Verbrauch 1,9 dCi

Diskutiere Verbrauch 1,9 dCi im Umfragen Forum im Bereich Allgemeines; Hallo zusammen, ich wollte mal fragen was euer Megane Diesel so braucht. Habe einen Megane III 5T 1,9 dci hab bis jetzt 800 km aufn Tacho und...

  1. #1 Anonymous, 14.08.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    ich wollte mal fragen was euer Megane Diesel so braucht.

    Habe einen Megane III 5T 1,9 dci

    hab bis jetzt 800 km aufn Tacho und hab aufn Bordcomputer 5,0 Liter (Durchschnitt seit 800 km), allerdings 90Prozent Land und 10Prozent Stadtverkehr.

    Was braucht euer Megane so als Diesel???
     
  2. #2 Der Münsterländer, 14.08.2011
    Der Münsterländer

    Der Münsterländer Megane-Experte

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    1
    HIER kannst du den Durchschnitt der Verbrauchswerte von 42 Megane 130 dCi sehen. Er liegt bei 6,19l/100km.
    Ich selbst liege immer so um 5,8 - 6l, fahre aber auch nicht langsam. Bin gerade aus dem Urlaub zurück und der Wagen hat voll beladen (Grandtour) und mit drei Personen besetzt bei viel Kurzstrecke im Urlaubsort und Autobahn 130-140km/h 6 Liter verbraucht. Der Motor ist absolute Sahne.
     
  3. #3 Anonymous, 14.08.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Boha, da fährste aber echt Economisch :top:
    Meiner hat nun 1.300 km und laut BC 6.1 liter :cray:
     
  4. #4 Megane515, 14.08.2011
    Megane515

    Megane515 Türaufmacher

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also meiner verbraucht laut BC 7,6 l. Fahr aber nur in den Bergen und Stadtverkehr. Mein Firmenwagen (Oktavia 1,9 110 PS) braucht einen Liter weniger.
     
  5. #5 Anonymous, 14.08.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    an Der Münsterländer:

    ja der Motor ist echt erste Sahne. Laufkultur und Leistungsentfaltung ein Traum:) gegen den alten Megane 2 1,9dCi FAP sind die Unterschiede schon bemerkbar vor allem bei der Leistungsentfaltung.
    Wollte mir eigentlich den 2,0 dCi holen den gibt es aber leider nicht als Bose Sondermodell:(
     
  6. #6 eule2704, 14.08.2011
    eule2704

    eule2704 Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo Leute,

    also ich bin eigentlich nur auf der Autobahn unterwegs, A40 und A52, da spare ich ne menge Sprit Tempomat 66 km/h in den Baustellen. Schneller gehts eh nicht von daher :cop: . komme mit einer Tankfüllung laut BC ca 1200 km weit evnt sogar mehr.

    Beim ersten Volltanken habe ich gedacht der hört garnicht auf, weil ich vorher einen Reanult Clio 1.4 Benziner hatte. Ich bin echt begeistert von dem Motor aber der nächste wird dann glaube ich eine nummer größer :yahoo:
     
  7. #7 pfinzer, 14.08.2011
    pfinzer

    pfinzer Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das hier so lese, freu ich mich ja noch mehr, endlich meinen zu bekommen :yahoo:
    Mein derzeitiger Opel Vectra Caravan (Bj 9/1999; 16V 1.6; 100PS) schluckt satte 9-10 Liter/100Km...
     
  8. #8 Privatnutzer, 02.10.2012
    Privatnutzer

    Privatnutzer Türaufmacher

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    fahrt Ihr alle Bleifuß, oder was? :grin:

    Also ich brauche (dCi 130 luxe, normale 5-türige Limousine) bislang im Schnitt per Excel-Liste ausgerechnet (den Tachovorlauf 2% Differenz aus Navi-Entfernungsangabe und Wegstrecke im Kilometerzähler herausgerechnet) im Schnitt in diesem Jahr:

    4,54 l / 100 km

    Extremwerte (von Nullung zu Nullung im Bordrechner): 4,2 l / 100 km :yahoo: (Landstraße in Polen und später lokale Fahrten, Stadt, Landstraße, BAB bis max. 90 km/h zu verkehrsschwachen Zeiten) und 7,7 l / 100 km :fies: (180 km/h (Tempomat wenn möglich) auf BAB, teilweise Gegenwind)

    :king: Hier noch eine Tabelle der Bordrechneranzeige bei Konstantfahrt mit Tempomat in der Ebene alles im 6. Gang (Spalte 1 Geschwindigkeit im Tacho in km/h, Spalte 2 Verbrauch in l / 100 km im Bordrechner):

    52 2,8

    62 3,2

    72 3,4

    82 3,6

    92 3,8

    94 3,8

    96 4,0

    102 4,7

    104 4,8

    Irritierend finde ich den Verbrauchssprung von 96 auf 102 km/h.

    :off: Bei meinem vorherigen Renault Megane 1 1.9 dTi (98PS) brauchte ich je nach Jahr im Durchschnitt 4,31 bis 4,66 l / 100 km (allerdings ohne Tachovorlauf herauszurechnen, da kein Meßwert dazu vorliegt) mit Spannbreiten von 3,81 (Landstraße in Polen) bis 7,67 (Autobahnfahrt mit festgegangener Bremse vorne rechts - hatte mich damals in der Werkstatt beschwert, der Meister hatte dann nur die allgemeinen Einflußgrößen aufgezählt, ohne was zu unternehmen - drei Monate später beim Kauf und Montage von neuen Sommerreifen stellte er die festgegangene Bremse fest, der Belag war schon halb vom Belagträger gezogen :fool: )

    Grüße,

    Bernd
     
  9. #9 aggrotony, 02.10.2012
    aggrotony

    aggrotony Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also ich weiß ja nicht was ich verkehrt mach, aber meiner hat jetzt bei autobahnfahrt und tempo 120 (gps) nach münchen hin und zurück, ca 1200km im durchschnitt 6,2 liter verbraucht! Alles mit tempomat!! Macht ihr nen sport daraus wenig zu verbrauchen!? Mit stadtverkehr und überlandt so 50%/50% ca 6,4 liter auf 100 km.
    Gruß
    Patrick
     
  10. #10 Meggie74, 12.10.2012
    Meggie74

    Meggie74 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Was soll ich da sagen mit 6,8l :aggro:
    Also ich hab bisher jeden Diesel sehr sparsam bewegt, auch unsere Firmenwagen (VW und BMW) fahre ich sparsamer als die meisten anderen.
    Nur bei meiner Meggie gelingt mir das nicht. Meine Fahrweise ist auf der Landstrasse sportlich, Autobahn mal "mit dem Strom schwimmen" und mal "ich gab Gas wenn frei ist".
    Die Strecke nach München fahre ich auh öfters, unter 6,5l komme ich da nicht im Verbrauch.

    Was soll's, ich habe mich damit abgefunden, dass man da nicht wirklich was machen kann. Die Motoren sind eben nicht alle gleich und ab und an kommt einer vom Band, der eben etwas mehr braucht als andere - und den fahre ich :grin:
     
  11. #11 Anonymous, 12.10.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    also meiner seuft auch so zwischen 6,5-7,0 liter kein plan warum

    selbst mit meinem alfa 159 der 100-150kg mehr wiegt und 150ps hatte ich ein durschnitt von 5,5-6,0 liter
     
  12. #12 schnauzer111, 13.10.2012
    schnauzer111

    schnauzer111 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0


    ...weil der Diesel erst nach gefahrenen ca. 10.000 - 15.000 Km anfängt den "Durst" zu reduzieren?! :-)
    War bisher bei jedem meiner Renault-Diesel so.

    Manni
     
  13. #13 minihoernchen, 19.10.2012
    minihoernchen

    minihoernchen Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    So zwischen 5,7-5,9 Liter.

    Zurzeit steht er auf 5,5. Nach gefahrenen 600 KM stehen bei der Restreichweite noch 550 KM.
    Die ich aber wohl nicht schaffen werde, weil das Tanklicht wieder zu früh angeht. :grin:
     
Thema:

Verbrauch 1,9 dCi

Die Seite wird geladen...

Verbrauch 1,9 dCi - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 keine DPF Meldung | 1.9 DCI

    keine DPF Meldung | 1.9 DCI: Hallo zusammen, ich komme direkt mal zum Problem bei meinem CC 1.9. Als ich den Wagen gebraucht gekauft habe, kam die Meldung "Einspritzung...
  2. Megane 3 DCI 160 Mehr PS. BPC2/Steuergerät/Tuningbox

    DCI 160 Mehr PS. BPC2/Steuergerät/Tuningbox: Hallo zusammen, vorab: ich bin nicht sooo der Hellste was Autos angeht. :D Ich hätte gerne etwas mehr PS in meinem Megane 3 DCI 160 FAP BJ 2010....
  3. Megane 3 Klimakältemittel Füllmenge 1.5 dci 110 FAP

    Klimakältemittel Füllmenge 1.5 dci 110 FAP: Hallo liebes Forum, ich wollte am Samstag selber meinen Klimakühler tauschen, nach Recherche Der richtigen Ersatzteile und der guten Anleitungen...
  4. Megane 3 Unruhiger Motorlauf nach dem Starten Grandtour ENERGY dCi 110 Bj 2011

    Unruhiger Motorlauf nach dem Starten Grandtour ENERGY dCi 110 Bj 2011: Hallo Zusammen, Vorab meine Fahrzeugdaten: Renault Mégane Grandtour ENERGY dCi 110 Start & Stop 81 kW / 110 PS Baujahr 2011 101000 Kilometer Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden