Knopf an Türgriff

Diskutiere Knopf an Türgriff im Forum Elektronik im Bereich Technik - Jaja, schlagt mich wenn manche die Frage für Blöd halten aber mich itneressiert es total. Ich habe keyless Version, also keine Knöpfe drücken...
Sydney

Sydney

Megane-Fahrer
Beiträge
479
Jaja, schlagt mich wenn manche die Frage für Blöd halten aber mich itneressiert es total. Ich habe keyless Version, also keine Knöpfe drücken usw.(außer start :-P )
Aber für was zum teufel ist der mini knopf am Türgriff Fahrerseite? Wenn ich den drücke macht es klack und die blinker gehen an. Aber es tut sich ansonsten nichts anderes. Türen bleiben weiterhin zu??
 
A

Anonymous

Guest
Ja, genau. Der ist nur zum VERschließen da. Aufschließen kannst Du nur mit dem Notschlüssel, der in der Karte integriert ist (oben rausziehen).

Mit dem Knopf kannst Du immer abschließen, wenn Du Dich z.B. nicht auf die Karte verlassen willst oder die Batterie leer ist o.ä.
 
Sydney

Sydney

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
479
Also wenn meine Batterie ( ich geh davon aus du meinst die FB) leer ist, geht das Auto nicht trotzdem automatisch zu? Ist doch wie wenn ich ganz normal vom Auto weg geh und die fb nicht mehr gefunden wird?

Find es es aber irgendwie Dumm, das der knopf die ganze zeit gedrückt werden kann. Wenn sich einer nen Spaß machen will, stellt er sich an mein auto und läßt es dauernd blinken ?!?! :rofl:
 
A

Anonymous

Guest
Ja, meinte die Batterie der FB. Na ja, die Keyless-Kartenfunktion geht ja beim Aufmachen und Weggehen nur, wenn Du nicht zwischendurch z.B. manuell per Knopfdruck geöffnet oder geschlossen hast. Dann ist das ja inaktiv. Nehme also mal an, dass die nicht mehr funktionierende Keycard insofern auch nicht als "entfernt sich" identifiziert wird und das Auto daher auch nicht geschlossen wird. Aber ganz genau kann man das wohl nicht sagen, musst Du mal testen. ;-)

Aber stimmt: Es ist etwas unlogisch, dass man den Knopf mehrfach aktivieren kann, auch wenn das Auto bereits gut und sicher verschlossen ist. Theoretisch kann man damit ja die Batterie des Autos leeren...das meintest Du doch, oder? Dass der Knopf immer noch alles blinken lässt etc so oft man drückt, obwohl das Auto bereits verschlossen ist!?
 
Sydney

Sydney

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
479
Jepp das meinte ich. das finde ich halt Irgendwie doof. und würde das ggf auch deaktivieren lassen. find die idee blöd.

Aber ich denke das der Knopf generell angebracht ist. Bei Keyless bin ich mir sicher das das auto schließt wenn wie karte leer ist oder sich entfernt. Denke das der knopf eher für die leute ist, die den knopf der fb bedienen müssten. denn die hätten ja dann keine möglichkeit ;-)

Und ich meine das mein VErkäufer meinte, das der BC mit mitteilt wenn die fb batterie schwach wird..
 
meggigt

meggigt

Megane-Experte
Beiträge
1.127
wurde aber schon mal getestet, ob dieser knopf überhaupt aktiv ist/funktioniert, wenn mittels keyless sich das auto eigenständig verschlossen hat und die karte nun außerhalb der reichweite ist? wäre ja denkbar....

Sven
 
Sydney

Sydney

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
479
Also den Satz habe ich mir jetzt bestimmt 8mal durchgelesen und versteh ihn nicht , sorry^^

Wenn das Auto zu ist, dann bringt der knopf ja auch nichts mehr oder?
 
meggigt

meggigt

Megane-Experte
Beiträge
1.127
sorry....hatte editiert und dadurch wurde es wohl unverständlich :-)

ich meinte folgendes: es wurde ja oben beschrieben, dass wohl die annahme/gefahr besteht, dass sich seltsame zeitgenossen an den meggi stellen und dann stundenlang den knopf drücken, um das auto noch mehr zu verschließen, als es schon ist :grin: und somit vielleicht nach nem halben tag die batterie leer gemacht haben

und meine frage war da jetzt, ob dies überhaupt funktioniert. es könnte ja sein, dass das system erkennt, wenn ich meinen meggi per keyless geschlossen habe und mit der karte über alle berge bin. dann wäre ja denkbar, dass das system die funktion des knopfes in meiner abweseneheit nicht mehr zulässt. aber nur unter dem gesichtspunkt, dass sich das auto per karte handsfree eigenständig verschlossen hat.

ich hoffe, ich konnte es etwas deutlicher formulieren...sorry nochmal...

Sven
 
Sydney

Sydney

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
479
Ja jetzt habs ich´s :-P

Nee funktioniert trotzdem. hab ich ausprobiert. Es tut sich zwar nichts, wie gesagt es macht nur nochmal klack und das auto blinkt aber ändern tut sich am Zustand nichts. Das einzigste was ich nicht probiert habe, ob das funktioniert wenn das Auto bzw 5min verschlossen ist, ob der Knopf dann evtl seine Funktion veriert....
 
meggigt

meggigt

Megane-Experte
Beiträge
1.127
na dann auf zu weiteren tests...

aber mal was anderes...wie ist es denn beim megII. habe auch handsfree und nen knopf gibt es da auch...hat das jemand von euch mal ausprobiert...
 
Higlander

Higlander

Megane-Experte
Beiträge
1.680
Sydney schrieb:
Ja jetzt habs ich´s :-P

Nee funktioniert trotzdem. hab ich ausprobiert. Es tut sich zwar nichts, wie gesagt es macht nur nochmal klack und das auto blinkt aber ändern tut sich am Zustand nichts. Das einzigste was ich nicht probiert habe, ob das funktioniert wenn das Auto bzw 5min verschlossen ist, ob der Knopf dann evtl seine Funktion veriert....


Du hattest bestimmt die Karte dabei. Ist die Karte nicht in der Nähe des Fahrzeuges ist der Knopf am Türgriff ohne Bedeutung, aber hat man die Karte dabei und drückt drauf verschließt er sich nochmals oder besser gesagt er versucht es nochmal. Vorteil von dem Knopf wenn man mit diesem verschließt ist, dass die Keylessfunktion aktiviert bleibt. Ansonsten steht eigentlich alles wissenswerte in der Bedienungsanleitung und bei der Übergabe wird man auch gut über den Wagen informiert, hat bei mir knapp 1 1/2 Stunden gedauert.
 
scenicfahrer

scenicfahrer

Megane-Kenner
Beiträge
153
meggigt schrieb:
wurde aber schon mal getestet, ob dieser knopf überhaupt aktiv ist/funktioniert, wenn mittels keyless sich das auto eigenständig verschlossen hat und die karte nun außerhalb der reichweite ist? wäre ja denkbar....

Sven


der knopf macht ja auch die fenster zu,falls geöffnet.
kann mir nicht vorstellen,das die auch autom. verschliessen.
2x drücken,sollte die fenster schliessen. zumind. beim alten wars so.
 
V

v.Mahoney

Megane-Kenner
Beiträge
238
Der Knopf hat doch den Vorteil, dass das Auto zuschließt dabbei blinkt, aber nicht piepst.

Kann man dann gut benutzen, wenn das Auto nahe an Schlafzimmerfenster vom Nachbar steht, und man nicht piepsen will...

Wäre doch logisch, oder? :top:
 
Sydney

Sydney

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
479
Stimmt, daran hab ich garnicht gedacht. Dann ist es ja echt praktisch. Aber Fenster gehen bei mir keine zu davon. Bei wem funktioniert das so?
 
meggigt

meggigt

Megane-Experte
Beiträge
1.127
Sydney schrieb:
Stimmt, daran hab ich garnicht gedacht. Dann ist es ja echt praktisch. Aber Fenster gehen bei mir keine zu davon. Bei wem funktioniert das so?

versuch mal den knopf 2x hintereinander kurz zu drücken. so ists zumindest beim meg II

Sven
 
Thema: Knopf an Türgriff

Ähnliche Themen

M
Antworten
2
Aufrufe
3.458
Tom
S
Antworten
6
Aufrufe
1.676
Zimbi RFD
Zimbi RFD
Phoenics
Antworten
9
Aufrufe
2.916
Dr.Izzy
Dr.Izzy
Jürg
Antworten
2
Aufrufe
1.277
Jürg
R
Antworten
13
Aufrufe
7.293
macmurphy
M
Oben