Megane 3 Das Panoramadach ist stehen geblieben...

Diskutiere Das Panoramadach ist stehen geblieben... im Forum Elektronik im Bereich Technik - Ich wünsche einen wundervollen Abend! Vorab, ich wälze seit 2 Stunden das Forum, finde aber nichts vergleichbares. Bei meinem Megane 3 GT habe...
R

Ramonos

Türaufmacher
Beiträge
1
Ich wünsche einen wundervollen Abend!
Vorab, ich wälze seit 2 Stunden das Forum, finde aber nichts vergleichbares.

Bei meinem Megane 3 GT habe ich während des einparkens das Panoramadach auf die Endstufe zum schliessen gedreht. Es fuhr von komplett geöffnet bis 2cm vor komplett zu.

Es steht blockiert da, nicht auf einer programmierten festen Position, sondern wirklich "mittendrin".

Der "Trick" mit Drehschalter auf "zu" stellen und den Knopf für 3 Sekunden drücken, funktioniert NICHT. Tut sich nichts.

Die Sicherung ist gezogen, überprüft und wieder eingesetzt worden.
Grade eben hat der ADAC-Mann meinen Hof unverrichteter Dinge verlassen. Er hat auch zum Test eine neue Sicherung eingebaut. Nichts tut sich.

Fazit: Motor defekt? Ich würde ihn gerne überprüfen, finde aber auch darüber nichts hier im Forum, wo ich den überhaupt finden könnte. Irgendwo hab ich was davon gelesen, er könnte über dem hinteren Innenraumlicht sitzen. Ich möchte aber nicht auf einen schlechten Verdacht hin ausversehen ein Plastikteil kaputt machen.

Hat jemand von euch eine Idee ?
Ich habe mit meinem Megane auch noch weitere Elektrikprobleme, falls sich hier ein Spezi hervortut ;-) ich kann euch auch noch mit Problemen füttern die gelöst werden wollen.

MfG Ramon
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.235
Hi @Ramonos,

wie bei vielen hier, die sich neu anmelden (weil sie in erster Linie zunächst einmal was wollen), ist es klar, dass am Anfang oft ein Problem im Vordergrund steht, das verständlicherweise gelöst werden möchte. Dafür sind die Meisten hier auch gerne bereit. Nichtsdestotrotz gibt es im Board, wie in jedem anderen Forum eigentlich auch, gewissen Regeln, die befolgt werden sollten, damit das Miteinander gewinnbringend für jeden funktioniert, um zum Beispiel ärgerliche und alles unübersichtlich machende Doppeleinträge zu vermeiden, die Lesbarkeit zu gewähren und generell bestimmte Umgangsformen, die auch sonst in der Gesellschaft üblich sind (sein sollten) zu pflegen. Es gibt eine kurze Einleitung zum Verhalten im Forum (An alle User, bitte vor dem Posten lesen !!!) und eine Vorstellungsecke für Neumitglieder (Vorstellungsecke für neue Mitglieder). Wenn sich jeder daran orientiert, steht Problemlösungen aller Art nichts im Weg.

Die Innenleuchte ist nur geclipst und dann versuchen, mit dem Notentriegelungs-Sechskant-Schlüssel das Dach zu öffnen, oder zu schliessen. Es muss ja nicht gleich ein defekter Motor sein. Das Steuergerät ist im Motor integriert.

Gruss Uli
 
Chris_CC

Chris_CC

Megane-Fahrer
Beiträge
808
Hi Ramon,

das klingt echt beschissen! Habe das Problem in der Form glücklicherweise noch nicht gehabt, nur den Klassiker, dass man am Schalter dreht und es zunächst nicht ganz schließt, im zweiten Anlauf nach dem noch einmal öffnen dann aber schon. Ein Eintrag hier wäre mir dazu bisher auch nicht aufgefallen.
Da du den Motor im Verdacht hast, nehme ich an, dass sich gar nichts mehr rührt, es also auch nicht weiter aufgeht?!

Grüße

Chris
 
Thema: Das Panoramadach ist stehen geblieben...

Ähnliche Themen

Oben