Riss in der Heckschürze

Diskutiere Riss in der Heckschürze im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Hallo zusammen, habe heute beim Autowaschen in der Heckschürze(In dem Teil der Schürze wo die Sensoren drin sind) auf der linken Seite einen...
A

Anonymous

Guest
Hallo zusammen,
habe heute beim Autowaschen in der Heckschürze(In dem Teil der Schürze wo die Sensoren drin sind) auf der linken Seite einen ca.1cm langen Riss entdeckt.Der Riss fäng direkt oben am Ansatz an.Hat das jemand schon mal gehabt?Ich sehe dort keine Fremdeinwirkung und vermute mal eine Verspannung.
 
S

SpikeRS250

Guest
Ein Foto wär nicht schlecht...
Wenn ich an den Thread mit dem abplatzenden Lack an der Frontstoßstange denke wird mir langsam aber sicher mulmig...
 
A

Anonymous

Guest
So hier mal Bilder.Habe den Riss mit Sekundenkleber fixiert.Jetzt bildet sich rechts daneben der nächste Riss.
 

Anhänge

  • Riss.jpg
    Riss.jpg
    68,5 KB · Aufrufe: 459
  • Riss 1.jpg
    Riss 1.jpg
    67,2 KB · Aufrufe: 458
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Beiträge
1.373
Langsam wird mirs Angst so ne Karre zu bestellen! Schon der 2., wo der Lack splittert! Man oh man.....
 
A

Anonymous

Guest
stronzo schrieb:
Langsam wird mirs Angst so ne Karre zu bestellen! Schon der 2., wo der Lack splittert! Man oh man.....
Der Lack ist nicht gesplittert.Das ist ein Riss im Kunststoff
 
hazen

hazen

Megane-Fahrer
Beiträge
660
steht wohl an den befestigungspunkten zu sehr auf spannung. zum ah hin und tauschen lassen!

hab heute nach der sehr gründlichen fahrzeugpflege auch einige ecken gefunden wo es früher oder später zu problemen kommen könnte.

und davon mal abgesehen, musste ich leider feststellen, das der reno lack super weich ist und auch nicht wirklich gut lackiert. orangenhaut wo man hinschaut und lackfehler.....für nen mittelklassewagen der schon nen sehr hohen neuwert hat bin ich nicht sonderlich begeistert....... bin mal gespannt wie mein freundlicher nächste woche drauf reagiert wenn ich ihm das vorhalte...........

drück dir die daumen das es unkompliziert und schnell behoben wird!
 
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Beiträge
1.373
Egal wo der Riss herkommt, das ist trotzdem der 2. mit Lackproblemen! Und davor hab ich schon wieder Angst....Hab da beim Clio schon genug durch! Naja wenn dann wird eh nur noch mit Garantieverlängerung gekauft! Aber irgendwie stimmen mich die Bilder nicht positiv! Ich habe zwar heute einen Einladung vom AH bekommen zur Vorstellung vom GT und Cabrio.....Aber wenn ich das hier wieder sehe.....Zumal trifft es auch wieder nicht die billigsten Varianten! Sprich RS und Luxe....Eigentlich die Topausstattungen und teuersten Modelle!
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
hazen schrieb:
steht wohl an den befestigungspunkten zu sehr auf spannung. zum ah hin und tauschen lassen!

hab heute nach der sehr gründlichen fahrzeugpflege auch einige ecken gefunden wo es früher oder später zu problemen kommen könnte.

und davon mal abgesehen, musste ich leider feststellen, das der reno lack super weich ist und auch nicht wirklich gut lackiert. orangenhaut wo man hinschaut und lackfehler.....für nen mittelklassewagen der schon nen sehr hohen neuwert hat bin ich nicht sonderlich begeistert....... bin mal gespannt wie mein freundlicher nächste woche drauf reagiert wenn ich ihm das vorhalte...........

drück dir die daumen das es unkompliziert und schnell behoben wird!


Das stimmt, der Lack ist sehr weich! ABER, eines solltest du nicht vergessen: Komplett ausgehärtet ist ein Lack erst nach ca. 3 Monaten, deshalb sollte man ein neues Auto in den ersten 3 Monaten auch nicht polieren oder wenn nur mit einer seeeeehr weichen Politur! Zumindest hab ich das mal gehört.


[
stronzo schrieb:
Egal wo der Riss herkommt, das ist trotzdem der 2. mit Lackproblemen! Und davor hab ich schon wieder Angst....Hab da beim Clio schon genug durch! Naja wenn dann wird eh nur noch mit Garantieverlängerung gekauft! Aber irgendwie stimmen mich die Bilder nicht positiv! Ich habe zwar heute einen Einladung vom AH bekommen zur Vorstellung vom GT und Cabrio.....Aber wenn ich das hier wieder sehe.....Zumal trifft es auch wieder nicht die billigsten Varianten! Sprich RS und Luxe....Eigentlich die Topausstattungen und teuersten Modelle!

Vergiss aber eins nicht: Bei diesem Fahrzeug hier wurde die Heckstoßstange schon einmal zum lackieren abmontiert. Ich weiß nicht wer die Arbeit gemacht hat, aber es ist ja durchaus möglich, die die Stoßstange aufgrund einer unfachmännischen Montage gerissen ist!
 
A

Anonymous

Guest
So,war eben im Autohaus.Können sich das auch nicht erklären.Die haben auch keine Druck oder Kratzspuren entdeckt,meinen auch das Spannung eigentlich ausscheidet.Falls das wirklich wieder unsachgemäß draungeschraubt wurde,wie Matze vermutet,dann ist's egal.Der Wagen wurde mir so verkauft und ich habe Garantie.Der Werkstattleiter meinte ja auch:"Keine Sorge das machen wir schon,wir melden uns im Laufe des Tages".Habe eigentlich auch nichts anderes erwartet.
Jetzt erstmal warten.
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Das ist doch mal eine gute Nachricht! Dann gibts im Fall der Fälle wenigstens keine Probleme und es wird anstandslos getauscht! :ok:
 
hazen

hazen

Megane-Fahrer
Beiträge
660
super antwort!

na mit politur werd ich nen teufel tun.......kommt nur legga wachs drauf ;-)
 
A

Anonymous

Guest
So,hatte gestern meinen Wagen in die Werkstatt gebracht und ihn eben abgeholt.Sieht wiedr aus wie neu und die Fahrertür haben die auch gleich neu eingestellt.Wie es sich gehört auf Garantie.Hatte von meinem Autohaus aber auch nix anderes erwartet. :top:
 
RAudi

RAudi

Megane-Profi
Beiträge
2.829
Na Super. Das freut mich für dich. Dann mal weiterhin rissfreie Fahrt. :sarcastic:
 
Thema: Riss in der Heckschürze

Ähnliche Themen

A
Antworten
1
Aufrufe
1.626
drumtim85
drumtim85
B
Antworten
11
Aufrufe
2.982
Reifi
R
J
Antworten
1
Aufrufe
1.557
Zimbi RFD
Zimbi RFD
M
Antworten
67
Aufrufe
27.356
KarlMichael
K
Oben