Xenon Lichtfarbe/Erfahrung m Philips Ultra- o Osram Coolblu

Diskutiere Xenon Lichtfarbe/Erfahrung m Philips Ultra- o Osram Coolblu im Forum Karosserie & Innenraum - Tuning & Styling im Bereich Tuning & Styling - Habe mich beim Neukauf für das Zusatzpaket Bi-Xenon entschieden und bin mit der Ausleuchtung seeehr zufrieden. :top: Allerdings erscheint mir...
GTlaun

GTlaun

Megane-Kenner
Beiträge
73
Habe mich beim Neukauf für das Zusatzpaket Bi-Xenon entschieden und bin mit der Ausleuchtung seeehr zufrieden. :top:

Allerdings erscheint mir bei Dämmerung die Beleuchtung vor allem der Straßenschilder am rechten Fahrbahnrand irgendwie gelb-grünlich.
Mir ist klar, daß das ein reines Styling Thema ist (deshalb auch hier eingestellt) aber dennoch die Frage:

hat hier schon irgendwer auf Philips UltraBlue, Osram CoolBlue oder ähnliches aufgerüstet und kann seine Erfahrungen mitteilen?

launige Grüße
 
paulos200

paulos200

Megane-Fahrer
Beiträge
643
Re: Bi-Xenon Lichtfarbe

Ähmm, wenn du Xenon-Licht hast, kannst du keine Glühbirnen nachrüsten. Wenn ich deinen Beitrag jetzt richtig verstanden habe.
 
GTlaun

GTlaun

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
73
Re: Bi-Xenon Lichtfarbe

Natürlich sind die angegebenen Leuchtmittel auch passende Xenon.

launige Grüße
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
Re: Bi-Xenon Lichtfarbe

Habe jetzt noch von keinen hier im Forum gelesen der seine Xenon-Brenner getauscht hat.
Ist ja auch nicht gerade billig.

Was ich an Deiner Stelle zuerst versuchen würde ist das Standlicht und Fernlicht gegen Leuchtmittel mit kälterem Licht (Xenon-look) zu tauschen. Die leuchten nämlich beim Xenonlicht trotzdem mit und führen bei Dir dann vielleicht zu diesem Eindruck.
 
GTlaun

GTlaun

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
73
Re: Bi-Xenon Lichtfarbe

Danke für die Antworten,

die Xenon kosten knappe 100€, es gibt schlimmeres. Sollen außerdem sichtbar mehr Licht bringen.
Mir geht es nur um das Abblendlicht der BiXenon, Standlicht ist schon getauscht.

launige Grüße
 
anaron

anaron

Megane-Fahrer
Beiträge
391
Re: Bi-Xenon Lichtfarbe

Das "Bi" in BiXenon steht eigentlich dafür das Abblend- UND Fernlicht Xenonscheinwerfer sind. Da ist dann normalerweise nix mit H7.
 
GTlaun

GTlaun

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
73
Re: Bi-Xenon Lichtfarbe

nein, neben den Xenon sitzt eine H7, die die Xenon bei Betätigung der Lichthupe bei TFL "unterstützt", da die Xenon eine kurze Zeit zum Zünden benötigen.
Wenn die Xenon an sind, dann wird für das Fernlicht einfach eine Blende im Scheinwerfer hochgeklappt.

Geht allerdings am Thema vorbei.

launige Grüße
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
Re: Bi-Xenon Lichtfarbe

anaron schrieb:
Das "Bi" in BiXenon steht eigentlich dafür das Abblend- UND Fernlicht Xenonscheinwerfer sind. Da ist dann normalerweise nix mit H7.
GTlaun schrieb:
nein, neben den Xenon sitzt eine H7, die die Xenon bei Betätigung der Lichthupe bei TFL "unterstützt", da die Xenon eine kurze Zeit zum Zünden benötigen.
Wenn die Xenon an sind, dann wird für das Fernlicht einfach eine Blende im Scheinwerfer hochgeklappt.

Geht allerdings am Thema vorbei.

launige Grüße


Leute, das haben wir in einem anderen Thread doch schon durchgekaut.
- Wenn das Xenon-Abblendlicht an ist ist auch das Halogen Standlicht an.
- Wenn das Xenon-Fernlicht (Bi-Xenon) an ist ist trotzdem auch das Halogen Fernlicht an, nicht nur bei der Lichthupe.

OK, ich dachte zuerst auch so wie ihr bis mich andere darauf hingewiesen haben und ich es selber mal ausprobiert habe.

Warum das jetzt am Thema vorbei gehen soll, GTlaun, verstehe ich allerdings nicht. Du störst Dich an der Lichtfarbe und ich weise Dich darauf hin, dass auch die Halogenlampen brennen und somit die Lichtfarbe beeinflusst wird...
Ich bleibe also dabei, tausche zuerst mal die Halogenlampen gegen welche mit kälterem Licht und schau ob Dir das reicht.
 
GTlaun

GTlaun

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
73
Re: Bi-Xenon Lichtfarbe

Wie ich schon schrieb:
die Standlichtlampen habe ich schon gegen Blue Vision getauscht also bleiben nur die Xenon übrig.
Da gibt es eben von Osram welche mit 5000°K und von Philips mit 6000°K.

Wäre schön, wenn die jemand schon probiert hätte und seine Eindrücke von der Lichtfarbe mitteilen könnte.

(Btw.: die H7 Fernlichter werde ich garantiert auch noch gegen MTEC tauschen ;-))

launige Grüße
 
A

Anonymous

Guest
Re: Bi-Xenon Lichtfarbe

Ich denke mal nicht das die jemand wegen dieser "Kleingikeit"getauscht hat.Gibt schlimmeres
Gruss
Trinomic
 
GTlaun

GTlaun

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
73
Re: Bi-Xenon Lichtfarbe

mal so ganz nebenbei:

nicht umsonst habe ich den thread unter "Tuning & Styling" eröffnet.
Weder breite Schlappen noch Tieferlegung noch ... sind notwendig sondern alle samt nur "Kleinigkeiten".

Dennoch wird all dieses getan, weil es der eine oder andere eben "schöner" findet.

Antworten ala "warum, wieso, weshalb" sind an dieser Stelle überflüssig, da es nur um Geschmack geht und darüber streitet man sich bekanntlich nicht.

Deswegen wiederhole ich meine Eingangsfrage:

"hat hier schon irgendwer auf Philips UltraBlue, Osram CoolBlue oder ähnliches aufgerüstet und kann seine Erfahrungen mitteilen?"

und freue mich selbstverständlich über Antworten zu dieser Frage.

launige, sonnige Samstag abend Grüße
 
A

Anonymous

Guest
Re: Bi-Xenon Lichtfarbe

GTlaun schrieb:
mal so ganz nebenbei:

nicht umsonst habe ich den thread unter "Tuning & Styling" eröffnet.
Weder breite Schlappen noch Tieferlegung noch ... sind notwendig sondern alle samt nur "Kleinigkeiten".

Dennoch wird all dieses getan, weil es der eine oder andere eben "schöner" findet.

Antworten ala "warum, wieso, weshalb" sind an dieser Stelle überflüssig, da es nur um Geschmack geht und darüber streitet man sich bekanntlich nicht.

Deswegen wiederhole ich meine Eingangsfrage:

"hat hier schon irgendwer auf Philips UltraBlue, Osram CoolBlue oder ähnliches aufgerüstet und kann seine Erfahrungen mitteilen?"

und freue mich selbstverständlich über Antworten zu dieser Frage.

launige, sonnige Samstag abend Grüße



Lese dir nochmal meine Antwort durch und dann fahre die Landeklappen aus.
Gruss
Trinomic
 
Sydney

Sydney

Megane-Fahrer
Beiträge
479
Re: Bi-Xenon Lichtfarbe

GTlaun schrieb:
Wie ich schon schrieb:
die Standlichtlampen habe ich schon gegen Blue Vision getauscht also bleiben nur die Xenon übrig.
Da gibt es eben von Osram welche mit 5000°K und von Philips mit 6000°K.

Ich bezweifel sehr stark das die Standlichter einen Farbunterschied auf der Fahrbahn erkennen lassen ^^

Schau doch mal (bitte bei ausgeschalteten Licht) in Dein Scheinwerfer ob Deine Scheiben oder die
Linsen evtl einen Gelb stich haben. Sollten die OK aussehen würde ich auch auf den Lampenwechsel tippen
 
GTlaun

GTlaun

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
73
Re: Bi-Xenon Lichtfarbe

Sydney schrieb:
Ich bezweifel sehr stark das die Standlichter einen Farbunterschied auf der Fahrbahn erkennen lassen ^^
Ganz meine Meinung!

=============
Zum eigentlichen Thema:
Hier ein Bild Standard Xenon(4300°K) vs Osram Cooblue(5000°K) aus dem Netz


sieht irgendwie super aus und erinnert mich stark an das MTEC weiß.

launige Grüße
 

Anhänge

  • dsc-9405-3158283345060230992.jpg
    dsc-9405-3158283345060230992.jpg
    252,6 KB · Aufrufe: 377
Sydney

Sydney

Megane-Fahrer
Beiträge
479
Versteh Deinen Eintrag jetzt nicht? Zumal das Zitieren bei Dir nicht ganz klappt, hab ich jetzt nicht ganz verstanden wieso ich zitiert wurde?
 
Thema: Xenon Lichtfarbe/Erfahrung m Philips Ultra- o Osram Coolblu

Ähnliche Themen

J
Antworten
4
Aufrufe
682
Jensemann1974
J
M
Antworten
21
Aufrufe
3.449
mascha67
M
JJ78
Antworten
12
Aufrufe
3.303
Inselmegane
Inselmegane
P
Antworten
4
Aufrufe
1.534
Peavey
P
Oben