Karte wird nicht erkannt

Diskutiere Karte wird nicht erkannt im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo, ich bin neu hier. Ist ein wirklich interessantes Meg-Forum. Habe aber jetzt auch eine Frage. meine Frau saß heute in unserem Megane 2...

  1. Thurin

    Thurin Türaufmacher

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier. Ist ein wirklich interessantes Meg-Forum. Habe aber jetzt auch eine Frage.
    meine Frau saß heute in unserem Megane 2 grandtour 1.6. Nach einstecken der Karte kam im Display
    Karte nicht erkannt. Also hurtig ins andere Auto und den 2-ten Schlüssel hingebracht. Funktioniert einwandfrei.
    Die nicht funktionierende Karte öffnet allerdings einwandfrei den Megane. Nur zum Starten wird sie nicht erkannt
    Zu Hause habe ich eine neue Batterie eingelegt. Ändert sich aber nichts. Öffnet und schließt den PKW, wird aber auch nicht erkannt.
    Mit dem 2-ten Schlüssel ist alles einwandfrei.
    Sollte die Karte erneuert werden müssen?
    Gibt es evtl in der Werkstatt andere Möglichkeiten.
    Und im schlechtesten Fall - Weiß jemand ,was dann ein neuer Schlüssel kostet???
    In diesem Fall bin ich dann schon einmal schonend drauf vorbereitet ( :ashamed: ).
    Ansonsten fährt der Meggi seit Neukauf 05-2005 einwandfrei.
    Ein sehr zuverlässiges Auto, ist mein erster Renault.

    Danke für evtl Tips vorab.

    CU
     
  2. #2 Udscher, 27.04.2009
    Udscher

    Udscher Megane-Experte

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    2
    an der batterie kanns auch fast nicht liegen, da die karte auch erkannt werden sollte wenn keine batterie drinne ist.

    versuchs nochmal, gestern hat meiner auch kurz gemeint "kartenleser defekt" und jetzt funktioniert wieder alles einwandfrei.
     
  3. #3 ASpeed_xf, 27.04.2009
    ASpeed_xf

    ASpeed_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Tipp kann ich dir leider keinen geben, außer vielleicht ein wenig googeln und dann trotzdem zur Werkstatt fahren. Natürlich nur, falls nicht einer der Megane-Profis hier an Board die / eine Lösung parat hat.

    Was die Sache mit den Kosten betrifft, soweit ich weiß liegen die Kosten für eine Karte inkl. Programmierung auf dein Auto (dazu muss dein Auto in die Werkstatt zur Codierung, die Karten werden nicht mehr codiert aus dem Werk an die Werkstatt geschickt) über 150 Euro...

    Hoffentlich bist jetzt nicht unter den Schreibtisch gerutscht... Falls eine neue Karte fällig ist, lass die Finger von eBay Angeboten, die Karte hat einen "Write Once, Read Often" Speicher - ist sie einmal auf ein Auto programmiert, kann man sie nicht mehr auf ein anderes Auto codieren.

    FG, ASpeed
     
  4. #4 *speeedy*, 27.04.2009
    *speeedy*

    *speeedy* Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    0
    Mach doch mal das, was man mitm PC auch macht wenn er nich mehr richtig will...
    Stromlos.
    Batterie für 5 min abklemmen und dann wieder anklemmen. Wenns dann immernoch nich geht, würd ich mal zum Händler... :-?
     
  5. #5 Meggi16v, 27.04.2009
    Meggi16v

    Meggi16v Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Interessante Sache. Aber wie lange darf man die Batterie eigentlich draussen lassen ohne dass die Programmierung rausfliegt ?

    Diese Frage stellte sich mitr schon lange , nur bis jetzt musste ich noch nie wechseln .
     
  6. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    5
    Meinst du jetzt die Batterie vom Meg oder vom Schlüssel? Bei beiden ist es wurscht, oder gehen die Daten auf deinem PC verloren, wenn du das Kabel aus der Steckdose zeihst :kicher: .
    Das einzigste was beim Meg passieren könnte, wenn die Batterie für 10-15min abgeklemmt ist, das sich das Steuergerät "resetet" und dir der Wagen danach etwas spritziger vorkommt. Da das Steuergerät sich merkt wie du fährst und das danach eventuell verloren geht, was aber auch nicht schlimm wäre.
     
  7. #7 *speeedy*, 27.04.2009
    *speeedy*

    *speeedy* Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    0
    Genau so siehts aus.
    Was hast du schon zu verlieren? Ja gut, 30 Minuten Zeit für die Batterie und Fensterheber wieder einstellen. Sonst nix.
    Ah, doch:
    Die Werte im BC gehen verloren... :D
     
  8. Thurin

    Thurin Türaufmacher

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Tips.
    Hat aber leider nicht geklappt.
    Bin nächste Woche in der Werkstatt.
    Inspektion! Dabei versucht man die Karte neu zu bepielen. Sollte dies nicht
    klappen, wird es wohl leider teurer.
    Will mal hoffen, daß es klappt.
    Ich informiere Euch weiter

    Danke

    Cu

    Thurin
     
  9. #9 West321, 18.05.2009
    West321

    West321 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    ich hab 132 € für neue Karte ohne Schlüssel gelöhnt ,anlernen war im Preis mit drin ,in meiner alten Karte ist nen kleines Bauteil abgefallen ,konnte den Wagen öffnen aber Karte wurde nicht erkannt .
    Mir ist die Karte samt Schlüssedlbund aus 120cm höhe auf den Boden gefallen danach ging sie nicht mehr aber hörte sich beim schüttlen so an als würde nen kleiner Stein drin rumfliegen ,ist ne Ganz Billige Platine von Siemens drin deren Materialpreis wohl bei Maximal 3€ betragen dürfte
     
  10. Jan B.

    Jan B. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    hatte das Problem auch, irgend nen Software fehler, Schlüssel musste neu aufs Auto abgestimmt werden...
     
  11. Hannes

    Hannes Megane-Kenner

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    2
    Öfter mal die Schlüssel/Chipkarten wechseln, d.h. mal den einen, mal den andern benutzen. Die scheinen sich mit dem Motorsteuergerät auszutauschen. Wenn die Kilometer zu stark differieren, werden die vielleicht mürrisch.

    Gruß Hannes
     
  12. Thurin

    Thurin Türaufmacher

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mal wieder,

    hatte heute meinen Insp.-Termin.
    Große Inspekt. war nicht günstig (450€), aber ist wohl dann so.
    Na jedenfalls wurde der Schlüssel geprüft unf für defekt befunden.
    Muß neu werden. Soll 176,- € kosten. Finde ich echt happig.
    Der Kollege aus der Werkstatt hat meiner Frau aber beim Abholen gesagt, ich soll Ihn noch einmal
    anrufen, um einen Festpreis abzustimmen. Merkwürdiges Verhalten, oder??? Die Werkstatt
    ist aber echt gut. Ich werde mal vorher telefonieren, was ander Werkstätten so nehmen. Wäre ja mal interessant,
    ob es hier Preisunterschiede gibt. Mal sehen, ob hier eine andere Verhandlungsbasis zustande kommt.
    Und mal sehen, ob man als Stammkunde einen Vorteil bekommt.
    Ich bericht, was passiert.

    CU
     
  13. #13 ASpeed_xf, 28.05.2009
    ASpeed_xf

    ASpeed_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Das kann meiner Meinung nach kaum sein: Ich habe beim Kauf des Autos eine Karte neu bekommen und eine vom Vorbesitzer. Unterschied der KM Leistung der beiden Karten: über 20.000 km. Keine Fehlfunktionen bis jetzt...


    FG, ASpeed
     
  14. #14 Monaco GP Marco, 28.05.2009
    Monaco GP Marco

    Monaco GP Marco Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    mit wieder einlesen müsste es gemacht sein haben solche fälle öffters im geschäft und noch was zur batterie aufpassen wie lange ihr sie draußen habt 30 ist schon extrem viel da reseten sich alle steuergeräte und es kann sogar eins flöten gehen.

    mfg megane ego
     
  15. Thurin

    Thurin Türaufmacher

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    abschließend zu meinem Schlüssel-Card Problem hier meine Endlösung.
    Schlüssel defekt, neu beim Händler bestellt. Sollte lt. Händler erst ca.175,- € kosten. Sagte aber, das er wohl incl einlesen auf ca. 150,-€ geht. Habe Ihn noch auf 140,- € runtergehandelt. Zufällig Glück gehabt und eine Gutscheinaktion von Renault per Post erhalten. Hier 20,- € als GS verrechnet bekommen.
    An der Kasse dann 113,- € bezahlt. Warum jetzt 113,- statt 120,- war dann auch egal, weil nochmals günstiger.
    Immer noch viel Geld, aber halt doch kein 176,-€.
    So und jetzt drauf hoffen, das kein Key mehr kaputt geht.
    Ach ja , telef. Angebote bei verschiedenen Händlern kann auch ca. 10-20,-€ sparen.
    Muß man dann abwegen, ob die An/Abfahrt noch lohnt.
    Ansonsten hatte ich dann aber einen sehr guten Service, auch wenn der Preis für so ein immer noch billig zu produzierendes Teil, trotz aller Ersparnis, immer noch sehr happig ist.

    Bis bald
    Beleg
     
Thema: Karte wird nicht erkannt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane karte nicht erkannt

    ,
  2. renault chipkarte nicht erkannt

    ,
  3. renault karte nicht erkannt

    ,
  4. renault scenic karte nicht gefunden,
  5. renault megane chipkarte nicht erkannt,
  6. megane 2 karte nicht erkannt,
  7. renault megane 3 chipkarte nicht erkannt,
  8. karte nicht erkannt renault megane,
  9. Renault erkennt Karte nicht,
  10. renault laguna schlüsselkarte anlernen,
  11. renault megane schlüsselkarte nicht erkannt,
  12. renault scenic erkennt karte nicht,
  13. renault scenic 2 karte nicht gefunden,
  14. renault megane erkennt karte nicht,
  15. renault grand scenic 4 schlüssel,
  16. renault scenic schlüsselkarte nicht erkannt,
  17. renault megane keycard nicht erkannt,
  18. Renault megane schlüsselkarte funktioniert nicht,
  19. renault megane 2 karte nicht erkannt,
  20. renault scenic 2 karte wird nicht erkannt,
  21. renault Keycard wird nicht erkannt,
  22. renault schlüsselkarte funktioniert nicht,
  23. renault clio chipkarte nicht erkannt,
  24. renault megane ohne karte starten,
  25. schlüsselkarte megane nicht erkannt
Die Seite wird geladen...

Karte wird nicht erkannt - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Navi Karte futsch, was nun?

    Navi Karte futsch, was nun?: Hi, Ich habe ein Megane CC3 Bj 2010. Da hab ich ja das normale TT Carminate ohne Live und sonst was. Nun wollte ich mal mein Navi Updaten....
  2. Megane 3 TomTom... Neue Karte ist ein Rückschritt!

    TomTom... Neue Karte ist ein Rückschritt!: Hallo liebes Forum! Meine Frau fährt den Megane 3 Tce 130 Böse Edition Nachdem in unserer Gegend viele Strassen, Querspangen, Umgehungsstrassen...
  3. Megane 3 R-Link Europäische Karte v1011 nicht installierbar

    R-Link Europäische Karte v1011 nicht installierbar: Das R-Link ist ja immer sehr zickig. Aktuell bekomme ich das Kartenupdate "Europäischen Karte V1011" nicht installiert. Wird mir im R-Link Store...
  4. Megane 2 Schlüsselkarte nicht Erkannt

    Schlüsselkarte nicht Erkannt: Keine Verbindung mit OBD2 Renault Megane 2 Coupé Cabrio Bj 04, Beide Schlüsselkarten defekt, nach Neukauf von 2 Karten zur Renault werkstatt...
  5. Bauteile od. def. Karte Keyless Card Megane CC II

    Bauteile od. def. Karte Keyless Card Megane CC II: wer hat so etwas ? Bitte melden
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden