könnte ob alles wirklich korrekt lief) - aber da weiss ich jetzt schon die Antwort: haben sie sicher schon weggeschmissen. Meine Schwester hat eine Bekannte die in einer Werkstatt arbeitet und die ist sicher, dass solche Sachen "eigentlich" 2 Wochen aufbewahrt werden, da Kunden sie öfter mal verlangen.

    Scheinbar ist auch mit der Automatik der Scheibenwischer auch was nicht ok. Heute morgen hats sehr stark geregent und die hatten nicht so wirklich lust automatisch schnell mitzugehen - eher der langsame Intervall... Wirklich alles sehr nervig!

    Die Kindersicherung ist noch blöder eingestellt als gedacht: Die Türen gehen jetzt GAR NICHT mehr von innen auf (nervig für Erwachsene Mitfahrer), aber dafür gehen die Fensterheber. Mein Sohn hat gestern nichts anderes gemacht als ständig rumzudrücken... :roll: Früher: Knopf eingeschaltet: Tür+Fenster zu, Knopf aus: Tür+Fenster auf. So muss es wieder werden.
     
  8. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Glaube die haben da wohl so einiges nicht richtig programmiert, lass dir im Notfall den Chef antanzen um klartext zu reden.

    LG Driver
     
  9. Claire

    Claire Türaufmacher

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Gute Idee! Die Rechnung habe ich immer noch nicht beglichen, da es ja wirklich täglich vorkommt, dass was neues zu erledigen ist.

    Ein Fan von der Werkstatt war ich eh noch nie - die Wartezeiten sind irre - glaube alleine die letzten paar Mal zusammen war ich dort 5-6 Stunden rumgesessen - dabei hieß es immer in paar Minuten ist alles erledigt. :roll: Und die Preise - die verlangen über 80 Euro NETTO für eine Arbeitsstunde. Aber Alternativen gibts in der Gegend leider keine...

    Ach ja das beste ist noch mir wird gesagt ich darf nicht um halb 10 und 12 kommen, da sie dort Pause haben... Selten so gelacht... :roll:
     
  10. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Da würd ich lieber 50 km fahren um den laden nicht mehr betreten zu müssen.
    Wenn du ne gescheite freie hast lass den Laden sausen sobald du klar schiff gemacht hast. Wenn sie nicht einlenken wollen versuchs mit nem Schiedsman. Pass nur auf das sie dir den Wagen nicht festhalten ehe du bezahlt hast und wenn du bezahlen solltest nur unter vorbehalt. Und Zeugen mitnehmen, lass dich doch nicht so verschaukeln von denen.

    LG Driver
     
  11. Claire

    Claire Türaufmacher

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deinen Tipp - hab ihn heute auch befolgt. Gestern konnte ich nicht hin und weil meine Jura-studierende Schwester heute Zeit hatte war sie dabei. Ich hab eine Freie Werkstatt, allerdings die rieten mir damals zu Renault zu gehen, da sie das mit dem Kofferraum nicht machen konnten. Damals war es aber nicht bekannt, dass es an der UCH liegen könnte. Wobei ich inzwischen bezweifel, dass es auch daran lag. Denn wieso gingen die anderen Türen problemlos und nur eine Tür+Kofferraum nicht?? Aber das werde ich nie mehr rausfinden...

    Trotzdem kotz ich echt bald ab mit dem Laden!

    Waren heute um kurz vor 15h dort und es dauerte wieder eine Stunde... EIGENTLICH! Denn als wir im Auto waren ging die Kindersicherung gar nicht. Ich prüfe jetzt alles bevor ich wegfahre. Also nochmal rein und ne Stunde warten dann wars fertig und funktionierte auch. Welch Wunder. Auch der Scheinbenwischer ist wohl inzwischen richtig eingestellt - da es regnete und er funzte.

    Die UCH war natürlich nicht mehr da - wurde angeblich schon zu Renault (wohin auch immer) eingeschickt.

    Dann noch die Sache mit der Karte. Lt. dem Sachbearbeiter wurde sie von 2 Personen geprüft und sie ging beim Verlassen des Autohauses. Ich habe 3 Stunden nach Verlassen die Karte reklamiert, also müsste sie in dieser Zeit (obwohl ich sie nicht benutze und sie nur in meiner Jackentasche lag) kaputt gegangen sein. Ja klar... :roll: Ich ließ mir den Chef antanzen und er sagte natürlich das was ihm sein Sachbearbeiter auch schon mitgeteilt hat und er beharrte drauf, dass es meine Schuld ist. Er wollte mir aber ein Angebot machen und die Karte (inkl. Einlesen) zum Einkaufspreis verkaufen. Dies wären jetzt 83 Euro brutto. Dafür, dass die Werkstatt ja schuld ist find ich es immer noch eine Frechheit so viel Geld zu verlangen. Ich kanns mir überlegen und dann bescheid geben. Am liebsten würde ich mit denen gar nichts zu tun haben wollen - aber wir sind auf die Karten angewiesen, da die Hauptkarte schon leicht gebrochen/gequetscht ist und wenn die mal ausfällt haben wir nix mehr da!

    Ich hab beim Erhalt der UCH-Rechnung noch 2 Gutscheine erhalten (zusammen 25 Euro) und sagte (unter heftigen Protest), dass wenn ich sie für die 83 Euro anehmen sollte, ich auf jeden Fall beide GS verrechnen werde (sind eigentlich 2 GS für 1x 15 Euro ab 30 Euro Mindestwert und 1x 10 Euro ebenfalls ab 30 Euro Mindest wert). Ja jetzt werden wir wohl die Karte nehmen müssen. Sauerei das alles! :arg:
     
  12. swoosh

    swoosh Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Schonmal zu nem anderen Renault Händler gefahren?
    Leider gibt es bei den Werkstätten riesen Unterschiede was die Servicequalität und Kompetenz angeht.

    Achso wenn sie die UCH eingeschickt hätten, dann wäre es ein Garantiefall.

    Grüße
     
  13. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Nimm die Karte, hak es als erfahrung ab und such dir ne qualifizierte freie WS. 83€ abzüglich deiner Gutscheine, da biste doch echt nicht so schlecht5 bedient. Prüf aber mal ob die schlüssel die in der Karte stecken auch ins schloß passen, nicht das man die auch noch vertauscht hat, würd mich bei dem Laden ja über gar nichts mehr wundern.
    Ich rede aus erfahrung, eine meiner Karten hat auch nen Schlüssel der nicht auf mein Auto passt, wieso weiß der Teufel.

    Frag mich nur wie Renault auf einen der ersten Plätze kam beim test der "Stiftung Warentest", hätten sie deine WS genommen wären sie wohl letzter geworden. :D :D

    LG Driver
     
  14. Claire

    Claire Türaufmacher

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nein wir waren natürlich nicht in einer anderen Renault-Werkstatt. Hatten davor ja keine Probleme mit dieser. Wir haben schon die kostenlose Ersatzkarte bei denen bekommen (nach Kauf des Autos in einer anderen Stadt weil die ursprüngliche Karte defekt war oder so ähnlich) und haben da auch die Reifen günstig wechseln lassen. Alles ok. Also sind wir auch wegen der Türen da hin. Konnten also nicht vorher ahnen, dass sie so schlecht sein können!

    Jetzt würd ich auch nicht mehr da hin gehen - aber was bringt es mir die Ersatzkarte woanders zu kaufen, wenn sie 100 Pro einiges teuer wäre. Die können ja nix zu wegen des Defekts.

    OK danke für den Tipp mit dem Schlüssel - wird dann auch sofort geprüft! :top:

    Ja sicher wären sie letzter geworden.

    Aber habt ihr schon das letzte ADAC Heft gelesen? Von allen Autos lag Renault von der Zufriedenheit der Besitzer auf dem letzten Rang. Ich hab zwar leider nicht abgestimmt, aber ich hätte auch keine gute Note vergeben - schon alleine wegen der Reparaturkosten der letzten 24 Monate. :roll:
     
  15. swoosh

    swoosh Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte eher jetzt zu nem anderen Renaulthändler zu gehen, da der Verdacht ja nahe liegt, dassdie Karte garnicht defekt ist.

    Grüße
     
Thema:

UCH-Austausch, Chipkarte defekt - Zufall?

Die Seite wird geladen...

UCH-Austausch, Chipkarte defekt - Zufall? - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Motorsteuergerät defekt

    Motorsteuergerät defekt: Hallo Forengemeinde, mein Name ist Benedikt und das ist mein erster Fred. Ich habe das Problem, das mein Megane I 1.6 nicht mehr starten will....
  2. Megane 2 Druckwandler defekt?

    Druckwandler defekt?: Hallo zusammen, gestern wurde mein Beitrag mit dem Hinweis auf die Forensuche geschlossen. Kein Problem, möchte natürlich nicht Fragen zigfach...
  3. Megane 3 Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?

    Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?: Hallo, ich wende mich an dieses Forum mit folgendem Problem: Mein Renault megane 1.9 dci, 81kw/110ps, Baujahr 2012 schräghecklimousine ist seit 2...
  4. Megane 3 Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus

    Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus: Hallo zusammen, bei mir qualmt es aus den Lüftungsschltzen (hauptsächlich Beifahrerdüse Mitte) Es handelt sich def. um Kältemittel der Klima. Ich...
  5. Megane 2 ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ...

    ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ...: Hallo zusammen, So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende ... :roll: Im Tacho wird ESP/ASR defekt angezeigt, zusätzlich leuchtet die ABS und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden