Wasser im Fußraum Fahrerseite

Diskutiere Wasser im Fußraum Fahrerseite im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Hallo, habe seit einiger Zeit Wasser/ Feuchtigkeit im Fußraum Fahrerseite unterhalb der Ferse des Gasfußes. Es tritt sporadisch auf. Ich dachte...
M

mirrox

Megane-Fahrer
Beiträge
282
Hallo, habe seit einiger Zeit Wasser/ Feuchtigkeit im Fußraum Fahrerseite unterhalb der Ferse des Gasfußes. Es tritt sporadisch auf. Ich dachte zuerst an eingeschleppte Feuchtigkeit/ Schnee, dass ist es aber definitiv nicht. Der Fleck ist immer an genau derselben Stelle, alles andere ist trocken.
Wasserkasten und Abläufe sind frei und pieksauber.
Das Wasser perlt wie Dunst etc. im Bodenfilz.

Kennt jemand das Problem und die Lösung???

Danke und Gruß
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Jap, eine undiche Windschutzscheibe ist nicht selten das Problem. Vorallem beim Meg3 tritt das leider häufiger auf, da dieser nur eine sehr dünne Klebenaht hat. (Sch..... Leichtbau und Sparwahn).

Es kann aber auch der Ablauf der Klimaanlage zu sein. Hatte ich auch schon mehrfach.
 
Dome90

Dome90

Megane-Experte
Beiträge
1.259
Also ich vermute auch eher das Problem mit dem Ablauf der Klimaanlage.
Das liegt daran das die Wasserabläufe nicht richtig funktionieren und z.B. das Schmelzwasser des Wassers in den Klimakreislauf/Innenraum kommt.
Habe zurzeit genau das gleiche Problem, deswegen ist auch meiN Heizwiderstand kaputt da das Wasser auch dort hin kommt.
Es betrifft bei dir auch nur die Fahrerseite wenn ich das lese. Bei mir ist es das gleiche.

Im Thraed wegen der defekten Heizung hat Gessi das schon mal Bildlich dargestellt wo das Wasser nicht richtig ablaufen kann.
viewtopic.php?f=42&t=7585&st=0&sk=t&sd=a&start=405
 
M

mirrox

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
282
Danke erst mal für die Antworten.
Wasserkasten habe ich heute gecheckt, dort ist alles sauber gewesen, kein Gammel o.ä.
Auch die "Deckel" sind locker und frei beweglich...
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Dann bleibt noch die Windschutzscheibe oder der Kondensatablauf der Klimaanlage.

:hi:
 
M

megane2013

Türaufmacher
Beiträge
16
Also aus Aktuellem Anlass kann ich von meinem Fall berichten.Hatte Feuchtigkeit auf der Fahrerseite im Bodenablagefach festgestellt.Renault Berlin hat alle Abläufe gereinigt und sagte das in einem Ablauf sich dreck gesammelt hatte daher die Feuchtigkeit im Fussraum. Abläufe wurden in der Garantiezeit ohne Probleme gereinigt,Mietwagen und kostenlose Autowäsche hab ich gratis bekommen.Ich kann sagen alles erledigt und netter Service von Renault Berlin.
 
svengo

svengo

Einsteiger
Beiträge
29
Ich habe das gleiche Problem, nur bei mir gibt es keine Garantie die das übernimmt. Außerdem müssen die noch das Türfangband der Beifahrerseite wechseln, das ist wohl seit 2 Wochen nicht lieferbar. Alles zusammen kostet der Spaß 160,-€. :dash:
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.544
Die Abläufe im Wasserkasten kannst du doch selber reinigen...noch besser wenn der ganze Wasserkasten sauber gemacht wird, es reicht ein Blatt von einem Baum das sich über den Ablauf legt, schon fliesst das Wasser nicht mehr ab ...es steigt im Wasserkasten so hoch bis es in den Innenraum läuft.....einmal konnte ich das noch verhindern, da war der Wasserkasten voll nach der Wagenwäsche .....da hab ich schnell die Gummitüllen gereinigt und unten ein bisschen die Öffnung vergrössert....das muss ja sofort verstopfen.....jetzt gucke ich da vor jeder Wagenwäsche nach. Lass das Band klackern, das kommt eh wieder. :thanks:
 
svengo

svengo

Einsteiger
Beiträge
29
Wie soll man den Wasserkasten reinigen? Laut Renault müssen dafür die Wischer und das Plastik unter der Windschutzscheibe runter. Wie machst Du die Abläufe frei und welche Gummitüllen meinst Du, kannst Du ein Foto davon machen?
 
TalbotMatra

TalbotMatra

Einsteiger
Beiträge
20
Eine Frage zu den Wasserabläufen: Wenn mein Grandtour parkt, sammelt sich oft unter dem Wagen eine kleine Pfütze mit Wasser. Tatsächlich tropft es konstant aus einem am Wagenboden endenden Gummischlauch (so ungefähr auf Höhe des Schalthebels). Ist das jetzt ein gutes Zeichen (Wasserablauf funktioniert) oder ein schlechtes (Wasserabläufe reinigen lassen)?

Ciao
Lars

:rose PS: Hat sich wohl erledigt. Es handelt sich, wie man mir gerade gesteckt hat, um den Ablauf der Klimaanlage. Dürfte also alles im grünen Bereich sein.
 
Thema: Wasser im Fußraum Fahrerseite

Ähnliche Themen

S
Antworten
3
Aufrufe
3.942
Chris_CC
Chris_CC
M
Antworten
2
Aufrufe
3.660
Zimbi RFD
Zimbi RFD
A
Antworten
38
Aufrufe
25.749
manur19
M
Hillbill
Antworten
6
Aufrufe
4.981
Scenic 98
S
Oben