Grill lackieren/folieren

Diskutiere Grill lackieren/folieren im Forum Karosserie & Innenraum - Tuning & Styling im Bereich Tuning & Styling - Hey Leute, ich möchte gerne die geschwungene Linie im Grill (siehe Bild) farbig hervorheben. Jetzt ist die Frage wie ich das am besten anstelle...
chriiS

chriiS

Megane-Fahrer
Beiträge
471
Hey Leute,

ich möchte gerne die geschwungene Linie im Grill (siehe Bild) farbig hervorheben.
Jetzt ist die Frage wie ich das am besten anstelle. Ich habe heute nämlich auch kurioserweise einen Grandtour gesehen der alle diese Leisten in Chrome hatte.
Wisst ihr ob es dafür sogar aufsätze o.ä. gibt? Das wäre natürlich obtimal, dann könnte man die nämlich ohne probleme folieren oder plasti-dipen :)


hier noch das Bild, welche Leiste ich meine:
http://s7.directupload.net/images/130620/wz399guc.jpg
 
B

BMGT911

Megane-Experte
Beiträge
1.464
Wenn das so in Chrom war dann ist das so eine Chromzierleiste, sowas hat der ATU im Zubehörregal die sind mit Klebebank und werden aufgeklebt...

Ich würde das ganze vllt Lackieren, ansonsten nimm solche Klebestreifen wie deine orangenen ;) damit geht das ja auch, die gibts auch auch deutlich stärker ;) ...

Ich glaube aber das es die Front etwas zerstören wird! Also das es dann nicht mehr so schön aussieht ;)
 
chriiS

chriiS

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
471
AW: Grill lackieren/folieren

Naja aber die stripes kannst du da nicht richtig kleben, weil sich die leisten ja überschneiden
 
A

Anonymous

Guest
Wie BMG gesagt hat, könnten die Chromleisten von ATU sein. Aber du kannst die meines Wissens kleben und an den Stellen wo die Streben sich treffen, eine Nut ausarbeiten so das es passt. Kann man für kleines Geld ja mal testen.
 
chriiS

chriiS

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
471
AW: Grill lackieren/folieren

Ich hab noch etwas über von den pin stripes (ist ja mittlerweile grün, statt orange)
Dann probier ich am WE - wenn das Wetter mitspielt - mal aus ob das machbar ist bzw. Wie schwer oder leicht es ist.

Aber ich hatte es damals kann kurz probiert mit den orangenen, das war nicht so einfach das genau so auszuschneiden, das es auch gut aussieht. Aber wenn ihr Tipps habt, immer her damit
 
infernalshade

infernalshade

Megane-Fahrer
Beiträge
711
Mach bei den Überlappungen einfach oben und unten mit dem Teppichmesser (oder Skalpell) einen Schnitt, klappe alles nach hinten und schneide dann den überstehenden Rest einfach ab!
Wenn du noch Pin Stripes brauchst, ich hab meine von http://www.zierstreifen.de/ - sehr günstig, haben wirklich knallige Farben (siehe Foto), haben vor allem fast alle Farben in versch. Größen UND die Dinger halten wie der Teufel... meine haben inzwischen etwa 30 Handwäschen samt Hochdruckreiniger hinter sich, da habe ich noch nirgends wieder was andrücken müssen und auch die Farbe ist noch wie am ersten Tag!

Hier noch das Foto - das Bild ist fast unbearbeitet, der Streifen ist wirklich knallrot glänzend :grin: :
http://i.imagebanana.com/img/00ok5il9/1.jpg
 
chriiS

chriiS

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
471
AW: Grill lackieren/folieren

Danke, ich werde die Methode mal am WE ausprobieren und Berichten - wenn es nicht regnet

Meine stripes habe ich aus der bucht, die orangenen waren von foliatec aber die hatten zu wenig Farben aber dafür war die Qualität richtig gut, ich habe 4 Stunden gebraucht um alles abzukriegen und nur mithilfe von Harz Entferner. Meine jetzigen (grünen) sind Luminess, Qualität ist nicht ganz so gut wie bei foliatec aber die Farbe ist schön kräftig und 2 handwäschen mit Hochdruckreiniger und Autobahn Fahrten mit 200+ kmh haben sie auch ohne Probleme überlebt.

Aber ich werde mir mal die Seite angucken die du geschickt hast, ich möchte ja spätestens nächstes jahr wieder eine neue Farbe haben :D
Danke für den Tipp
 
Y

yogie

Türaufmacher
Beiträge
19
Hi,

Ich kann mich Trinomic nur anschließen. Die Profil-Leisten von ATU ( Art Nr. FO3267 ) sind ganz ok und kleben gut. Ich hab sie vor zwei Wochen an meinen Duster verbaut. Um die Nuten in das Profil zu machen würde ich aber kein Cuttermesser oder Skalpell verwenden. Die Profile in der gewünschten Position erst nur leicht aufsetzen.
Dann mit einem Edding die Stellen markieren und mit einer Lochzange ( Das Ding mit dem man die Löcher in die Ledergürtel macht :top: ) die Nuten heraus knipsen. Das gibt eine schöne saubere Kante. Falls die Enden der Leisten etwas abstehen sollten, einfach die Enden noch mit einem Zahnstocher und ganz wenig Sikaflex innen bestreichen und du hast Ruhe im Dom.

Grüßle Yogie
 
chriiS

chriiS

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
471
AW: Grill lackieren/folieren

So, ich habe es jetzt mal versucht.
Es sieht richtig geil aus und geht auch an sich ganz gut mit Fingerspitzengefühl aber die Problemzone (wo sich die streben kreuzen) lässt sich nicht wirklich umgehen. Also selbst mit schneiden geht es kaum weil die streben sich so blöd treffen.

Ich versuche nachher nochmal mit dem Rest meiner stripes nur diese Stelle zu bekleben um zu sehen wie es am besten geht, damit es danach auch gut aussieht.

Und wegen den Nuten, ich weiß nicht welche du meinst. Also beim Megane im grill gibt es nichts rundes.



Ich melde mich dann nochmal wenn ich es probiert hab. Jetzt muss ich aber erstmal helfen beim Dachdecken
 
A

Anonymous

Guest
WAs gemeint ist, da wo sich die Streben treffen, kannste natürlich nicht das Profil reindrücken. Die Idee von Yogie ist auch nicht schlecht.Du schneidest also mit der Zange das Profil der Leiste an den Stellen wo sich die Kühlerstreben treffen heraus. So das eigentlich nur noch der vordere Streifen der Profilleiste vorhanden ist.
Stell mal ein Bild in die Galerie wenn du es gemacht hast.

Gruss
Trinomic
 
chriiS

chriiS

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
471
AW: Grill lackieren/folieren

Ich bin leider noch nicht dazu gekommen aber ich geh jetzt vom grill Tisch weg und zum Auto :D

Habe ich das jetzt richtig verstanden, das ich die streben rausdrücken soll mit der Zange und dann wieder einkleben oder wie meint ihr das? Steh grad etwas auf dem Schlauch (diese Zange macht ja nur runde Löcher)
 
chriiS

chriiS

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
471
AW: Grill lackieren/folieren

Sooo, jetzt hab ich etwas rum experimentiert aber so richtig bin ich nicht zu einem Ergebnis gekommen. Es geht mit schneiden aber das gelbe vom Ei ist es nicht wirklich, also wenn man nah dran ist sieht man das es geschnitten ist. Am schlimmsten macht es sich an der oberen kannte, an der unteren kann man einen geraden schnitt mit der Linie machen aber oben entsteht dann eine Lücke.

Evtl. Würde es besser gehen wenn man sich 1mm dicke streifen bestellt, das wäre genau die breite von der strebe aber das wirkt dann nicht so richtig (ich habe es mit zuschneiden probiert)


Aber hier mal ein paar Bilder:
http://img.tapatalk.com/d/13/06/23/9abahuda.jpg
http://img.tapatalk.com/d/13/06/23/me7y2yny.jpg
http://img.tapatalk.com/d/13/06/23/uqemy3u4.jpg
 
A

Anonymous

Guest
Au, da haben wir aneinander vorbei geredet. Ich dachte du wolltest die silbernen Streifen von ATU nehmen. Egal. Ja wenn du die Stripes nimmst kannste das so wie in deinem Versuch ausarbeiten. Machste einen Stripe ? Denke mehr wäre auch zuviel. Wobei wenn du eine Reihe nach oben rücken würdest. Denke mal das würde besser aussehen. Aber musste mal probieren. Sieht auf jeden Fall nicht schlecht aus.

Gruss
Trinomic
 
chriiS

chriiS

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
471
AW: Grill lackieren/folieren

Wie läuft denn das mit den ATU leisten? Haben die schon diese Aussparung? Weil ansonsten wäre es ja mit den stripes eine ähnliche bzw. Gleiche Vorgehensweise oder?


Da ich die grünen erst letzte Woche ran gemacht habe, werde ich die finale Umsetzung erst kurz vorm Winter oder nächste Saison machen.
Aber wenn, dann kommt der stripe unter dem grill ab und dann sieht das glaube mit der Linie ganz gut aus (müsste auch ca. Die Höhe sein wie beim RS). Das würde ich vorher noch testen bei welcher Linie es am besten aussieht. Aber aufjedenfall soll nur eine Linie so bearbeiten werden
 
Y

yogie

Türaufmacher
Beiträge
19
Hi chriiS

Die ATU Profile sind ja U-förmig. Sie werden über die Stege vom Grill greschoben. (Siehe Bilder)
Vorteil ist das du mit der Lochzange direkt oben und unten die Nut reinknipst.
Gruß Yogie
 

Anhänge

  • DSCF2854 (Individuell).JPG
    DSCF2854 (Individuell).JPG
    124,2 KB · Aufrufe: 441
  • DSCF2861 (Individuell).JPG
    DSCF2861 (Individuell).JPG
    104,5 KB · Aufrufe: 454
Thema: Grill lackieren/folieren

Ähnliche Themen

Oben