Welche Fahrradträger Möglichkeiten gibt es für das Coupe?

Diskutiere Welche Fahrradträger Möglichkeiten gibt es für das Coupe? im Forum Zubehör im Bereich Technik - Hallo Leute, hat jemand von euch Erfahrung mit einem Fahrradträger beim Coupe? Träger für die Heckklappe gibt es anscheinend nicht. Abnehmbare...
E

exos912

Türaufmacher
Beiträge
12
Hallo Leute, hat jemand von euch Erfahrung mit einem Fahrradträger beim Coupe? Träger für die Heckklappe gibt es anscheinend nicht. Abnehmbare Anhängerkupplung mit Träger ist mir fast zu teuer... Grüße
 
TAT2

TAT2

Megane-Kenner
Beiträge
65
Ich habe eine Abnehmbare Anhängerkupplung mit Träger ist zu empfehlen ! ( Spass kostet )
 
E

exos912

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
12
Ja das ist der sch*... Hab keine Lust 800€ hin zu blättern :(
 
Schneemann88

Schneemann88

Megane-Fahrer
Beiträge
256
Hmm, für die 800 Euro hab ich mir den Kombi gegönnt. Hatte früher Dachgepäckträger für meinen E90. Elende Schrauberei war das immer in der Tiefgarage. Danach habe ich mir gesagt, nie wieder Limousine.

Sachdienliche Hinweise für Coupé-Besitzer kann ich allerdings nicht liefern.
 
A

Anonymous

Guest
He,He. Gemeinn aber gut :grin: . Aber ich habe für's Coupe auch noch keinen gesehen der ohne Anhängerkupplung funktioniert. Nur für den 5 Türer. Denke mal das liegt an der doch sehr runden , markanten Heckpartie. Da was anbringen?
 
S

Steff_Coupe

Guest
AW: Welche Fahrradträger Möglichkeiten gibt es für das Coupe

Hallo es gab mal was von Thule aber die haben das vom Markt genommen. Gab wohl Probleme damit.
Aber vielleicht gibt es ja wieder was verbessert oder überarbeitet. Es nannte sich KIT 1581. Mal bei Thule nachfragen.
http://www.autozubehoer.de/Traegersyste ... :1202.html
Trägerfüße + Querträger
 
E

exos912

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
12
Danke für die Antworten ;) Auf dem Dach wollte ich eigtl. nichts haben, ist aber auch ne interessante Lösung. Wird wohl doch ne AHK werden... Wie sieht der Coupe mit ner starren aus? Gibts Fotos?
 
Peter Z.

Peter Z.

Megane-Fahrer
Beiträge
538
Hallo

Ich weiss zwar nicht, was die starre AHK für's Coupe kostet, weiss aber, dass sie Vorteile zur abnehmbaren AHK hat:

-Verlegen oder Verlieren unmöglich :top:
-Wenn Dir einer hinten reinfährt (z. B. Parkrempler) gibt es bei Dir keine Beschädigung :sarcastic:
-Kostet weniger

Gruss, Peter Z.
 
E

exos912

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
12
Hallo Peter, die abnehmbare kostet ca. 160€ mehr ;) Wär hält interessant wie der Coupe mit Kupplung ausssieht...
 
H

Horstofant

Megane-Kenner
Beiträge
94
exos912 schrieb:
....Wär hält interessant wie der Coupe mit Kupplung ausssieht...

Nenn mir ein Coupe oder generell ein Auto, dass mit einer starren AHK gut aussieht.
Aber es ist wie alles im Leben, Geschmackssache! :top:
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Meine Meinung:
Für 160,-€ Aufpreis würde ich garnicht überlegen, ob ich ev. so einen starren 'Schweinehaken' da hinten dran mache....

Eine Anhängerkupplung hat immer abnehmbar zu sein, nur bei Off-Rodern und richtigen Geländewagen (keine SUVs) würde ich eine starre AHK akzeptieren.

:thanks:
 
Peter Z.

Peter Z.

Megane-Fahrer
Beiträge
538
Gessi schrieb:
Eine Anhängerkupplung hat immer abnehmbar zu sein, nur bei Off-Rodern und richtigen Geländewagen (keine SUVs) würde ich eine starre AHK akzeptieren. :thanks:

Hallo Gessi,

Nicht ganz einverstanden: wenn Du jede 2. Woche mit einem Anhänger rumfährst und Dir bei der Demontage des Hakens jedes Mal die Hände schmutzig machst, lässt Du das Ding dran (wird ja gleich wieder gebraucht....). Da machst Du beim nächsten Auto auch eine fixe Kupplung dran. Ich hatte bis jetzt nur fixe AHK's und wurde so auch schon mehrere Male von grösseren Schäden bewahrt, als mir andere mit zu kleinem Abstand folgten (Der andere ist dafür entsprechend mehr beschädigt :fies: ).

Ich habe sogar eine Kugelkappe, die ich nicht abnehmen kann - einfach abziehen und baumeln lassen, nach der Anhängerfahrt wieder draufstecken. Geht nicht verloren und man muss nicht an der eingefetteten Kugel rumfingern.

Wir fahren mir zwei verschiedenen Anhängern rum: Bootsanhänger (1300kg), kleiner Sachentransportanhänger (450kg). Die beiden laufen auf Wechselschild.

Aber: mit einem Coupé würde ich wohl auch keine Anhänger rumziehen.

Gruss, Peter Z.
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Jede 2. Woche, also 14 Tage lang mit einem nicht genutzten 'Schweinehaken' würde ICH nicht rumfahren - GARANTIERT :grin:

Aber egal, jeder wie er möchte...

Mir fällt aber zum eigentlichen Thema, eine gute, simple, stabile und auch preiswerte Lösung Fahrräder auf / im oder am Coupe zu transportieren nix ein.
Nur ev. eine Kofferraumwanne und ein Fahrrad, welches sich zerlegen läßt.

:hi:
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Also für den vorderen Teil des Gepäckträgers fürs Dach gibt es ja die Halterung (2 Löcher oben im Türrahmen). Das Problem ist also eigentlich nur hinten. Soweit wie ich mal gehört habe, gibt es genau für solche Fälle eine Lösung mit Saugnapf, aber wo und was das kostet? Keine Ahnung! Hab es auch nur mal erzählt bekommen.
Google kann da aber sicher weiterhelfen! :grin:
 
Thema: Welche Fahrradträger Möglichkeiten gibt es für das Coupe?

Ähnliche Themen

koellegoesmegane
Antworten
8
Aufrufe
2.414
koellegoesmegane
koellegoesmegane
G
Antworten
2
Aufrufe
3.285
FendiMan
FendiMan
Die Steff
Antworten
2
Aufrufe
2.700
Die Steff
Die Steff
A
Antworten
4
Aufrufe
1.965
v.Mahoney
V
Oben