Megane 3 Handbremse mit kaum Wirkung

Diskutiere Handbremse mit kaum Wirkung im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Technik; Moin, jetzt brauche ich euren Rat. Mein Meggi hat den TÜV Stempel verweigert bekommen - Grund hierfür ungleichmäßige Wirkung der Feststellbremse....

  1. #1 Viech, 16.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2017
    Viech

    Viech Einsteiger

    Dabei seit:
    21.04.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    16
    Moin,
    jetzt brauche ich euren Rat. Mein Meggi hat den TÜV Stempel verweigert bekommen - Grund hierfür ungleichmäßige Wirkung der Feststellbremse.
    Noch beim TÜV konnte man sehen, dass der Seilzug nach Lösen der Handbremse links nicht komplett eingefahren war.
    Also neuen Sattel verbaut und rauf auf den Schotter um die Wirkung zu testen - Ergebnis einseitige Bremsspur rechts. Neue Bremszüge bestellt und eingebaut, Handbremse zieht sich ordentlich stramm, im Stand ist der Wagen nicht zu bewegen - sodalé wieder auf die Schotterpiste, kaum Bremswirkung beidseitig.
    :arg:
    Mit eingezogener Handbremse anfahren geht nach kurzem Wiederstand.

    Was ist los? Die Verstellung / Vorspannung des Seile ist bis auf´s Maximum angezogen.

    Hat jemand ne Idee?
     
  2. #2 RS-Franky, 16.08.2017
    RS-Franky

    RS-Franky Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    49
    Kauf dir die zusätzliche Feder für den Hebel am Bremssattel
    Beide Seiten müssen so eingestellt werden, das die Hebel sich erst zwischen 1. und 2. Klick beim Anziehen bewegen
     
  3. #3 feisalsbrother, 16.08.2017
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    300
    Moin,

    zu der Zusatz-Feder und deren Einbau gibt es ein HowTo - einfach mal suchen,

    Gruss Uli
     
  4. Viech

    Viech Einsteiger

    Dabei seit:
    21.04.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    16
    Danke erstmal, hab ihr auch eine Bezugsquelle?
     
  5. Viech

    Viech Einsteiger

    Dabei seit:
    21.04.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    16
    Ich muss nochmal den Titel relativieren,

    die Handbremse lässt die Räder auf dem Schotter nicht blockieren - also nix mit driften.
    Ansonsten zieht sie an und ich kann den Wagen auf der Rampe mit gezogener Handbremse stehen lassen.

    Gibt´s hier dann überhaupt noch ein Problem mit dem TÜV?
     
  6. Viech

    Viech Einsteiger

    Dabei seit:
    21.04.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    16
    Link zum Thread mit Bezugsquelle "Feder"
     
  7. #7 feisalsbrother, 17.08.2017
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    300
    Moin,

    also bei mir gabs keine TÜV-Probleme, meiner ist jetzt 5 Jahre alt und wurde ganzjährig gefahren, auch im grössten Salzmatsch im Raum Stuttgart.

    Gruss Uli
     
  8. #8 Multi-Fanfare, 17.08.2017
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    80
    Ich benutze meine Handbremse täglich mehrmals, so oft es geht , damit da nix einrostet. Probleme beim TÜV mit fester Handbremse haben nur die , welche ihre Handbremse nie benutzen. Mein Passat mit 218.000 km ist heute 20 und 2 Monate alt und die Handbremse war nie fest und wurde beim TÜV nie beanstandet.
    Zur Sicherheit habe ich die federn an der hinteren bremse beim Megane auch reingebaut, so kann man sicher sein das der Handbremshebel immer ganz zurück geht und wenn sie nur einmal am Tag gezogen wird, rostet die Bremse innen auch nicht fest. Der Megane ist jetzt 7 Jahre und 10 Monate alt mit 68.000 km. Keine Beanstandungen an der Bremse...hinten und vorne ist noch die Erstausstattung der Bremse drin.
    Ich hab noch ein Polo Fun, 12 Jahre und 5 Monate alt mit 158.000 km hinten ist alles wie am ersten Tag und vorne kommen in 14 Tagen Bremsscheiben und Klötze von Zimmermann rein. Handbremse auch okay.
     
  9. Viech

    Viech Einsteiger

    Dabei seit:
    21.04.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    16
    Nun gut, wie gesagt die Bremse hält, sie blockiert halt einfach nicht die Räder auf losem Untergrund.
    Ich fahr heute Nachmittag zum TÜV mal schauen ob´s noch Beanstandungen gibt.

    Zum Bremsseilwechsel gibt´s in Kürze ein How to
     
  10. Viech

    Viech Einsteiger

    Dabei seit:
    21.04.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    16
    TÜV bestanden, trotz nicht blockierenden Rädern - Bremswirkung Feststellbremse 19%, also ausreichend.
     
  11. #11 feisalsbrother, 23.08.2017
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    300
    Glückwunsch
     
  12. #12 Multi-Fanfare, 24.08.2017
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    80
    ob auf losem oder festem Untergrund, das ist doch egal. Die blockiert auch nicht wenn du fährst, die blockiert die Räder nur wenn der Meggi steht und darauf kommst an. Vorne hats du meist eine Bremswirkung beim TÜV auf der Anzeige von 300 und mehr, hinten reichen 90 -120 aus, dann blockiert auch die Handbremse....Beanstandungen nur wenn der Handbremshebel zu weit hochgeht, sie soll auf dem dritten, spätesten auf dem vierten Zahn fest sein.
     
  13. #13 French-Mike, 04.09.2017
    French-Mike

    French-Mike Türaufmacher

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir dennoch eine zusätzliche Feder empfehlen. Auch wenn du den TÜV bekommen hast.
    Herzlich Glückwunsch aber trotzdem ;-)
     
Thema: Handbremse mit kaum Wirkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremswirkung nicht ausreichend handbremse Renault megabe

    ,
  2. feststellbremse zieht nicht megane 3

Die Seite wird geladen...

Handbremse mit kaum Wirkung - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Handbremse, mal wieder......

    Handbremse, mal wieder......: Hallo Leute, Habe heute, sofern es nicht gerade geregnet hat, versucht am Megane die ersten Kleinigkeiten zu beseitigen und ein ein bisschen...
  2. Megane 2 Handbremse - Seil und Gegenhalter

    Handbremse - Seil und Gegenhalter: Hallo allerseits, mein nächstes Projekt im Zuhe der TÜV Prüfung im Herbst ist die Handbremse. Die Züge rutschen bei Betätigung alle Nase lang...
  3. Megane 3 R.S Handbremse und voll Gas

    R.S Handbremse und voll Gas: Hallo Community, Zuerst wünsche ich einen schönen Samstag Abend. Wie ihr bereits wisst fahre ich den megane 3 rs seit bereits 6 Jahren. Heute...
  4. Megane 2 2,0 Benziner: Motor ruckelt und hat kaum Leistung (gelöst)

    2,0 Benziner: Motor ruckelt und hat kaum Leistung (gelöst): Tja, ich faß es nicht. Wir haben unseren Megane CC gerade vor einer Woche gekauft und mehrere Tage völlig ohne Probleme um's Dorf gefahren, doch...
  5. Megane 1 Kaum Radioempfang!

    Kaum Radioempfang!: Ich habe große Probleme beim Radioempfang in meinem Megane 1 Cabrio. Dort ist eine Scheibenantenne und eine Antenne im Heck vorhanden. Kann mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden