Regensensor

Dieses Thema im Forum "Elektronik" wurde erstellt von vonCliozuMeganeCoupe, 3. März 2009.

  1. #1 vonCliozuMeganeCoupe, 3. März 2009
    vonCliozuMeganeCoupe

    vonCliozuMeganeCoupe Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Also gestern hat es das erste mal geregnet, und ich hatte noch nie ein KFZ mit Regensensor. Kleine Tropfen auf dem Hebel bedeutet sehr empfindlich und der große Tropfen bedeutet weniger empfindlich oder ??

    Also ich war nur in der Stadt unterwegs, aber ich konnte gleich mal gar keinen Unterschied zwischen den vier Stufen feststellen....oder muss man schneller fahren das man was feststellt ?
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Kleine Tropfen bedeuten geringe Aktivität und große Tropfen bedeuten hohe Aktivität. Den unterschied merkst du erst bei Regen und nicht bei Nieselkram.
     
  4. #3 Anonymous, 3. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Regensensor ist auch Geschwindkeits-geregelt. Wie Axel dass auch schon sagte, es hängt auch vom Typ, was gerade runterkommt, ab.
    Bei Niesel geht er meiner Meinung zu spät an, ich glaub der weiß bei Niesel nicht so richtig wie und wo :rofl:

    Gruß,
    Daniel
     
  5. #4 vonCliozuMeganeCoupe, 3. März 2009
    vonCliozuMeganeCoupe

    vonCliozuMeganeCoupe Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Wie habt Ihr Euren eingestellt ? Und habt ihr den Hebel auf Null oder auf "bereit" ?
     
  6. #5 Anonymous, 3. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab meinen immer auf Bereit, das hat bis jetzt auch immer super funktioniert.

    Gruß,
    Daniel
     
  7. #6 vonCliozuMeganeCoupe, 4. März 2009
    vonCliozuMeganeCoupe

    vonCliozuMeganeCoupe Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Und welche Tropfenstufe ? ;-)
     
  8. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    die Tropfenstufe variierte bei mir bis vor kurzem. Seitdem ich in so einer komischen Nano Wasch-Pflege-Anlage war, is mein Regensensor aus. Sowie ich losfahre, läuft das Wasser panisch davon :-)
     
  9. #8 Anonymous, 13. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Stimmt, mit niesel hats probleme mit meinem sensor im meg II. Hatte eigentlich gehofft, dass die das im Meg III verbessern!
    Aber große Tropfen heisst, dass du es sensibler einstellst. Also bei niesel immer auf die großen stellen.
     
  10. #9 Anonymous, 14. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Problem ist meistens eher die Position des Sensors. Während du schon nichts mehr siehst, ist der Sensor manchmal noch fur*trocken, weil er einfach weiter oben liegt. Das passiert vorallem bei Spritzwasser vom Vordermann.
     
  11. #10 a_gentle_user, 7. Mai 2010
    a_gentle_user

    a_gentle_user Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Hattet ihr auch schon soetwas (ist mir 2 mal passiert aufm Weg zur Arbeit):

    Es regnet, ich fahre los, der Wischer macht
    wisch........wisch........wisch....wisch....wisch..wisch..wischwischwischwischwischwischwischwisch

    Ich:
    Neee! :dash: Das nervt, also ausschalten, zurück auf Automtik (das kalibriert angeblich den Sensor neu)

    der Wischer macht daraufhin:
    wisch........wisch........wisch....wisch....wisch..wisch..wischwischwischwischwischwischwischwisch

    Ich:
    Halloooo, Mc Fly du Depp !!!! also ausschalten, zurück auf Automtik (das akliriert angeblich Sensor neu)

    der Wischer macht weiter:
    wisch........wisch........wisch....wisch....wisch..wisch..wischwischwischwischwischwischwischwisch

    ... das wiederholt sich noch so 3 mal, mit verschidenen Intensitätseinstellungen

    der Wischer macht:
    wisch........wisch........wisch....wisch....wisch..wisch..wischwischwischwischwischwischwischwisch

    Ich:
    :shoot: AUS! Normalwischen 1. Gang sonst werd ich Wahnsinnig


    In der Arbeit abgestellt, beim nächsten Anlassen ist wieder alles brav.
     
  12. #11 jepmichi, 7. Mai 2010
    jepmichi

    jepmichi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    bei dir wischts wohl.... :grin:

    ne, meiner funzt einwandfrei auf der ersten Stufe....fängt rechtzeitig an, und wenns mal katzen regnet packt er das auch... :laugh:
     
  13. #12 Anonymous, 7. Mai 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also bei mir klappt das auch nicht ganz einwandfrei.

    Wenn der Wagen bei Regen gestartet wird, also mit nasser Frontscheibe, dann wischt er gar nicht von allein.

    Ist das bei euch auch so?
     
  14. #13 jepmichi, 7. Mai 2010
    jepmichi

    jepmichi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Das hat folgenden Sinn...angenommen es ist winter und du startest den motor, aber hast noch schnee auf der scheibe, oder ist zu gefroren. damit da der Wischer nicht angeht. Wenn du willst dass er da gleich wischt musst erst kurz auf null und dann wieder auf die automatik. Ansonsten fängt er erst an wenn du ein paar meter gefahren bist...
     
  15. #14 Einer mehr, 7. Mai 2010
    Einer mehr

    Einer mehr Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    @ CliozuMeganeCoupe

    "Wie habt Ihr Euren eingestellt ? Und habt ihr den Hebel auf Null oder auf "bereit" ?"

    Mein Wischerhebel steht immer auf AUS, die Intensität ist auf die geringste Stufe eingestellt. Ich nehme die Wischer erst in Betrieb, wenn ich sie benötige. Gegebenenfalls regle ich nach.

    @Sheppers

    "Ich hab meinen immer auf Bereit, das hat bis jetzt auch immer super funktioniert."

    Kann gefährlich werden, wenn man sein Auto nicht nur allein fährt und die Person, der man das Auto überlassen hat, mal eben zum Dank in die Waschanlage fährt. Und natürlich noch nichts von einer Wischerautomatik gehört hat...

    Schöne Grüße, Guido
     
  16. #15 jepmichi, 7. Mai 2010
    jepmichi

    jepmichi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Seit wann fährt man in Waschanlagen mit Motor? Die Automatik geht nur beim Fahren an....
     
Thema:

Regensensor

Die Seite wird geladen...

Regensensor - Ähnliche Themen

  1. Sicherung für Regensensor und Lichtautomatik

    Sicherung für Regensensor und Lichtautomatik: Hallo, ich habe mir vor kurzem eine Ambientebeleuchtung mit einer LED eingebaut, dabei bin ich an die Leitung im Spiegel gekommen, seit dem geht...
  2. Lichtautomatik / Regensensor etc funktioniert nicht

    Lichtautomatik / Regensensor etc funktioniert nicht: Hallo, Ich habe ein Problem mit der Lichtautomatik und dem Regensensor. Mein Xenon leuchtet die ganze Zeit sobald der Motor eingeschalten ist,...
  3. Regensensor defekt ?

    Regensensor defekt ?: Hallo zusammen, habe seit ca 1 Woche einen Megane CC 2.0 Turbo BJ 2005 . Nun bin vom auto begeistert nur funktioniert dieser Regensensor nicht....
  4. Regensensor Ph.I

    Regensensor Ph.I: Hallo, mein Regensensor und ich stehen auf Kriegsfuß: Ich habe in der BA gelesen, dass ich den Regensensor bei jeder Fahrt wieder aktivieren...
  5. Regensensor Megane CC 2.0

    Regensensor Megane CC 2.0: Eventuell eine doofe Frage, aber ich komm einfach nicht drauf. Ich bin seit 4 Tagen stolzer Besitzer eines Megane CC 2.0 Mein Auto hat ja die...