TomTom... Neue Karte ist ein Rückschritt!

Diskutiere TomTom... Neue Karte ist ein Rückschritt! im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Technik; Hallo liebes Forum! Meine Frau fährt den Megane 3 Tce 130 Böse Edition Nachdem in unserer Gegend viele Strassen, Querspangen, Umgehungsstrassen...

  1. #1 Scovillemaster, 02.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2019
    Scovillemaster

    Scovillemaster Türaufmacher

    Dabei seit:
    01.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum!

    Meine Frau fährt den Megane 3 Tce 130 Böse Edition
    Nachdem in unserer Gegend viele Strassen, Querspangen, Umgehungsstrassen etc. neu gebaut wurden,
    habe ich beschlossen, meiner Frau ein Kartenupdate zu spendieren. Am 30.06.19 Habe ich bei Renault
    ein kartenupdate gekauft, für immerhin 50€. Die neue Karte wird auch angezeigt, allerdings werden weder die
    neuen Strassen angezeigt, noch wurden die Tempolimits überarbeitet. Die angezeigten Tempolimits entsprechen dem Jahr 2013. Die alte Karte war da definitiv präziser. Die neuen Strassen wurden 08.18 bzw. 12.18 eröffnet, aber im Navi kommen diese Strassen einfach nicht vor.

    Für mich wurde die Leistung einfach nicht erbracht.
    Die TomTom Karte (DE-AT-CH) wurde über den R-Link Store gekauft und ist definitiv ein Rückschritt.
    Der freundliche in meiner Nähe, weiss nicht mal das es die die R-Link toolbox gibt. er wollte mir für über 100€
    eine neue Speicherkarte verkaufen. Der nächste freundliche sagte, er schaut sich das ganze mal an....

    Jetzt fahre ich morgen fast 150 kilometer, um die Karte überprüfen zu lassen!
    Meine Frau ist "not amused" und gibt mir die Schuld. Was soll der Scheiss?

    Die Karte soll vom Stand her 05.04.19 sein, aber nichts davon entspricht der Realität!
    Die Karte entspricht den Tempolimits und Strassen vom Oktober 2013.
    Denn genau da, wurde in Lohsa das Tempolimit von 60 auf 50 zurückgenommen.
    Die alte Karte hat das noch angezeigt, die neue zeigt stur 60 an.

    MfG Kay
     
  2. #2 Tschehsn, 02.07.2019
    Tschehsn

    Tschehsn Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    37
    Das ist wirklich nicht schön von deiner Frau.
    Du solltest ihr sagen, dass du dich dadurch verletzt fühlst.
     
    Scovillemaster gefällt das.
  3. #3 Scovillemaster, 02.07.2019
    Scovillemaster

    Scovillemaster Türaufmacher

    Dabei seit:
    01.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Du versüsst mir grade den Tag! Hast du auch was konstruktives zum Thema "Neue Karte gekauft ohne Mehrwert"
    beizutragen? Wenn nicht, auch nicht schlimm. Meine Frau vertritt ihre Meinung.... und genau das soll sie auch.
    Damit eine eventuelle Trennung nicht aus heiterem Himmel kommt. Viele frauen bekommen ihren Mund nicht
    auf, fressen alles in sich rein und trennen sich, wenn das Fass überläuft. Meine ist da anders... ; )
     
  4. #4 Jay1980, 03.07.2019
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    67
    Also darauf muss ich auch nur lachen ehrlich gesagt. Insofern versüßt du jetzt meinen Tag.
    Obwohl die "Scheißfrage" sicher rhetorisch gemeint war, warum schreibst du das hier?
    Und mit welcher Erwartung genau? Gut, könnte sein dass jemand deine Erfahrung bestätigt.
    Wahrscheinlicher ist: kaum jemand kauft für dieses System noch Karten.
    Ich selbst war 2018 dazu genötigt, da beim Gebrauchtkauf nur DACH vorhanden und ich in Italien lebe.
    Mit schwarzem Schirm rumzufahren war mir dann letztlich doch zu blöd.

    Für eine Reklamation wäre jetzt TomTom der Ansprechpartner.
    Was es hilft? Wissen wir alle: nichts. Nein, Korrektur: weniger als nichts.
    Zumal, wenn man das generelle Supportverhalten von TomTom kennt.
    Denn schlechter geht es gar nicht mehr.
    Denen ist alles egal, sobald du erstmal gekauft hast. Ich kenne es jedenfalls nur so.
    Und zwar unabhängig davon ob nur Kartenmaterial oder portables Gerät.
    Da sind selbst die teuersten aktuell ein Witz.
     
  5. Teddy

    Teddy Einsteiger

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Das ganze Navigerät ist ein Witz! Umständlich zu bedienen, haufenweise Einstellmöglichkeiten und Kinkerlitzchen, die man eigentlich überhaupt nicht braucht - aber die Kernaufgabe (navigieren) macht das Gerät erschreckend schlecht! Hab meinem auch ein Kartenupdate gegönnt für 50 Euro, danach einmal das Navi genutzt - und die Routenführung war unter aller Sau!
    Nutze lieber ein Smartphone, das Du mit einer Saugnapfhalterung an der Windschutzscheibe befestigst, und eine entsprechende Navisoftware (HERE we go gibt es kostenlos, das Kartenmaterial auch, offline-Navigation - und wesentlich besser wie das sch.. Tom-Tom).
    Sorry, aber selbst ein (mobiles) Navigationsgerät (Medion), das ich mir Ende 2009 gekauft hatte, war besser und einfacher zu bedienen wie diese Mistkrücke!
    Das Navi wird demnächst stillgelegt, denn das (serienmäßige) Autoradio fliegt raus.
     
  6. #6 DciVictor, 07.07.2019
    DciVictor

    DciVictor Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    13
    Hi Teddy, es ist erschreckend welche Probleme du mit deinem Serien Navi hast. Ich zumindest habe keine, bzw die Routenführung ist exact und deutlich schneller als Handy oder portables Handy. (Habe im Winter viel experimentieren können)Klar die Bedienung könnte einfacher sein, aber je öfter man sie benutzt, desto besser, habe ich mich damit zurecht gefunden. Zumindest gebe ich es am Navi schneller ein als am Handy. Aber jeder empfindet es anders, Gruß Victor
     
  7. Teddy

    Teddy Einsteiger

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Eingabe schneller wie am Handy - DAS glaube ich nicht! Bis ich in dem sch... Tom-Tom den Ort eingegeben habe, bin ich mit dem Smartphone schon längst startklar. Dieses Anpicken der einzelnen Buchstaben mit dem Cursor ist ja sowas von lahm... Und die Routenberechnung schafft mein Smartie auch genauso schnell.

    Dann die Route - es befindet sich ganz in der Nähe eine Umgehungsstraße (und zwar seit mindestens 16 Jahren). Aber das doofe Navi mußte mich unbedingt durch die Innenstadt lotsen - und wollte mich auch noch durch die Dörfer jagen. Das ist weder kurz, noch schnell, noch ökologisch (spritsparend). Das macht ja noch nicht mal Google Maps.

    Das einzig gute an dem Ding ist der Bildschirm - die Anzeige ist wirklich schön!
     
  8. #8 DciVictor, 08.07.2019
    DciVictor

    DciVictor Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    13
    Bei mir muss ich ja nicht unbedingt am diesen Knubbel rumfummeln, sonder am Touchscreen eingeben. Da geht es sehr flott. Hast recht, bis mit dem Knubbel alles angeklickt hast, geht das schon sehr lange. Wie gesagt habe viel getestet (war über den Winter 16 mal Ski fahren und das in 8 verschiedene Gebiete, in 3 verschiedene Länder, habe das sehr ausgiebig testen können). Erst letzte Woche einmal Zürich Flughafen, einmal wilhelma in Stuttgart und gestern in Villingen. Eingabe ist schnell erledigt, da nach zwei oder drei Buchstaben sofort der ganze Stadt Name oder Straße angezeigt wird. Keine Ahnung entweder sprechen wir zwei von unterschiedlichen Zeit wahrnehmung oder es liegt doch ein Defekt bei dir vor
    Gruß Victor
     
  9. Teddy

    Teddy Einsteiger

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Touchscreen hat meiner leider nicht. Klar, damit ginge die Eingabe und Bedienung wesentlich schneller. Nichtsdestotrotz war die Navigation vorletztes Wochenende einfach nur scheiße. Und das trotz System- und Kartenupdate...
    Ein Defekt kann natürlich zusätzlich auch vorliegen, das (Serien)Autoradio spinnt jedenfalls öfters (schaltet sich von alleine aus und gleich darauf wieder an, Lautstärkeschwankungen, mal geht ein Kanal nicht, mal gehen nur die hinteren, mal wird ein Titel auf einer CD nicht wiedergegeben, oder mitten im Lied fängt die Wiedergabe von vorne an etc.)
    Das ganze System wird demnächst außer Betrieb gestellt; evtl. fliegt der Monitor auch raus. Das einzig Interesante daran ist die Anzeige der Außentemperatur und der Uhr...
     
  10. Scovillemaster

    Scovillemaster Türaufmacher

    Dabei seit:
    01.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin! So... endlich mal Zeit gefunden.
    Während der Nachtschicht gar nicht so einfach ; )

    @Jay1980
    Ich habe mit dem TomTom Support bisher eigentlich gute Erfahrungen gemacht. Eine Wandlung und einmal
    Reklamation und Geld zurück funktionierte problemlos. Aber ich habe die "nutzlose" Karte ja bei Renault
    erworben und damit ist Renault mein Ansprechpartner. Ich war beim freundlichen in Bautzen...
    der ging erstmal von meinem Unvermögen aus und schob das ganze auf ein fehlerhaftes Update vom
    April. Eine Stunde später war auch dem Techniker klar, dass alles gelaufen ist, wie es sollte und die Karte
    einfach nicht aktuell ist, obwohl April 2019 der Stand der Dinge sein sollte. Der freundliche möchte uns defintiv
    zufriedenstellen und das Bundesstrassen nicht in der Karte erscheinen, obwohl sie im August 18 bzw.
    Dezember 18 fertiggestellt wurden, stellt auch für Renault einen groben Mangel da.
    An einer Lösung wird gearbeitet. Mal sehen, wie die aussehen wird.

    mfg K.
     
Thema:

TomTom... Neue Karte ist ein Rückschritt!

Die Seite wird geladen...

TomTom... Neue Karte ist ein Rückschritt! - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Neue front Stoßstange, worauf muss ich achten?

    Neue front Stoßstange, worauf muss ich achten?: Guten Tag, ich hatte einen kleinen Auffahrunfall bei dem meine front Stoßstange ein paar Blessuren von getragen hat. Da ich nach einer guten...
  2. KW V3 Gewindefahrwerk *fast neu*

    KW V3 Gewindefahrwerk *fast neu*: Verkaufe hier mein KW V3 Gewindefahrwerk da ich auf das Clubsport 2 Fahrwerk umgestiegen bin. Das Fahrwerk war nur cirka 1000 km verbaut und sieht...
  3. Megane 1 Boxen knarzen - Neu, Plündern oder Tuningteile?

    Boxen knarzen - Neu, Plündern oder Tuningteile?: Hallo, bei meinem M1 habe ich ein neues Radio verbaut... weil ein Kassetendeck einfach nicht geht. Nun fällt auf: eine der Boxen knarzt/schnarrt...
  4. Megane 2 Kupplung mit neuer Flüssigkeit befüllen

    Kupplung mit neuer Flüssigkeit befüllen: Hallo hier, da ich gerade beim Bremsen rep bin möchte ich gleich die Kupplung mit neuer Bremsflüssigkeit befüllen. Habe zwar unter der Batt Wanne...
  5. Megane 3 Neue Sommerschuhe

    Neue Sommerschuhe: Hey Leute, Wollte euch mal meine neuen Sommer Räder vorstellen. Sind alutec 19" Graphit Front polierte Felgen. Darauf habe ich einen Hankook V12...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden