Erfahrungen mit Friedrich Motorsport!

Diskutiere Erfahrungen mit Friedrich Motorsport! im Motortuning & Sportauspuff Forum im Bereich Tuning & Styling; Hi Manu, ich kann Friedrich Motorsport nur empfehlen: Wurde freundlich empfangen, zusammen die Teile ausgesucht, sogar das Heck wurde sauber...

  1. #46 feisalsbrother, 7. März 2017
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    3.132
    Zustimmungen:
    97
    Hi Manu,

    ich kann Friedrich Motorsport nur empfehlen: Wurde freundlich empfangen, zusammen die Teile ausgesucht, sogar das Heck wurde sauber ausgeschnitten, nur bei der Montage, bzw. Zusammenbau durfte ich nicht dabei sein (wegen Haftung im Betriebsgebäude).
    Und auf der Heimfahrt hatte ich 250km Zeit, den super Sound zu geniessen.

    Gruss Uli
     
  2. Anzeige

    Hi
    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Quaro

    Quaro Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Habe auch die Friedrich mit EG drunter. Flexstück wurde nur auf 3Zoll für die DP angepasst. Der Klang ist super!
    Bei Friedrich war ich nie, da ich die AGA gebraucht bekommen habe.
     
  4. L2X

    L2X Einsteiger

    Dabei seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Und wann kommen die Bilder @ Manu B.? Warst du denen gegenüber denn auch freundlich?? Also hier scheinen ja alle durchweg sehr zufrieden zu sein. Will mir Ende des Jahres auch eine 2-Rohr-Duplex AGA für meinen Mc Gee gönnen ;)

    OT: Bei SKN habe ich mir vor etwas mehr als einem Jahr ein Chiptuning gegönnt. Das ist auch so ähnlich abgelaufen wie bei Manu. Wortkarg und gelangweilt an der "Rezeption". Und es gab nicht mal irgendeinen Nachweis über die versprochene Leistungssteigerung. Das sollte ich dann extra löhnen. Das wurde aber erst hinterher gesagt :aggro:Naja...Mein erstes und letztes Chiptuning :ass:
     
  5. RS Zimmi

    RS Zimmi Einsteiger

    Dabei seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo L2X!
    Dein Beitrag vom 23.12.2015 über das Tuning bei SKN liest sich aber komplett anders. Sogar mit Danksagung an SKN und Heiko Bayer!
    Wie sich Meinungen ändern!
     
  6. Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    82
    Das habe ich mir auch zum Aussagewert gedacht, von himmelhochjauchzend zu nie wieder Chip-Tuning. :fool:
     
  7. L2X

    L2X Einsteiger

    Dabei seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    :halt:Ich hab's damals in purer Euphorie geschrieben (war ja gleich am nächsten Tag). Deshalb fehlten da diverse negative Details. Und meine Aussage bezüglich einmal und nie wieder Chiptuning geht nicht gegen SKN oder gar Heiko, sondern ganz allgemein. Ich hab's halt mal gemacht, würde es aber nicht wieder machen.
     
  8. Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    82
    Das klingt schon ganz anders, wenn du das so relativierst! :agree: Man muss halt ein wenig vorsichtig sein bei solchen Aussagen, da es sich nach einer Pauschalkritik an SKN und auch Friedrich anhört. Aber irgendetwas muss ja auch gepasst haben, wenn in anfänglicher Euphorie eine solche Aussage entsteht. ;)

    Und beim Chippen etc. ist halt immer die Frage, was man sich verspricht und wie realistisch man vor allem an die Sache herantritt. Versprochen wird immer viel.
     
  9. Nueschl

    Nueschl Türaufmacher

    Dabei seit:
    8. Mai 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich hab mir auch letzte Woche die Gruppe A Anlage ab Kat drunter bauen lassen. Als ich mein Auto abgeholt habe hat mir der Mechaniker den "Sound" vorgeführt. Ich war mehr als enttäuscht, er klang genau wie der Serienauspuff. Ich stand hinten am Endrohr und habe nur den Motor gehört. Bin seitdem 150km gefahren. Im Innenraum hört man gar nix, von Außen ganz dezent im Stand. Am meisten hört man wenn man im Stand mal aufs Gas tritt und den Fuß runter nimmt, dann blubbert der bissl nach... aber fast nicht der Rede wert.
    Die von FM sagen dass der Auspuff 3000km bis 5000km eingefahren werden muss bis er sein volles Klangpotenzial entfaltet.
    Ist das so? ich kann mir irgendwie nicht vorstellen dass da noch so viel kommt.
    War das bei irgendwem auch so dass der nach dem Anbau erstmal wie Serie klang?
    Fahre einen Megane III Grandtour 130TCe
     
  10. #54 Chris_CC, 9. Mai 2017
    Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    82
    Hi "Nueschel",

    wie bei vielen hier, die sich neu anmelden (weil sie in erster Linie zunächst einmal was wollen), ist es klar, dass am Anfang oft ein Problem im Vordergrund steht, das verständlicherweise gelöst werden möchte. Dafür sind die Meisten hier auch gerne bereit. Nichtsdestotrotz gibt es im Board, wie in jedem anderen Forum eigentlich auch, gewissen Regeln, die befolgt werden sollten, damit das Miteinander gewinnbringend für jeden funktioniert, um zum Beispiel ärgerliche und alles unübersichtlich machende Doppeleinträge zu vermeiden, die Lesbarkeit zu gewähren und generell bestimmte Umgangsformen, die auch sonst in der Gesellschaft üblich sind (sein sollten) zu pflegen. Es gibt eine kurze Einleitung zum Verhalten im Forum (An alle User, bitte vor dem Posten lesen !!!) und eine Vorstellungsecke für Neumitglieder (Vorstellungsecke für neue Mitglieder). Wenn sich jeder daran orientiert, steht Problemlösungen aller Art nichts im Weg.

    Beste Grüße

    Chris

    PS. Zu deiner Aussage bzw. Frage: Ja, so eine AGA muss generell erst einmal eingefahren werden (da hat der Mechaniker absolut recht) und ändert definitiv noch ihren Charakter. Natürlich brauchst du nicht erwarten, dass das Teil nun auf einmal losbrüllt, als wäre ein RS unter deiner Haube erwacht - es ist halt "nur" ein TCe130. Wenn der zu viel Rabatz macht, ist das allerdings auch eher peinlich, als geil.
    Ich persönlich kann mir auch immer nicht vorstellen, was da nun genau passiert im Inneren, dass der Klang sich verändert, aber es ist so. Beim Einbau meiner neuen Downpipe war ebenfalls anfänglich nur ein minimaler Unterschied da, ein bisschen Blubbern, das vorher gar nicht zu hören war. Mittlerweile ist er generell deutlich dumpfer und ein wenig lauter geworden - und das bei nur einer Komponente. Also abwarten und Tee trinken. Nimm vielleicht mal unter gleichen Bedingungen jetzt und nach ein paar tausend Kilometern eine Audiodatei auf, dann wirst du vermutlich mehr feststellen, als bei einem schleichenden Lauterwerden. ;)
     
  11. Ninho17

    Ninho17 Türaufmacher

    Dabei seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe megane Gemeinde,

    Fahre seit ca 3 Jahren einen megane 3 180 tce Das Baujahr ist 2011
    Bin sehr zufrieden mit den Wagen
    Habe ihn bereits foliert, tiefer gelegt und ich habe sogar schon eine Sport Auspuffanlage von Friedrich Motorsport.
    Das problem ist ich habe einfach 0 Sound aus dem Teil und würde mich freuen wenn mir da jemand weiter helfen kann!

    Lg
     

    Anhänge:

  12. #56 drumtim85, 12. Mai 2017
    drumtim85

    drumtim85 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10. Januar 2014
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    5
    Hast du noch den orignalen KAT? Wenn du den gegen einen 200-zellen-KAT tauschst, hast du Sound.
     
  13. Ninho17

    Ninho17 Türaufmacher

    Dabei seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hab tatsächlich noch den normalen kat hab noch nie was von so einen 200 Zellen kat gehört
    Wie kriegt man sowas, wieviel kostet es um den Dreh und warum kommt dann mehr Sound ?
    Lg
     
  14. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    82
    Mini-Erklärung, da es hier nicht hergehört, kannst du einfach im Motorsportbereich googlen, da wird es im Detail wiedergegeben. Ein normaler KAT hat meisten um die 400 Zellen (Wert von Zellen pro Quadratinch), der Sportkat, 300, 200, 100 oder auch gar keine, je nach dem, was man erreichen will und wo du ihn einsetzt. Decat, also ganz ohne, ist auch möglich, allerdings sehr kritisch wegen der Polizei. Natürlich kommt da am meisten bei raus und er spuckt ggf. ein wenig Flammen hinten.
    Die geringere Zellenzahl kompensiert der Sportrad durch eine Edelmetallbeschichtung, die Schadstoffe besser aufnimmt. Ein qualitativ hochwertiger Sportkat mit 200 Zellen kann also durchaus problemlos die Abgaswerte des originalen mit mehr Zellen, teils sogar bessere Werte, erreichen. HJS ist da ein sehr guter Hersteller. Meistens nimmt man den Kat-Wechsel gleich mit der Downpipe vor. Weniger Zellen, mehr Luftdurchlass, mach in der Summe mehr Sound. ;) Qualität kostet da allerdings auch...
     
    Ninho17 gefällt das.
  16. Flupp

    Flupp Türaufmacher

    Dabei seit:
    2. Mai 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe letztes Jahr in Essen meinen ESD gekauft.
    Personal vor Ort echt super nett, wurde mit Energy Drinks für mich und meine Freunde reichlich versorgt, die ganze kaufabwicklung lief im hinteren Bereich des Standes ab, super diskret.
    Die Lieferung war recht schnell.

    Aber:
    Mir wurde gesagt, dass es „Plug &Play“ sei. Nur, dass ich 2 mal nach reduzierstücken fragen musste und es dann immer noch nicht passte. Ein befreundeter Schlosser hat mir dann ein reduzierstück maßgefertigt.
    Und bei mir hängt der einfach nur unter der Stoßstange raus. Schneiden musste ich gar nichts.
    Stört mich jetzt auch nicht weiter.

    Sound kam nach und nach immer mehr zur Geltung und ist jetzt für mich ausreichend. Während der Beschleunigung klingt der echt böse, tief und bissig.
    Nur, was ich vorhin schon mal gelesen hab, 3.000-5.000 km bis der Sound gut ist... 25.000 km schon eher..
     

    Anhänge:

Thema: Erfahrungen mit Friedrich Motorsport!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. friedrich motorsport erfahrung

    ,
  2. friedrich motorsport downpipe erfahrungen

    ,
  3. friedrich motorsport auspuff schellen

    ,
  4. friedrich motorsport auspuff erfahrungen scirocco,
  5. schellen friedrich motorsport,
  6. schweißnähte friedrich motorsport edelstahl auspuff nachbehandeln