Mein Megane geht nach dem starten aus...

Diskutiere Mein Megane geht nach dem starten aus... im Motor, Getriebe, Schaltung & Kupplung Forum im Bereich Mängelecke & Rückrufe; huhu, vielleicht kann mir ja hier jemand helfen, denn ich bin total frustriert und glaube, dass ich bei meinem Auto ein Fehlkauf gemacht habe......

  1. #1 kathy.k.berlin, 9. Februar 2010
    kathy.k.berlin

    kathy.k.berlin Türaufmacher

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    huhu,

    vielleicht kann mir ja hier jemand helfen, denn ich bin total frustriert und glaube, dass ich bei meinem Auto ein Fehlkauf gemacht habe...

    habe einen megane grandtour baujahr 8/2005 gekauft... eigentlich ein sehr schönes auto und bei der probefahrt war auch alles bestens... bis es nun kalt wurde :ashamed:

    angefangen hat es damit, dass er regelmäßig nach dem start leicht ruckelte, was ja als problem bekannt ist und womit ich auch gut leben konnte... dann ging er mir morgens immer nach dem starten wieder aus, sodass ich ihn immer erneut starten musste, wenn ich dann aber losfahren wollte, kam er überhaupt nicht in die gänge und wenn ich nicht am stück gefahren bin, hatte ich mühe, dass er mir absäuft...

    ich dann in die werkstatt... wurde alles gecheckt und nix gefunden... :frown:

    mittlerweile brauch ich das auto nur 2 stunden irgendwo zu parken und ich habe dieses problem grundsätzlich... das macht mich so wütend, vor allem, weil niemand ein problem feststellen kann...

    letztens ist er mir mitten auf der kreuzung abgesoffen, dass ist super gefährlich...

    hat vielleicht jemand ähnliche probleme und kann mir helfen? :ashamed:

    habe noch händlergarantie, würde ihn aber eigentlich gerne behalten und ich kann auch kein problem vorweisen, da niemand etwas finden kann...
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kathy.k.berlin, 9. Februar 2010
    kathy.k.berlin

    kathy.k.berlin Türaufmacher

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    achso...

    ich muss ihn quasi nach dem starten, sofern er nicht gleich wieder aus geht, erst einmal 5 minuten auf 2000 u halten, damit ich losfahren kann...

    und am besten erst einmal im ersten gang ein paar meter fahren...

    wobei er momentan mindestens erst zweimal aus geht, bevor ich überhaupt die chance habe dies zu tun...

    lg kathy
     
  4. #3 Meg´driver, 10. Februar 2010
    Meg´driver

    Meg´driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    0
    Warum kann dann Dein Händler nichts feststellen? Ich denke er will nichts finden :vogel: !

    Tipp:
    Wagen um acht Uhr auf den Hof stellen, um zehn Uhr hingehen und reklamieren und ganz wichtig: Dabei bleiben!!

    Gruß
    Meg´driver

    Achja, willkommen on Board!
     
  5. mb2609

    mb2609 Megane-Experte

    Dabei seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wäre vielleicht auch intressant, welchen Motor dein Megana hat. Laufleistung?
     
  6. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    3
    Hab ich jetzt bei meinem 1,6er auch feststellen können und zwar geht er nicht nach dem Kaltstart direkt aus, sondern wenn ich im ersten Gang langsam ein paar Meter (im Wohngebiet) gefahren bin und dann bei vielleicht 2000U/min die Kupplung trete. Dann schafft es der Leerlaufregler nicht den Motor abzufangen und er geht aus. Wenn er ein bisschen war ist, dann hab ich keine Probleme mehr. Ein Bekannter, der Mechaniker bei Renault ist, meinte es könnte zwei Gründe haben, erstens die Drosselklappe ist verschmutzt und muss mal gereinigt werden, das ist kein großer Akt, oder die Einlassnockenwellenverstellung beginnt Mucken zu machen...das wär nicht so toll...
     
  7. #6 kathy.k.berlin, 10. Februar 2010
    kathy.k.berlin

    kathy.k.berlin Türaufmacher

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    ja genau so... nur leider wurden die drosselklappen kontrolliert :ashamed:

    was bedeutet letzteres dann an kosten?
     
  8. #7 kathy.k.berlin, 10. Februar 2010
    kathy.k.berlin

    kathy.k.berlin Türaufmacher

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    puh.. ist ein 1,6 mit 113 ps... warum steht das nirgends :-? habe doch keine ahnung *gg*
     
  9. #8 kathy.k.berlin, 10. Februar 2010
    kathy.k.berlin

    kathy.k.berlin Türaufmacher

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ja dankeschön... :wink:

    nein nicht der händler will nix finden... ich hatte ihn in der werkstatt, weil ich sachen habe reparieren lassen, von denen ich wusste und habe den netten herren mal mein problem geschildert und ihn höflich gefragt, ob er denn nicht mal nachsehen und eine fehlerlesung machen könnte... hat er auch netterweise getan, wo aber nix bei raus kam. drosselklappen sind auch sauber... die konnten da nix finden.

    ich dann zu renault gefahren, die kennen ja ihre krankheiten :kicher: und habe mich dort mal erkundigt. dort würden sie eine tiefergründige lesung machen, aber das würde mich ab 200 € aufwärts kosten und da ist dann sense für mich... habe mich dann heute an den händler gewannt, der das dann promt auf die batterie schob :frown: was aber blödsinn ist... denn wenn es die batterie wäre, würde der erst gar nicht angehen... er geht mir ja meistens erst aus, wenn ich nen gang einlege und losfahren will...

    ich finde den wagen nur so schön und ägere mich jetzt über diesen schei* mängel...
     
  10. mb2609

    mb2609 Megane-Experte

    Dabei seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln :arg: . Nächsten Renault Betrieb aufsuchen und nachfragen. Klingt zwar blöd, aber einfach mal männliche Unterstützung mitnehmen, das kann auch helfen.
     
  11. #10 Black_Megane_1.6, 10. Februar 2010
    Black_Megane_1.6

    Black_Megane_1.6 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Kanns nur bestätigen, als Frau oder junger Mann :D versuchen se einen übern Tisch zu ziehen. Bin froh das ich immer einen hatte mit Ahnung (Stern-Ingenieur) somit konnte nix aufgeschwätzt werden da ich stur seinem Wort gefolgt bin. Traurig aber leider wahr!
     
  12. ThommyBln

    ThommyBln Einsteiger

    Dabei seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    meld dich mal per PN bei mir, ich denke ich kann dir helfen :) ;) :guckstu:
     
  13. #12 Meg´driver, 10. Februar 2010
    Meg´driver

    Meg´driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    0
    Händlergarantie ist Händlergarantie :del: !

    Wenn der Fehler reproduzierbar ist (Du schreibst nach zwei Stunden stehen, taucht er wieder auf) muss der Händler zahlen, und Renno hat dann gar nichts damit zu tun :P ! Es sei denn Renno ist Dein Händler, aber dann zahlt Renno :danke: !

    Gruß
    Meg´driver
     
  14. FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    3.074
    Zustimmungen:
    14
    Aber nur, wenn der Händler eine spezielle Gebrauchtwagengarantie gibt, ansonsten bist du noch in der gesetzliche Gewährleistung, sowas wurde hier im Forum schon einige Male diskutiert > mit der Suchfunktion finden sich sicher einige Threads.
     
  15. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 kathy.k.berlin, 10. Februar 2010
    kathy.k.berlin

    kathy.k.berlin Türaufmacher

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ja verstehe schon, aber ganz so unvorbereitet bin ich ja auch nicht hingegangen... habe während der probefahrt noch einen renault meister aufgesucht, der den wagen durchgecheckt hat, bevor ich den gekauft habe, der zählte mir dann alle mängel auf, die ich dann dem händler aufgezeigt und den preis dementsprechend gedrückt habe... dieser fehler kam ja erst mit der kälte und ist sicher im sommer verschwunden...

    die fehlerlesung hat ja nix ergeben, war ja bei der kompletten untersuchung dabei... und ich war ja bei renault und habe nachgefragt, der hat ganz klar gesagt, dass ich es dem händler aufzeigen soll und das das über den laufen muss, denn die kosten liegen bei etwa 200 € und dies wäre ja nicht notwendig

    keiner hat ja an meinem auto rumexperimentiert, bzw mir zusätzliche kosten aufgebrummt... oder gar falsche sachen ausgetauscht etc...

    die werkstatt findet keinen fehler, renault sagt, der händler muss dafür gerade stehen und der händler hat von nix ne ahnung...
     
  17. #15 kathy.k.berlin, 10. Februar 2010
    kathy.k.berlin

    kathy.k.berlin Türaufmacher

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ja natürlich muss er, aber der scheint so absolut keinen plan zu haben und wenn eine *bekannte* autowerkstatt den fehler nicht findet, dann findet der den erst recht nicht...

    die einzige hoffnung ist renault selbst, aber sicherlich hat der händler seine eigenen firmen und somit wird das ein langes hin und her...

    hoffen wir mal, dass es noch ne weile kalt bleibt, sonst habe ich ein problem :"":
     
Thema: Mein Megane geht nach dem starten aus...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane 2 geht beim starten wieder aus bj 2005

Die Seite wird geladen...

Mein Megane geht nach dem starten aus... - Ähnliche Themen

  1. FK Klarglas Rückleuchten für meinen Megane

    FK Klarglas Rückleuchten für meinen Megane: Hallo zusammen und allseits ein "frohes Neues"! Ich bin gerade über ein günstiges Klarglas Rückleuchten-Set von FK Automotive gestolpert und...
  2. Mein Megane Grandtour Ph.2 1,9 dCi

    Mein Megane Grandtour Ph.2 1,9 dCi: Hi zusammen, hier also mein Meggi :) Baujahr 2007, 1,9 dCi (131 PS), Exception Sonderausstattung: Tempomat, Sitzheizung, Klimaautomatik Im...
  3. Scheinwerfer für meinen Megane

    Scheinwerfer für meinen Megane: Hallo, leider muss ich seit einiger Zeit feststellen das mein H7 Abblendlicht immer schlechter wird ( Ausleuchtung lässt nach, bei Dunkelheit und...
  4. Mein Megane erkennt geöffnete Fahrertür nicht mehr!

    Mein Megane erkennt geöffnete Fahrertür nicht mehr!: Hallo Foren Gemeinde Ich besitze einen Megane 2 Grandtour Baujahr 2007. Mein Problem wenn ich die Fahrertür öffne dreht sich weder Radio noch...
  5. Motor meines Megane startet nicht mehr.

    Motor meines Megane startet nicht mehr.: Hallo und danke das ich in diesem Forum schreiben darf . Habe folgendes Problem. Ich habe einen Megane cc 1,9 Diesel mit 120 PS, habe diesen erst...