Einparkhilfe Piept fröhlich vor sich hin

Diskutiere Einparkhilfe Piept fröhlich vor sich hin im Forum Elektronik im Bereich Technik - Hallo Zusammen! Wir fahren einen Megane 3 Grand tour von 2010. folgendes problem. seit gestern gibt die Einparkhilfe mal sporadisch beim...
H

Hammi32

Guest
Hallo Zusammen!

Wir fahren einen Megane 3 Grand tour von 2010. folgendes problem. seit gestern gibt die Einparkhilfe mal sporadisch beim einparken einen Dauerton von sich, obwohl der "Hintermann", bzw. das Hinderniss noch eine ganze Wagenlänge weg ist. Schräg hinter der Stoß´stange stand auch nicht, bzw. ging niemand. Jemand ne idee was das sein könnte? nur n defekter Sensor? Kontakt-Probleme an den Sensoren? Steuergerät? Sonst irgendwas?

Vielen Dank schonmal

Gruß Hammi
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.139
Da ist vielleicht einfach nur Dreck drauf. Reinigen könnte helfen. Hatte ich auch schon mal.
 
H

Hammi32

Guest
Hi.

hatte ich vergessen zu schreiben. Sauber sind die sensoren. Dachte vorher auch das da vielleicht n blatt oder sowas drauf ist. Aber nö. So wärs doch zu einfach. :-)

Danke trotzdem.
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.139
Ah ja. In Zukunft also nicht vergessen, das auch gleich mit dazu zu schreiben. Man kann ja nicht hellsehen. :dirol:
 
A

Anonymous

Guest
Wenn ich den Rückwärtsgang einlege und losrolle piept es auch kurz 2 Mal. Kann sein das es als Hinweissignal dient . Wie dieses piepen das einige Autos die ganze Zeit im Rückwärtsgang haben.
 
TCe180Driver

TCe180Driver

Megane-Fahrer
Beiträge
257
Hatte das auch mal. Zieh mal die Stecker ab von den Sensoren und sprüh etwas Kontaktspray rein, dann sollte ruhe sein.
 
teamfotograf

teamfotograf

Megane-Kenner
Beiträge
78
Das gleiche hatte ich, als das Auto den ganzen Tag draußen stand, es etwas geschneit hatte und das ablaufende Tauwasser beim runtertropfen gefror. So hing dann ein kleiner Eiszapfen direkt vor dem Sensor. :nee:
 
Dani70

Dani70

Megane-Fahrer
Beiträge
425
Muss ich da die Abdeckung runtermachen und dahinter ist ein Stecker den ich einfach mit Kontaktspray besprühe ??

WD40 ??

Danke

LG
 
R

RS-Franky

Megane-Fahrer
Beiträge
982
Das universal WD40 (blau) ist kein Kontaktspray :nono:
 
A

Anonymous

Guest
Nach meinen Erfahrungen ist das Ballistolöl ganz gut. Das löst Korrosionen und schmiert/schützt in einem. Wird im Hifi Bereich bei Restaurationen an elektronischen Bauteilen wie z.B. Drehreglern zum reinigen etc. benutzt.
 
R

RS-Franky

Megane-Fahrer
Beiträge
982
Zum reinigen ja, aber der Ölfilm muß wieder runter.
Die Kontaktstellen müssen von Oxidation befreit und danach entfettet werden.
 
Thema: Einparkhilfe Piept fröhlich vor sich hin

Ähnliche Themen

H
Antworten
1
Aufrufe
515
Jay1980
Jay1980
B
Antworten
5
Aufrufe
517
Jay1980
Jay1980
Oben