Herrlich, schon Rost entdeckt!

Diskutiere Herrlich, schon Rost entdeckt! im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Habe durch Zufall den Rost gesehen, dachte mir, geht ja schon gut los. Ich gehe mal stark davon aus das hier die LAckgarantie greift !? Näheres...

  1. #1 manur19, 28.04.2012
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    5
    Habe durch Zufall den Rost gesehen, dachte mir, geht ja schon gut los. Ich gehe mal stark davon aus das hier die LAckgarantie greift !? Näheres auf den Bildern:
     

    Anhänge:

  2. #2 Raven86, 28.04.2012
    Raven86

    Raven86 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Abend,
    du hast doch die Garantie auf Durchrostung.
     
  3. #3 manur19, 28.04.2012
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    5
    Ja aber diese gegen Durchrostung basiert auf Durchrostung bei tragenden Teilen von innen nach außen. Zumindest können die mir aber hier nicht erzählen das es nen Steinschlag ist zudem noch an zwei Stellen, da oben kommen keinen Steine rein.
     
  4. #4 manur19, 29.04.2012
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    5
    Über 90 Views und sonst keine Statements :grin: Also ich denke doch das man die Stellen auf den Bildern sieht, linksgerichtet sieht man ja deutlich, rechts fängt es auch an zu gammeln. Vielleicht könnte ja der ein oder andere mal am eigenen Fahrzeug gucken ob da auch Stellen zu finden sind.
     
  5. #5 Anonymous, 29.04.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ein Statement.Die rechte Seite kann ich nicht deutlich erkennen.Aber bei der linken Seite sieht er mir so aus als ob der Lack beschädigt worden ist.Wenn das bis auf's Blech gegangen ist rostet es eben.Sieht aus wie mit einem Schraubendreher beigebracht.Mal dran gearbeitet und abgerutscht?
     
  6. #6 Der Münsterländer, 29.04.2012
    Der Münsterländer

    Der Münsterländer Megane-Experte

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    1
    Man sieht auf Bremslicht und Lack starke Scheuerspuren. Vielleicht mal beim Polieren falsch angesetzt und zu viel Lack weggenommen?
     
  7. #7 manur19, 29.04.2012
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    5
    Nee, das kann nicht von nem Schraubendreher o.ä. sein. Beim linken rostpunkt ist es oberhalb rundlich, so als ob da nen Schweißpunkt dahinter wäre, naja und rechts fängt es eben auch an zu gammeln und da sieht man das es nicht von außen beschädigt wurde. Und ich hab da oben an der Stelle nie was zu schaffen gehabt und poliert hab ich die Kiste auch noch nie.
     
  8. #8 Anonymous, 29.04.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Na,muss man live sehen.so richtig kann man's nicht erkennen.Kannste nochwas an Makro rausholen?
     
  9. #9 michael w., 29.04.2012
    michael w.

    michael w. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal versucht, noch etwas mehr aus dem Foto herauszuholen und den betroffenen
    Bereich einzugrenzen. Die erwähnten Scheuerspuren sind allerdings nicht zu übersehen, wenn
    bei uns so eine Anthaft-Pfanne innen aussieht, fliegt sie in den Müll.
    Sieht auf den ersten Blick links wirklich aus, wie ein aufgesetzter Schweißpunkt. Wie Trinomic
    schon schrieb, etwas mehr Makro wäre gut aber ob es weiterhilft? Die Schleifspuren auf der
    Bremsleuchte und Lack sind schon sehr dominat und entsprechen sicherlich nicht dem Ausliefer-
    zustand.


    [​IMG]
     
  10. #10 blackpower, 29.04.2012
    blackpower

    blackpower Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ab zum Händler . Das war bzw. ist ein Lackeinschluß . Das sollte auf Garantie gehen ....wenn es probleme gibt dann Renault anrufen.
     
  11. #11 TCe180Driver, 29.04.2012
    TCe180Driver

    TCe180Driver Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch hinten am Spoiler das 3te Bremslicht oder? Und das ist doch aus Kunststoff oder nicht? Also zumindest bei mir. Oder ist das nen 5-Türer?
     
  12. #12 Anonymous, 29.04.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jetzt wo Micha das Bild mal bearbeitet hat,glaube ich auch das es ein Einschluss ist.Ab zum Händler und beheben lassen.
     
  13. #13 Yellocake, 29.04.2012
    Yellocake

    Yellocake Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Stehe nur ich jetzt auf dem Schlauch?
    Wo ist das?
    Das Bremslicht, die Reflektoren hinten? :blush:
     
  14. #14 manur19, 29.04.2012
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    5
    Danke Micha für die Bearbeitung des Bildes. Ja es ist bei der dritten Bremsleuchte, im Spalt zwischen dieser und der Heckscheibe. Hier mal noch nen paar Bilder zur Verdeutlichung, so gutes meine Digicam zustande bekommt. Das mit den Schleifspuren ist es nicht so schlimm wie es auf den ersten Bildern zu sehen ist, das war wohl durch den Blitz der Kamera der dies so hervorgehoben hat, normal sieht man diese Kratzer nicht. Und ich denke mir das diese Feinen Kratzer entweder vom polieren oder eben durch die Waschanlage zustande kommen. Das der Lack überempfindlich bzw die Lackschicht viel zu dünnen ist brauchen wir denk ich nicht wieder hoch holen. Anbei noch ein Bild von der Motorhaubenkante, dort ist auch so nen Lackeinschluss (?) bzw. der Lack ist dort offen, kann es sein das es dort früher oder später auch anfängt zu gammeln?
     

    Anhänge:

  15. #15 manur19, 01.05.2012
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    5
    In der Werkstatt haben sie den Rost aufgenommen und warten jetzt auf die Freigabe von Renault.
     
Thema: Herrlich, schon Rost entdeckt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane 3 grandtour rost

    ,
  2. megan 3 rost

    ,
  3. megane rs 250 rost

    ,
  4. Renault megane III rost,
  5. megane 3 rost,
  6. rost am megane 3,
  7. renault megane 3 rost,
  8. megane 3 rs rost,
  9. renault megane grandtour 3 rostet,
  10. flugrost megane 3,
  11. flugrost megane gebrauchtwagengarantie
Die Seite wird geladen...

Herrlich, schon Rost entdeckt! - Ähnliche Themen

  1. Megane 4 Ölwechsel schon nach 15.400 km ?

    Ölwechsel schon nach 15.400 km ?: Ich habe einen Megane 4, genau 12 Monate alt. Er hat 15.400 km. Heute habe ich das Auto zur Wartung in eine Renault-Werkstatt gebracht. Dort wurde...
  2. Megane 3 R.S rutscht schon bei WENIG Schnee!

    R.S rutscht schon bei WENIG Schnee!: Hallo Community, Ich bin Neu hier, habe aber bereits viele Informationen in der Vergangenheit hier sammeln dürfen. Nun zu meinem Problem und ich...
  3. Megane 3 Rost hintere Einstiege Grandtour

    Rost hintere Einstiege Grandtour: Hallo Zusammen, ich habe so scheint mir ein Rostproblem. Und zwar an beiden hinteren Türeinstiegen unten (siehe Bilder). Ist das Problem bekannt?...
  4. Megane 3 Wasserpumpe schon wieder defekt? Klingelndes Geräusch - weiter fahren?

    Wasserpumpe schon wieder defekt? Klingelndes Geräusch - weiter fahren?: Hallo, Habe meinen M3RS nun seit Februar. Verkäufer hat vorm Verkauf noch Zahnriemen, Umlenkrollen, WaPu neu gemacht. Nach ca 500 km ist mir im...
  5. Megane 3 Starter oder Generator schon fällig gewesen?

    Starter oder Generator schon fällig gewesen?: Mich würde mal interessieren, ob schon jemand bei sich die Lima oder den Starter wechseln musste, wenn ja, bei welcher Laufleistung.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden