Ein paar Fragen zu meinem Meggi

Diskutiere Ein paar Fragen zu meinem Meggi im Elektronik Forum im Bereich Technik; Huhu ihr Lieben Hab ein paar Fragen und brauche deshalb KONKRETE Antworten keine "Ja ich weiß nicht genau.". Also bitte nur antworten wenn ihr es...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 black-magic, 06.12.2008
    black-magic

    black-magic Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Huhu ihr Lieben

    Hab ein paar Fragen und brauche deshalb KONKRETE Antworten keine "Ja ich weiß nicht genau.". Also bitte nur antworten wenn ihr es genau wisst.

    1. Kann man Tagfahrlicht auch nachträglich einbauen wenn man einen Lichtsensor hat? Wollt wohl nach Weihnachten mir Tagfahr-LED's einbauen.

    2. Kann ich meinen Megane 2 (Emmissionsklasse 4) auch auf Emmissionsklasse 5 umschreiben lassen? Bei einigen anderen Modellen (zb Audi) geht das ohne Probleme. Soll angeblich ca 15 Euro oder so kosten.

    3. Kann ich in meinem Megane auch einen Original-Renault-Tempomat nachrüsten? Würde dies gerne tun und möcte gerne wissen was es kostet?


    BITTE NUR ANTWORTEN WENN IHR ES GENAU WISST

    Bitte um schnelle Antworten

    mfg
     
  2. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    wilkommen im Board !

    Zu eins und drei kannst du recht schnell zu Antworten kommen .. einfach die Suchen Funktion nutzen .. es gibt schon User hier, die sich ein LED Tagfahrlicht eingebaut haben und zum Thema Einbau eines Tempomaten sogar eine ausführliche Diskussion mit Einbauanleitung etc.. Die Renault Werkstätten machen dies nicht.

    Zu 2... denke nein das sie meines Wissens nach Euro 5 nicht erfüllen.

    lg
    tom
     
  3. #3 Halbzoll Nuss, 06.12.2008
    Halbzoll Nuss

    Halbzoll Nuss Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    hast du keine zeit mehr,bist du schon so alt oder was ?????? :cry:

    1. kannst du machen , geld kannst du aber auch sparen , weil es wird teuer ( 3. ) , die uch einfach auf tagesfahrlicht umkonfigurieren, dann hast du aber keine lichtautomatic mehr !!!

    2. kann nicht auf euro 5 umgeschrieben werden !

    3. kannst du nachrüsten , kompletter lichtschalter,wischerschalter ist ein teil , anderer airbag , bedienknöpfe , schalter für wechsel tempomat oder tempobegrenzer und tacho umkonfigurieren...........ca.800,-€

    ps: hab ich bei mir auch so gemacht,sieht besser aus , geht aber vielllllllllllllll günstiger , ich weiß nicht wieviel zeit du hast zum suchen hier im board , da gibs ne variante , fast umsonst !!! :kicher:
     
  4. SEKM

    SEKM Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
  5. #5 black-magic, 06.12.2008
    black-magic

    black-magic Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Hab mal bei ebay geschaut.

    Tempomat Renault


    Wäre ja günstiger wie die von Renault.

    Was sagt ihr dazu.


    mfg
     
  6. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
  7. #7 Daniel_xf, 07.12.2008
    Daniel_xf

    Daniel_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    @black-magic:

    Also dein eBay-Link da ist schwachsinnig und sogesehen nahezu Abzocke. In deinem Megane ist sämtliche Technik für den Tempomat schon vorhanden, das einzige was fehlt sind die Schalter zur Bedienung sowie die Freischaltung der Tempomatfunktion in der UCH.

    Zwei Möglichkeiten:
    - Nachbau der Originaltempomatbedienung durch Austausch des Lenkrads (sehr teuer)
    - Selbstbau einiger Schalter (sehr billig), kann auch gut aussehen wenn man originale Renaultteile verwendet für die Schalter (siehe verlinkten Thread)
     
  8. #8 black-magic, 11.12.2008
    black-magic

    black-magic Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal

    Der Einbau meines Tempomates nimmt immer ernstere Züge an.

    Aber bevor ich anfange noch ne Frage.

    1. Was brauche ich alles (Also Schalter technisch) zb den Schalter um den Tempmat/Tempobegrenzer einzuschalten (ka wo der im Megane Phase 2 sitzt normal)

    2. Kann man auch iwi originale Schalter von Renault verwenden (die wo man die Geschwindigkeit regeln kann)

    Wollte die Schalter am Lenkad einbauen (da wo die originalen sitzen)

    In Originalausstattung sind die schalter ja im Airbag integriert. Man könnte die Schalter ja am Lenkrad festschrauben.


    Wäre euch sehr dankbar für schnelle Hilfe

    P.S.: Will alles so verbauen das es möglichst orginal aussieht, weil ich den Wagen erst seit 4 Monaten habe


    Mfg
     
  9. #9 FendiMan, 11.12.2008
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    120
    Die Antworten auf deine Fragen stehen alle in dem verlinktem Thread weiter oben.
     
  10. #10 Anonymous, 11.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

  11. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    Ganz genau ... daher mache ich hier auch zu ...
     
Thema:

Ein paar Fragen zu meinem Meggi

Die Seite wird geladen...

Ein paar Fragen zu meinem Meggi - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Frage zu Motorölmeßstab

    Frage zu Motorölmeßstab: Ich besitze seit April 2019 einen gebrauchten Megane 3 mit 1,6 Benziner Motor mit 101 PS, ist der Fünftürer. Das Auto ist Erstzulassung Januar...
  2. Megane 2 Frage zu Lenkstockschalter

    Frage zu Lenkstockschalter: Hallo in die Runde, ich fahre einen Megane Grandtour 1,6. BJ 2004 Vermutlich ist mein Schleifring defekt und ich habe mich heute hier und im Netz...
  3. Megane 2 Stabilisatoren Gummibuchsen - Frage zum Einbau

    Stabilisatoren Gummibuchsen - Frage zum Einbau: Hallo zusammen, Letztes Jahr hatte ich bereits Defekte Stabilisatoren Lager. Koppelstangen und Spurstangenköpfe wurden getauscht. Dann waren...
  4. Megane 3 Frage wegen 3.Anbieter Radio und Navi

    Frage wegen 3.Anbieter Radio und Navi: Hi, Ich hab den Megane 3 Cabrio Bj 2010/11 mit dem vom Werk aus TomTom Navi usw. und mein Radio ist leider kaputt gegangen. Nun wollte ich mir...
  5. Meggi gegen Duster getauscht

    Meggi gegen Duster getauscht: So, am Freitag gab es den Wechsel von Megane Grandtour dci165 auf einen anderen Diesel mit Renaulttechnik. Es wurde ein Duster blue dCi 115 4WD....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden