Megane 3 Unruhiger Motorlauf nach dem Starten Grandtour ENERGY dCi 110 Bj 2011

Diskutiere Unruhiger Motorlauf nach dem Starten Grandtour ENERGY dCi 110 Bj 2011 im Motor & Getriebe Forum im Bereich Technik; Hallo Zusammen, Vorab meine Fahrzeugdaten: Renault Mégane Grandtour ENERGY dCi 110 Start & Stop 81 kW / 110 PS Baujahr 2011 101000 Kilometer Das...

  1. #1 M.Nap, 24.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2019
    M.Nap

    M.Nap Türaufmacher

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Vorab meine Fahrzeugdaten:
    Renault Mégane Grandtour ENERGY dCi 110 Start & Stop 81 kW / 110 PS Baujahr 2011
    101000 Kilometer

    Das Fahrzeug hat seit Anfang des Jahres folgendes Problem:

    • Bei Temperaturen von ca. <10 bis 12 Grad, läuft der Motor nach dem Anlassen für ca. 5 Minuten sehr unruhig. Er scheint sich zu verschlucken hat aber kein ungewöhnlichen Abgasausstoß. Das ganze gibt sich nach der angegeben Zeit und er hat wieder die normalen Motorgeräusche.
    Folgende Teile wurden bereits gewechselt bzw. überprüft:
    1. Zahnriemen und Ölwechsel im März (war sowieso dran)
    2. Glühkerzen und Dieselfilter im April
    3. Auslesen bei einer freien Werkstatt ergab, dass die Injektoren evtl. getauscht werden müssen. (Mai)
    4. Auslesen bei Renault ergab, dass die Hochleistungspumpe getauscht werden sollte.(Mai)
    Zusatz Info:
    Mir wurde seitens der freien Werkstatt nahe gelegt, dass ganze von Renault überprüfen zu lassen, da ein Wechsel der Injektoren ziemlich teuer ist und man nicht garantieren kann das das Problem behoben ist.
    Bei der Renaultfachwerkstatt konnte man, bis auf den Hochleistungspumpenfehler nichts erkennen. Mir wurde von der Seite nahegelegt, mal ein Additiv in den Tank zu füllen. Das hatte ich bereits getan und auch hier keine Besserung festgestellt. Der Renaultmechaniker sagte mir, dass ich einfach weiter fahren sollte. Das kann aber meiner Meinung nach nicht Gesund sein.

    Gibt es jemanden der das Problem kennt und kann mir evtl. Bitte helfen?
     
  2. #2 Zimbi RFD, 24.05.2019
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.361
    Zustimmungen:
    151
    Kennzeichen:
  3. M.Nap

    M.Nap Türaufmacher

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @Zimbi RFD

    Danke für den Hinweis.
     
  4. #4 Multi-Fanfare, 28.05.2019
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    102
    Haste die Drosselklappe mal richtig gereinigt
    Injektionsreiniger in den Tank .......mehrmals rein und fahren, das dauert schon etwas
     
  5. M.Nap

    M.Nap Türaufmacher

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du mit Injektionsreiniger ein Additiv meinst, dann ist das bereits drin. Würde es aber nichts desto trotz weiter reinkippen. Hab jetzt erst eine Tankfüllung mit dem Zeug leer gefahren. Der freundliche Mechaniker hatte mir Tunup empfohlen. Gibt es da irgendwelche Erfahrungen?
     
  6. #6 DciVictor, 29.05.2019
    DciVictor

    DciVictor Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    18
    Mit Tunup habe ich keine Erfahrung aber mit Monzol. Das ist ein Additiv das man beim Tanken in einen Verhältnis 1:250 reinkippt und soll verstopfte Injektoren verhindern. Gibt es bei motor talk forum 100 Seiten voll mit Diskussionen. Habe es seit 2 Jahren im Betrieb bzw. Mache ich es immer rein und der Motorlauf scheint weicher zu sein als ohne.
     
  7. M.Nap

    M.Nap Türaufmacher

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So, nach dem letzten Besuch in einer Fachwerkstatt, wurde der Fehler gefunden.

    Injektore 1 war defekt. Der Fehler wurde ausgelesen und es wurde der Durchfluss geprüft. Der Tausch war dann unspektakulär und das Konto wurde um 500 Euro leichter.
    Ich werde mich jetzt noch einmal beim Renault Kundenservice über den letzten Fachhändler auslassen und hoffen, dass diejenigen noch einen zwischen die Hörner bekommen.

    Kleiner Tipp noch. Ich habe nach dem Werkstattbesuch das gute V Power getankt. Der Motor lief definitiv ruhiger und ich habe weniger Verbrauch gehabt. Das kann sich je nach Tagespreis doch schon lohnen.
     
Thema:

Unruhiger Motorlauf nach dem Starten Grandtour ENERGY dCi 110 Bj 2011

Die Seite wird geladen...

Unruhiger Motorlauf nach dem Starten Grandtour ENERGY dCi 110 Bj 2011 - Ähnliche Themen

  1. voilà le noir - hier der schwarze RS-dCi

    voilà le noir - hier der schwarze RS-dCi: Und das ist mein Diesel-RS von 2007, Motor M9R, Mischung aus normalem Megane II 2.0 dCi FAP und Megane II RS. Gefahren im Sommer. Inzwischen...
  2. Elektrik spinnt! Megane 3 1.6 bj 2008

    Elektrik spinnt! Megane 3 1.6 bj 2008: Mahlzeit Leute, direkt zum Problem—-> Fensterheber von Fahrersitz aus betätigt (nur hinten links) aktiviert den HeckScheibenwischer und ab und...
  3. Megane IV Grandtour Intens

    Megane IV Grandtour Intens: Hallo Zusammen, ich bin der ivo, aktuell noch 40 Jahre alt und ich komme aus Schwechat in Österreich und möchte hier mal meinen Megane IV...
  4. Megane 3 Megane 3 Grandtour Bose Edition

    Megane 3 Grandtour Bose Edition: Einen Schönen Guten Abend an alle !!! Ich bin nach längerer Abstinenz wieder unter uns Meganern :clap: Der eine oder andere wird mich noch...
  5. Megane 4 Mégane 3 Monaco GP Felgen auf Mégane 4 grandtour

    Mégane 3 Monaco GP Felgen auf Mégane 4 grandtour: Moin, ich Habe im Keller noch meine alten original Renault Mégane 3 Coupé Monaco GP Räder gefunden. Größe: 225/45 R17 94V Gibt es eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden