Welche Birnen?

Diskutiere Welche Birnen? im Forum Elektronik im Bereich Technik - Ich habe den normalen standard frontscheinwerfer in meinem Megane III DCI 130 5 Türer. Ich habe das Tagfahrlicht schon auf weisse led umgebaut...
A

Anonymous

Guest
Ich habe den normalen standard frontscheinwerfer in meinem Megane III DCI 130 5 Türer. Ich habe das Tagfahrlicht schon auf weisse led umgebaut. ich möchte aber noch das abblendlicht auf xenon look haben.
welche birnen würdet ihr mir empfehlen? sie sollen natürlich auch alles gut ausleuchten können?
sie sollten natürlich nicht übetrieben teuer sein;=)
Megane III hat doch den Sockel H7 oder?
 
A

Anonymous

Guest
ja ein paar hatten gemeckert weil ich das in die falsche kategorie gesetzt hatte. ich bin erst seid gestern dabei. darum können ja solche fehler passieren;)
 
Basti7919

Basti7919

Megane-Experte
Beiträge
1.060
Achso... :-) wie gesagt, müste H7 sein aber evtl. kann das einer von den anderen noch bestätigen. Habe selber Xenon....
 
withecoupe

withecoupe

Megane-Kenner
Beiträge
169
SInd H7 birnen ich empfehle von Osram die Night Breaker Birnen die sind richtig gut ^^
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Die Naschi Birnen sollen lecker sein :-)

Hallo erstmal, und ja genau H7 und Fernlicht H1 in fast allen neueren Autos mit getrennten Abblend und FernlichtScheinwerfern ist die Kombi so.
Xenon natürlich hat anderen Sockel.

Das Tagfahrlicht hat doch ,21 W Leuchtmittel, hast du da was gefunden was die Helligkeit bringt?
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
TL_Alex schrieb:
Die Naschi Birnen sollen lecker sein :-)

Hallo erstmal, und ja genau H7 und Fernlicht H1 in fast allen neueren Autos mit getrennten Abblend und FernlichtScheinwerfern ist die Kombi so.
Xenon natürlich hat anderen Sockel.

Das Tagfahrlicht hat doch ,21 W Leuchtmittel, hast du da was gefunden was die Helligkeit bringt?

Sorry Alex, aber auch im Fernlicht sind bei den Halogenscheinwerfern H7 verbaut.
Hast du bei deinem RS im Fernlicht H1 drin?

greetz,

Gessi
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Asche auf mein Haupt

Ist H7 im Fernlicht.

Macht ja auch Sinn ein Leuchtmittel zu verwenden das für Abblendlicht gedacht ist :-/
 
Night&Day

Night&Day

Megane-Experte
Beiträge
1.610
Williams?? Wenn die nicht gehen, dann Philips NightGuide!
 
McJack

McJack

Megane-Kenner
Beiträge
115
Hallo,

bei der Gelegenheit folgende Fragen.

Welche Leuchtmittel empfehlt Ihr in Verbindung mit dem Bi-Xenon für die Fernscheinwerfer und das Standlicht ?

Kann man eigentlich nicht auch LEDs in die Blinker vorne wie hinten, in die Rückpiegel und als Rücklicht einsetzen, bzw. ersetzen ? Oder ist das nicht ohne weiteres möglich ? Was gibt es für Nachteile ?
Danke für Tips

McJack
 
A

Anonymous

Guest
Ich habe mir nun für meinen megane die philips xenon ultimate effect geholt und die sind auch sehr gut. außerdem habe ich das normale tagfahrlicht im scheinwerfer umgebaut, indem ich einfach led birnen reingesetzt habe. sieht seeeehr nice aus;)
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
McJack schrieb:
Welche Leuchtmittel empfehlt Ihr in Verbindung mit dem Bi-Xenon für die Fernscheinwerfer
Bi-Xenon = Xenonlicht auch für das Fernlicht
Nur wenn das Xenon-Abblendlicht aus ist wird für die Lichthupe eine Glühlampe als Fernlichthupe benutzt.


Basti0611 schrieb:
außerdem habe ich das normale tagfahrlicht im scheinwerfer umgebaut, indem ich einfach led birnen reingesetzt habe. sieht seeeehr nice aus;)
Kannst ja mal im entsprechenden Tagfahrlicht-LED-Thread hier im Forum berichten ob Du nach einiger Zeit auch die Probleme wie manche anderen bekommst, das sich der Scheinwerfer durch das LED-Licht verfärbt.
 
McJack

McJack

Megane-Kenner
Beiträge
115
Subraid schrieb:
McJack schrieb:
Welche Leuchtmittel empfehlt Ihr in Verbindung mit dem Bi-Xenon für die Fernscheinwerfer
Bi-Xenon = Xenonlicht auch für das Fernlicht
Nur wenn das Xenon-Abblendlicht aus ist wird für die Lichthupe eine Glühlampe als Fernlichthupe benutzt.

Hallo Subraid,

ist es nicht so dass die zusätzlichen Fernscheinwerfer neben den Xenon Linsen zusätzlich zum Bi-Xenon leuchten wenn man mit Aufblendlicht fährt ? Werde heute mal genau darauf achten und mich vor das Auto stellen.

Hast Du noch eine Meinung zu meinen weiteren Fragen ?


GRuß
McJack
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
McJack schrieb:
ist es nicht so dass die zusätzlichen Fernscheinwerfer neben den Xenon Linsen zusätzlich zum Bi-Xenon leuchten wenn man mit Aufblendlicht fährt ?

Dann ist das aber Xenon und kein Bi-Xenon. Das Fernlicht wird mit der Xenon-Beleuchtung erzeugt. Dabei wird die Linse vor der Xenon-Lampe anders gesetzt.
Um bei einer Lichthupe nicht jedes mal das Xenon-Licht zu zünden gibt's eben dafür noch die alte H7-Fernlichtbirne.
 
Thema: Welche Birnen?

Ähnliche Themen

Phil967
Antworten
9
Aufrufe
3.896
Phil967
Phil967
B
Antworten
5
Aufrufe
9.999
RS-Franky
R
Oben