Spinne hat es sich im Frontscheinwerfer gemütlich gemacht

Diskutiere Spinne hat es sich im Frontscheinwerfer gemütlich gemacht im Forum Sonstige Beanstandungen im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe - Nachdem ich mit meinem Megane aus der Waschanlage gefahren bin und das Ergebnis betrachtet habe, fiel mir auf, dass eine tote Spinne in meinem...
I

ImpBiscuit

Megane-Kenner
Beiträge
60
Nachdem ich mit meinem Megane aus der Waschanlage gefahren bin und das Ergebnis betrachtet habe, fiel mir auf, dass eine tote Spinne in meinem rechten Frontscheinwerfer liegt. Ein Netz hat sie natürlich auch gesponnen, das hat die ~1,5h Nachtfahrt überlebt, im Gegensatz zur Spinne.
Frage ist bloß, wie die da reingekommen ist, in meinem alten Peugeot 306 waren Spinnen gerne in meinen Seitenspiegeln, aber im Scheinwerfer war über 12 Jahre keine...
Zudem sind die Nebelscheinwerfer leicht trüb...muss wohl alles mal im Autohaus meines Vertrauens prüfen lassen.
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Die Spinne kann eigendlich nur über einen losen Deckel da rein gekommen sein. Schau doch mal ob einer der Deckel an der Rückseite ab ist.

Das raus bekommen ist auch nicht so schwer. Einfach Scheinwerfer raus. Alle Leuchtmittel raus nehmen und mit ne Luftpistole rauspusten, da sollte eigendlich auch das Netz raus gehen.

Mit deinen Neblern, das ist leider fast schon als normal zu betrachten. Bei der momentanen Witterung, kann es schon mal passieren das die Scheinwerfer beschlagen. So lange keine sichtbaren Tropfen zu erkennen sind, ist es auch seitens Renault keine Garantie.
 
I

ImpBiscuit

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
60
AW: Spinne hat es sich im Frontscheinwerfer gemütlich gemach

Es war kein Deckel lose und der Werkstattmeister meinte, es könnte mal vorkommen, dass so etwas auch mal in den Scheinwerfer verirrt.

Getapatalked von unterwegs
 
E

eVil_Moe

Megane-Kenner
Beiträge
61
Hast du dann bei Fernlicht ein Spidermanlogo an die Hauswand projeziert? :dance3:

Ich hatte mal beim WIndschutzscheibentausch eine Mücke zwischen den beiden Scheiben. Muss wohl beim verkleben der Scheiben nicht richtig gearbeitet worden sein. Die Autoglaser dachten am nächsten Tag auch, dass ich spinne als ich anrief und reklamierte =-/
 
romantic_fighter

romantic_fighter

Megane-Kenner
Beiträge
70
Das ist ja lustig, genau das gleiche ist mir auch passiert, bei mir waren auch alle deckel oben und fest. War jedoch ein ganz kleine Spinne. Ich hab einfach einen dünnen Schlauch auf einem Staubsauger vorne raufgeklebt und dann wars kein Problem.
 
Thema: Spinne hat es sich im Frontscheinwerfer gemütlich gemacht

Ähnliche Themen

Hammer-Ali
Antworten
6
Aufrufe
4.198
Hammer-Ali
Hammer-Ali
T
Antworten
10
Aufrufe
3.861
ScottyM3QP
ScottyM3QP
S
Antworten
14
Aufrufe
27.924
O
C
Antworten
5
Aufrufe
3.057
Driver
Driver
A
Antworten
14
Aufrufe
7.121
Nightworker
Nightworker
Oben