Umfrage: Nutzt ihr E10-Benzin?

Diskutiere Umfrage: Nutzt ihr E10-Benzin? im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hallo Mégane-Freunde! Jetzt kommt ja bald das neue E10-Benzin auf dem Markt. Und für unsere Benzin-Méganes ist dieser semibiologische Sprit ja...
A

Anonymous

Guest
Hallo Mégane-Freunde!

Jetzt kommt ja bald das neue E10-Benzin auf dem Markt. Und für unsere Benzin-Méganes ist dieser semibiologische Sprit ja auch zugelassen. Aber wie man hört, wird durch die Nutzung des E10-Sprits der Verbrauch leicht in die Höhe gehen. Mich würde mal interessieren, ob ihr ihn trotzdem tankt oder auch weiterhin auf das bisherige (und dann wohl um ein paar Cent teurere) Superbenzin zurückgreift.

Beste Grüße
Micha
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
Bis jetzt hatte ich immer angenommen, dass man sowieso keine Wahl hat und das E10-Benzin das bisherige ersetzt?

PS: Eine Umfrage wird bei mir nicht angezeigt.
 
A

Anonymous

Guest
Nein, das E10 ersetzt keinesfalls das Superbenzin, gibt es doch noch genügend Fahrzeuge, die den E10-Sprit nicht vertragen. Die Mineralölkonzerne sind verpflichtet, mit dem E10 einen Marktanteil von 6,25% zu erreichen, sonst droht eine Millionenstrafe. Also wird das E10 wohl etwas billiger verkauft werden, als das bisherige Superbenzin. Oder besser ausgedrückt: Das E10 wird zum Preis des Superbenzins verkauft und der Preis für das Superbenzin wird etwas angehoben. Schließlich wollen die armen Ölmultis von der Ökowelle auch was haben... :laugh:

PS: Habe keine Umfrage in dem Sinn gestartet, wollte nur mal ein paar Meinungen einfangen. "Umfrage" war dann wohl etwas falsch verwendet... sorry.
 
A

Anonymous

Guest
Mich ärgert dieses in meinen Augen sinnlose Einführen eines Treibstoffes, der vorgibt, durch erhöhten Biosprit-Anteil etwas für die Umwelt zu tun.

Dem ist nicht so - kann man gerne und fast überall nachlesen. Z. B. http://www.zeit.de/2011/02/Biosprit-Umwelt

Ich bin erst mal gespannt, wie groß der Preisunterschied sein wird. Ich würde mal auf 3 - 5 Cent tippen. Da überlege ich mir dann, ggf. Super + zu tanken. Diese Pseudo-Öko-Plörre kommt mir jedenfalls nicht in den Tank.
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
Ah OK, so wird das gemacht? Wusste ich noch nicht.
Naja, die seltenen Male die ich in D-land tanke werde ich dann das billigere Super nehmen. Ob das nun E10 oder normales Super ist ist mir dann egal.
Handhabe ich in Frankreich auch schon so, da ist es meistens 3 Cent günstiger als das normale Super.
Unsere Meganes sind ja dafür ausgelegt.
 
A

Anonymous

Guest
@Subraid

In Frankreich ist Super+ billiger als das normale Super (95 Oktan)?

Wirklich lustig finde ich, dass den Sprit außer der EU und der Politik in Deutschland niemand haben möchte => weder die Mineralölindustrie (die vermarktet lieber ihre tollen Kraftstoffe V-Power und ähnliches) noch die Autoindustrie und erst recht nicht der Autofahrer - den kostet dieser Mist einfach nur ein paar Cent mehr.

Tankt er E10, steigt der Verbrauch - tankt er was anderes, zahlt er mehr. :negative:
 
S

SpikeRS250

Guest
Naja, wenn man sich das mal so überlegt... Warum sollte man freiwillig seinem Motor einen Sprit reinschütten, der mindestens zu Mehrverbrauch führt und eventuell (man weiß es ja nicht) auch massive Schäden am Motor selbst mit sich bringen kann? :ireful:
 
Night&Day

Night&Day

Megane-Experte
Beiträge
1.610
Ökologischer E10 Sprit - was für ein Schwachsinn!
Tankt man den E10, geht der Verbrauch rauf, wo ist da was ökologisch - noch dazu werden zig Nutzfelder (auf der ganzen Welt) anstatt für Nahrung dann für den Anbau von BIO-Sprit-Pflanzen verwendet.. die nächste ökologische Katastrophe! Bin weiß Gott kein "Grüner" aber mich als Autofahrer zwingen zu wollen "ökologisch" zu tanken geht ja wohl mal gar nicht!

Ich für meinen Teil werde den E10 Sprit so lange wie möglich meiden, dann lieber VPower!
 
A

Anonymous

Guest
War doch irgendwie klar, dass das ganze wieder eine Mogelpackung zur versteckten Preiserhöhung wird. Und das schlimmste find ich - und ich bin weiß Gott auch kein Grüner - ist die Tatsache, dass hierfür das Etikett "Ökologie" hergenommen wird. Eins steht fest: sobald sich das E-Auto etabliert hat, sehen die Mineralölkonzerne endlich mal alt aus! Aber die halten ja die Entwickler effizienter Akkus mit "Leistungszahlungen" und Lobbyarbeiten so lange klein, wie es nur geht. Das kann dann wohl nur der Markt regeln. Ich glaube, man sollte bald Aktien für Solarpanelhersteller kaufen, denn sobald das E-Auto da ist, wird sich wohl jeder so ein Teil aufs Dach seines Carports packen, um die Stromkosten fürs Aufladen niedrig zu halten :sarcastic:
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
T.J. schrieb:
@Subraid

In Frankreich ist Super+ billiger als das normale Super (95 Oktan)?

Mhh, nö, habe ich nicht geschrieben.
Super-E10 ist billger als normales Super.
 
A

Anonymous

Guest
Mich bertifft das ja ab kommenden Mittwoch nicht mehr,aber trotzdem mal ein Beitrag dazu.
Das bisherige E 5 Super,ist durchaus nicht auf Dauer vorgesehen. Hier mal ein Auszug von einem Bericht den ich gelesen habe.


Wird es weiterhin “normales” Super Benzin (E5) geben und kann ich es tanken?

Ja, schon allein weil es ja noch knapp 10% Fahrzeuge gibt, die das neue Super E10 nicht vertragen, wird es laut Wikipedia noch bis mindestens 2013 weiterhin das “normale” Super Benzin geben. Wie sich die Angelegenheit nach 2013 entwickeln wird, steht derzeit jedoch noch nicht fest.......
 
hazen

hazen

Megane-Fahrer
Beiträge
660
hab vorhin noch irgendwo gelesen das im normalen super auch schon ein paar prozent von diesem pseudoökomist beigemischt ist....

Naja wie dem auch sei.
Mein Meg bekommt es so lange es irgend einen anderen Kraftstoff gibt nicht diese Brühe zu trinken. Schon aus Protest an diesem ganzen Scheiß nicht.
Der Winterclio würde wahrscheinlich dieses gesöff gar nicht erst überleben......Der ist mit seinen 20 Jahren noch das GUTE gewöhnt....

Generell ist es nur wieder eine spinnerei der regierung, vor allem von den leuten die sich eh keine gedanken machen müssen wie sie es bezahlen können, genau so wie umweltplakette und den rest die sich irgend einer von denen im suff hat einfallen lassen......

beste beispiel ist doch mal wieder die "hilfe" für haiti.....da ist bis jetzt noch nichts passiert....

ich bin auch kein öko, dennoch der meinung das umweltschutz gefördert werden sollt. leider taugt unsere regierung nicht dazu dies in die projekte zu investieren die wirklich dazu dienen...... :shoot:
 
Markus_1404

Markus_1404

Megane-Fahrer
Beiträge
510
HI!


mein Megane bekommt kein E10 der bekommt Super Benzin ich trinke ja auch kein abwasser.


@hazen


ja aber maximal 5% soweit ich das weiß


MFG


Markus
 
RAudi

RAudi

Megane-Profi
Beiträge
2.829
CO2 Ausstoß senken durch Mehrverbrauch. Ich traue dem Gesöff nicht so ganz. Werde mich wohl so lange wie möglich davon fernhalten.
Mal sehen wie dann so die Preisunterschiede sind. Die Ölmultis werden sich schon was Verbraucherfeindliches überlegen :negative:
 
A

Anonymous

Guest
Abgesehen davon, dass ich Gas fahre, werde ich beim Super bleiben. Es gibt Fahrzeuge die das Zeug nicht vertragen,
weil es Plastik- und Gummiteile angreift und Schläuche porös macht.
Wer sagt denn, dass das bei Fahrzeugen die zugelassen sind nicht auch irgendwann mal passiert? Vielleicht nicht in zwei, drei
Jahren aber später vielleicht mal.
Die Instutitionen die das getestet haben sagen natürlich, dass das nie passieren wird. Aber warten wirs mal ab, ob es doch nicht
erhöhte Verschleißerschienungen gibt.
 
Thema: Umfrage: Nutzt ihr E10-Benzin?

Ähnliche Themen

Meganer79
Antworten
0
Aufrufe
6.461
Meganer79
Meganer79
Speed2000
Antworten
1
Aufrufe
4.195
Speed2000
Speed2000
A
Antworten
4
Aufrufe
4.233
Speed2000
Speed2000
U
Antworten
1
Aufrufe
2.001
G
Oben