Megane 1 Tagfahrlicht?

Diskutiere Tagfahrlicht? im Motor & Technik Forum im Bereich Megane 1 Forum; Moin, hat jemand seinen Megane 1 mit Tagfahrlicht ausgestattet? Mit fällt auf, dass man ohne TFL im Verkehr immer weniger wahrgenommen wird, weil...

  1. #1 Dr.Izzy, 12.12.2018
    Dr.Izzy

    Dr.Izzy Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    84
    Moin,

    hat jemand seinen Megane 1 mit Tagfahrlicht ausgestattet?
    Mit fällt auf, dass man ohne TFL im Verkehr immer weniger wahrgenommen wird, weil alle "neueren" Autos diese Lampen haben. Das Standlicht ist zu funzelig, Abblendlicht ist mir zu Agressiv.

    Für den Baukasten Megane/Scenic/Clio/Kangoo bietet es sich ja an, die runden Nebelscheinwerfer mit TFL zu ergänzen, etwa durch diese Lampen:
    2 in 1 - LED Tagfahrlicht + LED Nebelscheinwerfer - Tagfahrleuchten Scheinwerfer - SRT Autoteile - Ihr KFZ Teile Discount, 104,95 €

    Hat da jemand Erfahrungen und Meinungen zu?
     
  2. #2 Hillbill, 25.12.2018
    Hillbill

    Hillbill Einsteiger

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Erfahrungen habe ich damit nicht.

    Könnt mir aber vorstellen, dass die Bullen dich rausziehen würden, weil es so aussieht, als würdest du bei gutem Wetter mit Nebelscheinwerfern fahren.

    Sind ja E-geprüft und somit sollte keiner was sagen können. Den Stress würde ich mir aber sparen.
     
  3. #3 Dr.Izzy, 28.12.2018
    Dr.Izzy

    Dr.Izzy Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    84
    Die Chance, von der Polizei genötigt zu werden ist doch irgendwie geringer, als von einem Stadtpanzer (SUV) übersehen zu werden.
     
  4. #4 feisalsbrother, 28.12.2018
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.298
    Zustimmungen:
    303
    Heutzutage hat fast jeder Wagen TFL und sei es nachgerüstet. Sobald die TFL zugelassen sind, gibt's keine Probleme.
     
  5. #5 FendiMan, 28.12.2018
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Ich fahre seit 2006 mit den Nebelscheinwerfern als Tagfahrlicht.
    Das hat noch nie jemanden interessiert.
     
  6. #6 hansstramm, 28.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2018
    hansstramm

    hansstramm Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    20
    Servus ^^.
    Also ich habe IMMER, wirklich IMMER mein ganz nomales Licht an beim fahren,
    das kann einem bei nem bevorstehen Unfall das Leben retten wenn der vermeintliche Unfallgegener einen Früher sieht und früher bremst.

    Ansonsten finde ich Nebelscheinwerfer nachts ganz praktisch da sie die Kurven besser beleuchten.
    Bei den neuen Autos neigen sich ja teilweise die Lichter mit in die Kurve wenn eine gefahren wird.

    Nen Kumpel wurde allerdings tatsächlich an gehalten weil er die nebelscheinwerfer an hatte obwohl kein Nebel war.
    Er musste dann seinen Führerschein ab geben da sein Blut nicht sauber war..

    Wenn man nichts zu verbergen hat und bereit ist etwas Geld zu zahlen kann man die aber ruhig an machen denke ich.
    Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben das man die Nebelscheinwerfer erst unter 100m Sichtweilte aufgrund Nebels an schalten darf.

    Ich würde also einfach mein Ganz normales Licht an schalten und gut is ;).
     
  7. #7 FendiMan, 28.12.2018
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    In Österreich ist das Verwenden von Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht legal. ;)
     
    hansstramm gefällt das.
  8. #8 hansstramm, 29.12.2018
    hansstramm

    hansstramm Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    20
    Es sind sogar 50m, bezieht sich scheinbar nur auf die Nebelschlussleuchte.

    Hier der Bußgeld Katalog für Deutschland:
    Nebelscheinwerfer unerlaubt einschalten: Strafe - Bußgeld 2018


    Edit:
    Interessant das man bei regen oder schnee auch die Nebelscheinwerfer anmachen darf xd.
     
  9. #9 Dr.Izzy, 30.12.2018
    Dr.Izzy

    Dr.Izzy Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    84
    zurück zum Thema:
    ich denke, ich prüfe mal die Kompatibilität der Clio/Kangoo LED-Umbausätze für die Nebelscheinwerfer.
    Ich wollte ja eigentlich die primären Scheinwerfer umrüsten, aber wenn die einzig verfügbaren "Angel Eyes" Scheinwerfer kein gutes Licht machen, hoffe ich auf die Kompatibilität der kleinen runden Nebel/TFL-Sätze.
     
  10. #10 feisalsbrother, 30.12.2018
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.298
    Zustimmungen:
    303
    Du kannst auch mal bei Dacia schauen, das sich die gleichen Lichter. Die hatte ich in meinem M3 verbaut.
     
  11. #11 Oliver, 15.01.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.01.2019
    Oliver

    Oliver Guest

    Fahre seit 10 Jahren mit PWM-reduziertem (auf ca. 66% Leuchtstärke) Fernlicht als TFL rum, ist so ein Modul. Hat den Vorteil, dass man auch schon auf Kuppen besser gesehen wird, weil nicht so tief montiert wie die NSW.
    Hab oben die Philips Motovison drin, die haben so einen leicht orangen Schimmer, gefällt mir persönlich recht gut.
    Philips MotoVision H7 +40% mehr Licht 12972MVS1

    Tagfahrlicht:
    TFL_1.jpg

    Aufgeblendet (Lichthupe):
    TFL_2.jpg
    (Hab unten noch Zusatzfernscheinwerfer drin)
     
  12. #12 meganefan123, 22.01.2019
    meganefan123

    meganefan123 Türaufmacher

    Dabei seit:
    22.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ein Hallo in die Runde,

    hab vor längerer Zeit mal TFL bei nem Kumpel eingebaut, waren aber keine zwei in eins wie oben beschrieben, sondern nur TFL. Die Teile hatten eine vernünftige Zulassung mit E-Prüfzeichen. Er hat jetzt mehrere Hauptuntersuchungen ohne Probleme bestanden und selbst von der Rennleitung wurde er schon kontrolliert ohne das jemand über die Dinger gemeckert hat. Fahre selber auch mit nachgerüsteten TFL. Kann Sie also nur empfehlen.
     
Thema:

Tagfahrlicht?

Die Seite wird geladen...

Tagfahrlicht? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Tagfahrlicht unterschiedlich hell

    Tagfahrlicht unterschiedlich hell: Hi, dann probiere ich es hier mal. Bei meinem Megane 3 RS den ich seit ca 6 Monate haben, brennt das rechte Tagfahrlicht dunkler als das linke...
  2. Megane 3 Erfahrung zu toller ATU Beratung bezüglich Tausch der Glühbirnen fürs Tagfahrlicht.

    Erfahrung zu toller ATU Beratung bezüglich Tausch der Glühbirnen fürs Tagfahrlicht.: Leute, ich muss euch das einfach mal erzählen.... Wir Megane Fahrer genießen ja den absoluten Luxus, dass wir unsere kaputten Birnchen absolut...
  3. Megane 3 Tagfahrlicht und Standlicht ohne Funktion

    Tagfahrlicht und Standlicht ohne Funktion: Hallo, meine Megane Gandtour BJ 2015 hat die Ehre zum ersten mal zum TÜV zu müssen, beim Lampencheck viel mir auf das Standlicht vorne sowie...
  4. Megane 3 M3RS: Tagfahrlicht nachrüsten bei Modellen ohne?

    M3RS: Tagfahrlicht nachrüsten bei Modellen ohne?: N'abend, manche seltene Exemplare des Mégane 3 RS haben von Haus aus wohl kein Tagfahrlicht verbaut. Mal ein Bild im Dateianhang aus einer...
  5. Megane 3 Tagfahrlicht geht nicht und Tankdeckel wird nicht verriegelt

    Tagfahrlicht geht nicht und Tankdeckel wird nicht verriegelt: Hallo zusammen, ich fahre einen Renault Megane 3 Grandtour Baujahr 2012. Mein Problem ist seit vorgestern, das die Tagfahrlichter nicht mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden