Geschafft: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro

Diskutiere Geschafft: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro im Alternative Kraftstoffe Forum im Bereich Technik; Hallo, der Titel sagt es schon. Ich hab mir eine KME Nevo Pro besorgt. Bekomme die mit Kehin-Injektoren und moechte die jetzt selbst in meinen...

  1. #1 MeganeGrandtour, 19. Juli 2015
    MeganeGrandtour

    MeganeGrandtour Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    der Titel sagt es schon. Ich hab mir eine KME Nevo Pro besorgt. Bekomme die mit Kehin-Injektoren und moechte die jetzt selbst in meinen Grandtour einbauen. Bitte keine Kommentare bzgl. des Selbsteinbaus, nach Einbau werde ich die GAP machen lassen und auch beim Tuev vorstellig.

    Als Tank bekomme ich den ZWM 630x270 30° 64L Radmuldentank. Soweit ich das ueberblicke wird dieser im Normalfall mit 2 Schrauben durch das Bodenblech an der Karosserie befestigt. Problem beim Megane ist aber, dass die Reserveradmulde aus Plastik ist und somit eine besondere Befestigung zu machen ist.

    Ich habe mal nach Bildern gesucht, so als Vorlage, aber nur Bilder fuer den Megane gefunden, die sich auf einen Unterflurtank im Innenraum beziehen.

    Hat jemand ein paar Bilder der Befestigung des LPG-Radmuldentank und kann die mir zur Verfuegung stellen?

    Vielen Dank und viele Gruesse
    heiner
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort wirst du bestimmt fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anschleicher, 19. Juli 2015
    Anschleicher

    Anschleicher Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    21
    Re: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro

    Ich habe zwar einen CC aber auch dieser hat eine Plastik Kofferraum Wanne.

    Bei mir gehen 2 dicke Schrauben durch das Plastik. Diese halten aber nur den Tank in seiner Position. Dass er nicht nach vorne und nach hinten "wackeln" kann. Die für die TÜV Abnahme notwendige Befestigung wurde über 2 Stahlträger realisiert. Diese sind wichtig, damit der Tank im Falle eines Überschlages oder Unfalles nicht aus dem Auto fallen kann.

    Das Plastik hält die Belastungen des Tankes (bei mir auch 62 Liter) problemlos aus. Sogar 2 Wasserkästen und Gepäck könen noch oben drauf gestapelt werden. ;) Hatte ich damals auch bedenken.

    Habe hier meinen Gasumbau mal vorgestellt. Vielleicht helfen dir die Bilder etwas weiter.

    http://meganeboard.de/viewtopic.php?f=23&t=18568
     
  4. #3 MeganeGrandtour, 19. Juli 2015
    MeganeGrandtour

    MeganeGrandtour Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Re: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro

    Hallo Anschleicher,

    vielen Dank fuer deine Nachricht, ich weiss garnicht, warum mir die Bilder deiner Anlage durch die Lappen gegangen sind. Wahrscheinlich habe ich fuer die Suche die falschen Begriffe genutzt.

    Was deine Anbringung des Gastanks angeht, ist fuer mich nicht ersichtlich, wie er befestigt ist. Bei dir scheint er nicht auf das Gestaenge geschweisst zu sein. Also ist er nach unten hin nur mit den 2 Schrauben befestigt, oder? - Damit werde ich wahrscheinlich bei meinem Tuev nicht durchkommen, oder hast du noch was unter dem Auto?

    Ist bei euch eigentlich der Verdampfer parallel (mit T-Stuecken) oder seriell eingebunden?

    Vielen Dank und viele Gruesse
    heiner
     
  5. #4 Anschleicher, 20. Juli 2015
    Anschleicher

    Anschleicher Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    21
    Re: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro

    TÜV Abnahme war so wie es ist kein Problem. Der Tank sitzt da bombenfest drin. Die beiden dicken Schrauben sind nur fürs seitliche verrutschen. Nicht zum halten. Diese wurden unten mit einer Platte gegen gekontert. Die beiden Blechstreifen geben den Halt noch oben und der Kunststoff Boden den Halt nach unten.

    Schicke dir die Tage mal ein Detail Foto von unten.

    Verdampfer sitzt parallel. Prins empfiehlt generell immer die Einbindung über die parallele Verbindung. Wie das bei KME aussieht??? Ich würde es aber immer parallel einbinden. Falls da mal was undicht ist kann man den Schlauch einfacher abklemmen.
     
  6. LKansa

    LKansa Türaufmacher

    Dabei seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Re: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro

    Hey Anschleicher, hört sich spannend an! Magst du mir dazu bitte auch ein Bild schicken?
     
  7. #6 Anschleicher, 20. Juli 2015
    Anschleicher

    Anschleicher Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    21
    Re: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro

    Werde ich die Tage im Umbau Thread posten.
    Bin nur leider im Moment nicht zu Hause und ohne den Megane unterwegs.
     
  8. #7 MeganeGrandtour, 23. Juli 2015
    MeganeGrandtour

    MeganeGrandtour Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Re: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro

    So, ein kurzer Statusbericht nach Tag 1:

    Wo soll man anfangen? Also als erstes den Kofferraum entleert, den Kofferaumboden & Rueckbank entfernt. Hab das alles in den Anhaenger geschmissen und die Teile die ich fuer die anstehende Wartung, aber nicht fuer die Gasanlage brauche auch noch hinzugefuegt. Damit war mein kleiner Haenger voll.

    Auf den Deckel hab ich die Teile ausgepackt und mal zurechtgelegt, sortiert nach Frontkit, Tank mit Zubehoer, Befestigungsmaterial, .... In dem Moment sah es noch garnicht so uebel aus. Es ist dann viel Zeit draufgegangen mit der Ueberlegung, wohin und wie ich die Teile verbauen moechte. Dann hab ich den Wagen aufgebockt und den Unterfahrschutz entfernt.

    Den Verdampfer habe ich dann im unten im Motorraum in Fahrtrichtung links unter dem Batteriekasten verbaut. Dazu habe ich mir auf 3mm Stahlblech ein Dreieck geschnitten, es unten eingepasst und ein Blech an der langen Kante verschweisst. An dieses Blech kam der Verdampfer. Das ganze hab ich dann noch etwas verstaerket, mit Zinkspray eingesprueht und eingebaut. Vergessen hab ich aber den Temperaturfuehler. Mist. Keine Ahnung, wo der hinkommen soll. Ist mir grade erst gekommen.

    Die LPG-Fluessigleitung habe ich vom Verdampfer nach oben unter dem Batteriekasten durch. Dann an dem Traeger unter dem Batteriekasten weiter. Unter dem Wasserkasten weiter, bis man rechts mit der urspruenglichen Benzinleitung weiter nach hinten unter das Auto kommt. Von dort neben der Benzinleitung immer weiter. Ab dem Tank dann mit so anderen Leitungen bis hinter die Radhausverkleidung. Soweit ich weiss sind alle 25 cm eine Befestigung zu setzen. Manchmal hat das zwar nicht perfekt geklappt, ich bin aber trotzdem zufrieden.

    Man sieht, es ist richtig viel Arbeit, wenn man noch nicht weiss wie.

    Viele Gruesse
    heiner
     
  9. #8 Anschleicher, 24. Juli 2015
    Anschleicher

    Anschleicher Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    21
  10. #9 MeganeGrandtour, 25. Juli 2015
    MeganeGrandtour

    MeganeGrandtour Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Re: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro

    Hallo Anschleicher,

    vielen Dank fuer das Bild. Fuer mich sieht das verhaeltnismaessig abenteuerlich aus. Ich bin mir nicht sicher, ob das der Vorschrift mit den 20G horizontal und 8G vertikal standhaelt. Ueberleg mal, da lasten Pi mal Daumen 30 kg Tank und 30 kg LPG, also 60 KG mal 20G --> 1200 kg Zugkraft horizontal, bzw. 480 kg Zugkraft vertikal drauf. Ich hab vor, heute noch Gewindestangen neben dem Tank durch die Mulde zu machen, unten dann 2 L-Stahlprofile zu befestigen und ein 3 mm Stahlblech einzuschweissen. Dass man offiziell nicht schweissen darf, ist mir bewusst, aber irgendwo, ..... nennen wir es mal so: Man muss Kompromisse eingehen. Und wenn deiner durch den Tuev ist...

    Ich hoffe, dass ich heute alles um den Gastank fertig bekomme und die Kabel der Tankuhr, des Absperrventils usw. durch den Innenraum in den Motorraum bekomme. Steuerleitungen unter dem Auto sind nicht so mein Fall. An den Verdampfer muss ich auch noch mal, da ich vergessen habe, den Temperaturfuehler anzuschliessen. Dann werde ich den Verdampfer ins Kuehlsystem (bzw. Heizung) einbinden. Glaube, dass ich das seriell mache. Das wird ne ziemliche Schweinerei geben. Auch moechte ich heute die Bedientafel, Anschluss an CAN-Bus und Tankanzeige vorbereiten. Wenn das klappt, dann bin ich zufrieden.

    Wenn ich dann morgen den ganzen Kack loete und die Einblasduesen montiere, kann ich den Megane groesstenteils wieder zusammenbauen. Mal sehen, wie das alles klappt.

    Viele Gruesse
    heiner
     
  11. #10 Anschleicher, 26. Juli 2015
    Anschleicher

    Anschleicher Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    21
    Re: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro

    Ich habe meine Gasanlage nicht selber eingebaut. Das würde ich mich nicht trauen ;) Habe das machen lassen inkl. der TÜV Eintragung. Und da gabs bei mir keine Probleme.
    Geschweißt ist bei mir nichts. Die Bügel sind verschraubt.

    Weiterhin viel Erfolg beim Umrüsten
     
  12. #11 MeganeGrandtour, 30. Juli 2015
    MeganeGrandtour

    MeganeGrandtour Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Re: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro

    So, kleiner Zwischenstand:

    Die Anlage ist drin, mechanisch komplett verbaut. Einzig und allein fehlen noch die paar Kabel zur Elektronik des Autos.

    Das Problem, warum es aktuell nicht mehr weiter geht ist, dass sich der Motor aktuell nicht mehr mit Benzin starten laesst. Nachdem ich alles mechanisch verbaut hatte, habe ich den Motor testweise ohne angeschlossene Gasanlage laufen lassen. Kuehlwasser aufgefuellt, alles normal. Danach habe ich den Motor wieder abgeschaltet und die Garage aufgeraeumt, den Wagen von den Boecken gelassen und wollte dann zum Rangieren den Motor noch mal starten. Dann ging aber nichts mehr. Nur der Kuehlerventilator springt an, Anlasser laeuft nicht mal.

    2 Tage spaeter bin ich mit Renault CLIP ausgeruestet noch einmal in den Kampf gezogen und habe versucht, das Problem zu finden. Die UCH (Zentralelektronik, im Fussraum des Fahrers) scheint in Ordnung zu sein, von da geht Clip auch weiter auf die UPC (Sicherungs -und Schalteinheit im Motorraum). Diese zeigt bei der Diagnose teilweise merkwuerdiges Verhalten. So scheint ein Fehler abgespeichert zu sein (Mechanischer oder Elektrischer Defekt Generator). Dieser laesst sich manchmal loeschen, taucht dann aber wieder auf. Teilweise komme ich aber auch garnicht an dran, d.h. ich sehe, dass ein Fehler gespeichert ist, die UPC gibt mir aber keine weiteren Informationen. Auf die Einspritzanlage kann ich mich garnicht mehr verbinden. Die Bordspannung liegt nach Angaben der UPC bei weniger als 1 Volt, die Batterie hat aber gut Saft.

    Ich vermute, dass die UPC aus was fuer einem Grund auch immer einen Schaden hat. Denn auf Anschluss 1 des 16 poligen Steckers MN (+ Einspritzanlage > Schutzrelais) ist kein Strom. Eigentlich muesste die ECU doch mit Einschalten der Zuendung dann Strom bekommen, oder sehe ich das falsch? Wie kann ich ueberpruefen, wo der Fehler liegt?

    Viele Gruesse
    heiner
     
  13. #12 Anschleicher, 30. Juli 2015
    Anschleicher

    Anschleicher Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    21
    Re: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro

    Ich kann dir von mir berichten, dass wohl die Diagnose der Einspritzdüsen nach der Gasumrüstung nicht mehr möglich ist. Sagt zumindest mein Renault Händler. Das scheint also normal zu sein.
    Mini Spannungen wo eigentlich mehr sein sollte kenn ich nur von defekten Sicherungen ( Motorraum und Innenraum). Da würde ich an deiner Stelle mal mit anfangen. Vielleicht hat sich da beim Umbau nen Kabel an die Masse gehängt?
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findest du Infos, Antworten und Zubehör zu deinem Renault Megane.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 MeganeGrandtour, 4. August 2015
    MeganeGrandtour

    MeganeGrandtour Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Re: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro

    So, ich kann Erfolg vermelden. Die Anlage ist eingebaut und funktioniert einwandfrei. Keine Ahnung, warum ich das geschafft habe, ich bin selbst von mir erstaunt.

    Das Elektronikproblem, was ich in meinem vorherigen Post beschrieben habe, lag an einem Wackelkontakt bei einer 30A Sicherung auf der Batterie. Das hat mich 2 Tage gekostet. Sonst haette ich den Einbau in 3 Tagen fertig gehabt.

    Zu erwaehnen ist noch, dass ich mich einmal vertan habe bei der Zaehlweise der Zylinder. Sprich, ich hab als ich den Kabelbaum geloetet habe die Zylinder in eine Richtung durchgezaehlt, als ich die Injektoren angeschlossen habe, aber in die andere Richtung. Damit wurden waehrend des Umschaltens dann manche Zylinder doppelt mit Kraftstoff versorgt, manche garnicht. Nachdem die Sequenzen nicht mehr vertauscht waren, ging der Rest eigentlich ziemlich schnell.

    Vom Umschalten merkt man nichts, hab die Umschalttemperatur aktuell auf 20 Grad. Funktioniert einwandfrei und innerhalb von 3 Sekunden nach Motorstart. Verdampfer ist parallel angeschlossen, da bei manchen Fahrzeugen der innere Kuehlkreislauf, wenn nicht geheizt wird, abgeschaltet wird. Wenn man dann in Reihe geschaltet hat, gibt es keinen Durchfluss mehr.

    Auch wenn der Wagen aktuell perfekt zu laufen scheint, moechte ich noch mal die OBD-Verbindung checken, die schmiert ab und an ab. Faend es halt cool ne Self-Adaptation zu haben, sollte ich den Startkraftstoff wechseln (E85).

    Muss dann auch noch zum TUEV und alles abnehmen lassen, mal sehen, was das gibt.

    Viele Gruesse
    heiner
     
  16. #14 Anschleicher, 4. August 2015
    Anschleicher

    Anschleicher Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    21
    Glückwunsch! Meine Gasumrüstung beim Profi hat 2 Tage gedauert. Ich denke für die Erstarbeit liegst du richtig gut in der Zeit ;)
     
Thema: Geschafft: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kme nevo einbau

    ,
  2. darf man gasanlage selber schrauben

Die Seite wird geladen...

Geschafft: Selbsteinbau Gasanlage KME Nevo Pro - Ähnliche Themen

  1. 1.6 16 V mit Gasanlage - tut's nicht

    1.6 16 V mit Gasanlage - tut's nicht: Hallo zusammen, bin neu hier und habe aber super Erfahrungen aus anderen Foren (z.B. Mondeo MK III). Habe seit Dezember 2016 und 10.000km einen...
  2. Megane 3 Bilder mit Team Dynamics Pro Race und Autec Wizard Felgen

    Bilder mit Team Dynamics Pro Race und Autec Wizard Felgen: Hallo zusammen, ich muss mir Sommer Räder kaufen und überlegen zwischen Autec Wizard and Team Dynamics Pro Race 1.2 in 8x18 Zoll. Ich bin auf...
  3. Einbau und Erfahrungen RaceChip PRO 2 beim 2.0 dci

    Einbau und Erfahrungen RaceChip PRO 2 beim 2.0 dci: Hallo zusamen, lange habe ich mit mir gehardert einen Chip zu kaufen oder nicht. Nun habe ich einen erworben, und habe den RaceChip Pro2 für...
  4. Autogas LPG Prins oder KME?

    Autogas LPG Prins oder KME?: Hallo, ich habe ein Megane 3 Coupe Tce 180Ps BG 2009 und fahre nun leider beruflich täglich 120km. Ein Autotausch nach Diesel ist nicht möglich....
  5. Die ersten 30.000km sind geschafft....

    Die ersten 30.000km sind geschafft....: Mittlerweile habe ich den Megane 6 Monate und der erste Service steht an. Gestern war ich nun direkt im Autohaus um die Mängelliste zu übergeben...