Abbiegelicht (Nebelscheinwerfer)

Diskutiere Abbiegelicht (Nebelscheinwerfer) im Elektronik Forum im Bereich Technik; Servus. Hab mal ne Frage.Ich bin vor kurzem ne B-Klasse gefahren und ich finde das Kurvenlicht mit Abbiegelicht echt Klasse. Nun wollte ich...

  1. #1 Tinob14, 15.12.2007
    Tinob14

    Tinob14 Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Servus.

    Hab mal ne Frage.Ich bin vor kurzem ne B-Klasse gefahren und ich finde das Kurvenlicht mit Abbiegelicht echt Klasse.
    Nun wollte ich fragen ob man wenigstens das Abbiegelicht irgendwie nachrüsten kann?
    Funktioniert ja über den Lenkwinkelsensor im FZG. und das ist ja eh an Bord.

    Wäre gut mal einige Infos zu bekommen!
    Hoffe jemand weiß was zu...
     
  2. #2 sanchopancho, 15.12.2007
    sanchopancho

    sanchopancho Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ein Nachrüstsystem gibts bei HELLA, hatte ich mir auch schon überlegt, kostet aber 349,-. Für den Einbau kommen nochmal 100 bis 250€ dazu... :frown:
     
  3. #3 Tinob14, 15.12.2007
    Tinob14

    Tinob14 Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ohje... das is ganz schön heftig... :shock:
    na mal schauen ....

    Danke Gruß Tino
     
  4. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Komisch, ich habe noch nie das Problem gehabt, daß ich beim Abbiegen nix sehe.. und so viel Licht macht doch ein Nebelscheinwerfer nicht... für andere Verkehrsteilnehmer finde ich das eher irritierend.. ich schaue da jedenfalls immer hin weil ich denke, warum hat der sein Nebellicht an und eines ist kapputt... ich brauch das nicht.. und wie oft bei dauernd an / aus die Birnen draufgehen will ich gar nicht wissen
     
  5. #5 Alonsofan, 15.12.2007
    Alonsofan

    Alonsofan Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Hatte letztens einen Clio als Leihwagen der es hatte. Ich fand es ganz gut aber die Haltbarkeit der Birnen würde mich auch mal interessieren. Bis zu 600 Euro als Nachrüstung finde ich aber zu teuer. MFG Carsten
     
  6. Oliver

    Oliver Guest

    Ich hatte schon einige Autos, nur komischerweise hatte ich nie den Fall, dass die Fernlichtbirnen durchgebrannt waren, auch nie Bremslicht selbst, Blinker hatte ich auch nur einmal, weil sich das orange vom Kolben gelöst hatte, dafür zigmal Abblendlicht, Standlicht, Rücklicht und auch schon NSW.....also das mal zum Thema Haltbarkeitsverringerung durch häufiges Ein-/Ausschalten....

    @Tinob14

    Hast Du keinen CANalizer, das Lenkwinkelsignal leigt mit ziemlicher Sicherheit auf dem CAN-Bus, man müsste es nur auswerten können....
     
  7. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Erstaunlicherweise ist bei meinem nach 100.000km noch keine der Rückleuchten, Bremsleuchten o.ä. ausgefallen...nur vorne habe ich alles bis auf die Blinker neu...

    wenn man was nachkauft gibt es sehr große Qualitätsunterschiede.. eine Noname Bremsbirne hält nur sehr kurz oder wird schnell schwarz während eine von Osram oder Philips deutlich länger hält..so jedenfalls meine Erfahrung... an die Qualität der ab Werk verbauten kommen die jedoch nicht ran... bei mir sind die Birnen noch nicht mal schwarz, und vorallem die Bremslichbirnen werden das immer... aber ich denke mal der Renault Händler hat diese Qualität auch nicht sondern irgendwelche
    Trotzdem halte ich das Argument LED wegen Lebensdauer für Quatsch.. ne Birne kostet 2 Eur, LED mit der ganzen Elektronik sicher 2 Nullen dahinter... brauch ich nicht

    Fernlicht... "früher" bei den H4 Lampen wurden die halt immer automatisch mit ersetzt, da ist mir auch niemals das Fernlicht kapputt gegangen.. bei H7 /H1 denke ich wirds irgendwann schon mal durch sein... vorallem bei irgendwelchen + 50 etc Lampen
     
  8. Oliver

    Oliver Guest

    Jetzt red Dich doch nicht raus, meine Antwort bezog alleinig auf dieses Statement Deinerseits:

    und meine Aussage betrifft auch nicht nur alleinig Renault, sondern auch andere Fahrzeuge, die ich bis jetzt gefahren habe bzw. in unserer Familie liefen/laufen und da hatten die meisten extra Fernscheinwerfer...aber egal ich hab nichts gesagt....

    ...zum Rest sag ich ja auch garnichts, das bin ich schon gewohnt von Dir....
     
  9. #9 Tinob14, 16.12.2007
    Tinob14

    Tinob14 Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    die lebensdauer der Lampen ist mir da ziemlich schnuppe, denn 2 eus für ne Glühlampe ist ja nun weiß gott ni viel...
    Und schnell zu dem:
    Es kommt darauf an wie ein Nebelscheinwerfer von der Lichtstreuung her ist. Da ein Meganenebelscheinwerfer nicht fürs Kurvenlicht gedacht ist, strahlt er ja nicht so viel Licht nach links oder rechts aus.
    Aber wenn ich sie zusätzlich in einer kurve einschalte werden vorallem Hindernisse in der Kurve am Boden viel besser Sichtbar.
     
  10. #10 Anonymous, 16.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So geht es mir eigentlich auch....kann mir den wirklichen Nutzen auch nicht so recht ausmalen....
     
  11. #11 Tinob14, 16.12.2007
    Tinob14

    Tinob14 Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Na gut, die ganze Kurve wird natürlich nicht ausgeleuchtet aber aktives Kurvenlicht gibts ja net fürn Meggi.... soweit ich weiß. Mal abgesehen vom Preis, wenns so wär....
     
  12. ice_xf

    ice_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben es jetzt in unserem neuen Clio und gerade in der Stadt spüre ich schon einen Vorteil, wenn ich z.B. rechts in Einfahrten einbiege. Man kann halt auch sehr deutlich sehen, ob da mal was im Weg steht oder liegt. Auch in unserer Tiefgarage macht es sich bezahlt. Unbedingt nachrüsten würde ich es aber auch nicht.
     
  13. #13 Anonymous, 16.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    gibt es das im clio als renault erstausrüstung? oder ist das aus dem freien zubehörhandel?
     
  14. #14 krippstone, 16.12.2007
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    2
    ... ist original = Option
     
  15. Oliver

    Oliver Guest

    Also ich finde es bei Daimler recht angenehm dieses Abbiegelciht, klar könnte man auch darauf verzichten, aber das könnte man ja auf vieles und mir persönlich ist der Nutzen der NSW als Abbiegelicht größer als bei Nebel selbst...allerdings ist mir beim Meggi auch der Aufwand zu groß und der CAN-Experte bin ich auch nicht, die Gefahr ist zu groß, dass danach dafür andere Dinge nichtmehr tun.

    Ist ja das gleiche mit dem Ersatzlicht: Funktioniert beim Daimler die vordere Blinkerbirne nicht, so blinkt statt dessen leistungsreduziert der entsprechende NSW in der normalen Frequenz mit. Im Innenraum hört man das typische schnellere Klacken und im BC hat man die entsprechende Meldung.

    Kann man auch wieder sagen "braucht man das?"....aber dafür sehen entgegenkommende Fahrzeuge das Blinksignal.
     
Thema: Abbiegelicht (Nebelscheinwerfer)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clio 3 kurvenlicht sicherung

    ,
  2. renault megane krvenlicht

    ,
  3. megane 4 abbiegelicht

    ,
  4. kurvenlicht bei Renault megane 4,
  5. renault clio tce 90 kann man kurvenlicht aktivieren?,
  6. megane 2 abbiegelicht
Die Seite wird geladen...

Abbiegelicht (Nebelscheinwerfer) - Ähnliche Themen

  1. Megane Scenic 1 Nebelscheinwerfer ohne Funktion

    Megane Scenic 1 Nebelscheinwerfer ohne Funktion: Hallo, ich habe ein kleine Problem mit meinen Megane Scenic Bj 08.2000. Die Nebelscheinwerfer vorne funktionieren nicht. Habe bereit das Relais ,...
  2. Megane 1 Nebelscheinwerfer Lampe brennt im Tacho beim Bremsen

    Nebelscheinwerfer Lampe brennt im Tacho beim Bremsen: Servus Leute, bei mir hatte sich mal ein kabel gelöst am Bremspedal schalter (der schalter sitzt über dem bremspedal), dann ging das Bremslicht...
  3. Megane 2 Nebelscheinwerfer ohne Funktion

    Nebelscheinwerfer ohne Funktion: Hallo, jetzt habe ich meinen Megane gerade mal 2 Wochen und bemerke jetzt, das die NSW nicht funktionieren. Selbst die Anzeige im Cockpit für die...
  4. Heckklappe / Türbeleuchtung (unten) / Nebelscheinwerfer ect.

    Heckklappe / Türbeleuchtung (unten) / Nebelscheinwerfer ect.: Hallo zusammen, Ich hoffe das ich in dieser Kategorie richtig bin..... nicht das ich wieder Ärger vom Admin bekomme.... :danke: erst einmal...
  5. Heckklappe / Türbeleuchtung (unten) / Nebelscheinwerfer

    Heckklappe / Türbeleuchtung (unten) / Nebelscheinwerfer: Hallo zusammen, erst einmal möchte ich mich kurz vorstellen, und für die Aufnahme im Forum bedanken. Mein Name ist Sebastian und ich komm aus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden