Scheiben beschlagen nach der Fahrt - Woher kommt die Feuchtigkeit?

Diskutiere Scheiben beschlagen nach der Fahrt - Woher kommt die Feuchtigkeit? im Forum Selbsthilfe im Bereich Tuning & Styling - Hallo zusammen, ich hatte diesen nass-kalten Winter bisher nun schon sehr oft das Problem, dass die Scheiben in meinem Megane 2 mit...
Megane_In_Blau

Megane_In_Blau

Türaufmacher
Beiträge
5
Hallo zusammen, ich hatte diesen nass-kalten Winter bisher nun schon sehr oft das Problem, dass die Scheiben in meinem Megane 2 mit Panorama-Glasdach sehr schnell beschlagen. Besonders nervig wenn man morgens von außen und von innen kratzen muss, und sogar kleine Eiszapfen vom Glasdach hängen (kein Witz).
Da müsste es doch im Prinzip zwei Erklärungsansätze für geben:

1. Ich habe übermäßige Feuchtigkeit im Auto, weil z.B. Wasserabläufe verstopft sind, Dichtungen beschädigt sind etc.
2. Die Luftfeuchtigkeit durch nasse Klamotten, Atemluft usw. kann nicht entweichen, weil z.B. Luftfilter zu ist oder Abluft Funktion nicht funktioniert.

Es sei noch dazu gesagt, dass es keine feuchten oder nassen Stellen im Teppich oder Dachhimmel gibt und dass die Klimaanlage seit mehreren Jahren nicht kühlt. Außerdem beschlägt das Auto meist weniger, wenn ich nach der Fahrt für 10 Minuten alle Türen offen stehen lasse um die Luftfeuchtigkeit entweichen zu lassen.

Hat jemand eine Einschätzung woran es liegt oder Tipps und Tricks um das Problem zu beheben? Wo sollte ich anfangen nach der Lösung des Problems zu suchen?

Für "Hinweise" oder eigene Erfahrungen bin ich dankbar :) Schönen Sonntag Euch noch!
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.317
Moin,

mit der SuFu "scheiben beschlagen" im gesamten Board erhältst du zig Beiträge, da ist bestimmt für dich was dabei.

Gruss
 
Nicht

Nicht

Megane-Fahrer
Beiträge
350
Hallo, das Thema wurde jetzt schon öfters behandelt, die Suche ist da sicher hilfreich.

Oft sind es die Abläufe unter der Scheibe die verstopft sind, diese müssen regelmäßig kontrolliert und gesäubert werden.

Gruß
 
B

bigdeal001de

Megane-Kenner
Beiträge
103
Hallo, das Thema wurde jetzt schon öfters behandelt, die Suche ist da sicher hilfreich.

Oft sind es die Abläufe unter der Scheibe die verstopft sind, diese müssen regelmäßig kontrolliert und gesäubert werden.

Gruß
Ja, und vorne an der Spritzwand löst sich auch gerne die Abdeckung, zum Motorraum hin, das ist nur so eine Art verstärkte Pappe...
Panzerband hilft.....zumindest bei uns :grin:

Und, diese Luftentfeuchter zum auslegen sind auch beim CC hilfreich....aber die grünen aus dem Stallbedarf, für Sattelschränke und Co, die halten auch.

Gruß
Michael
 
Thema: Scheiben beschlagen nach der Fahrt - Woher kommt die Feuchtigkeit?

Ähnliche Themen

Oben